Die Schnüffel-App

Der Bundesrat bewirbt sehr agressiv die neue Corona-App.
Warum?

Die App soll Sie warnen, wenn Sie einer mit Corona infizierten Person zu nahegekommen sind. Das ist offenbar eher unsinnig. Die App kann nur warnen, wenn Ihr Smartphone einem anderen Smartphone nahegekommen ist, das einer Person gehört, die:

1. positiv auf Corona getestet wurde,
2. die App nicht nur installiert, sondern zum Zeitpunkt des Kontaktes auch aktiviert hatte,
3. ihr Smartphone bei sich trug und
4. die positive Testmeldung brav in die App eingetragen hat.
5. müssen die unter 2. und 3. genannten Voraussetzungen auch bei Ihnen zu diesem Zeitpunkt zugetroffen haben. Nun ist allgemein bekannt, daß es neben den positiv getesteten Personen eine „Dunkelziffer“ gibt.

Die bekannten Schätzungen bewegen sich vom fünf- bis zehnfachen der per Test identifizierten Fälle oder noch höher. Wenn die Dunkelziffer nur das fünffache beträgt, kann die App also nur durchschnittlich einen von sechs Fällen erkennen, in denen Sie Kontakt zu einer infizierten Person hatten. Wenn die Bedingungen 2. bis 4. bei immerhin 50 Prozent der Bevölkerung alle erfüllt sind — was eine hohe Schätzung zu halten ist —, halbiert sich die Trefferquote nochmals: Sie werden in 1/12, also 8,33 Prozent aller kritischen Fälle gewarnt.
Toll.

Gut vorstellbar wäre auch folgende Konstellation: Die Dunkelziffer beträgt das zehnfache der gemeldeten Fälle; zwei zufällige Kontaktpartner aus der Allgemeinbevölkerung haben jeweils eine 30-prozentige Wahrscheinlichkeit der Erfüllung aller obigen Bedingungen; dann liegt die durchschnittliche Trefferquote bei 1/11 mal 0,3 mal 0,3, also bei 0,82 Prozent.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Beitrag zur Pandemiebekämpfung!

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Der Medien Navigator

Die Website Swiss Propaganda Research hat im März 2017 den so genannten Medien-Navigator publiziert. Er zeigt auf einen Blick, welche Medien in welcher Korrelation zu pro und Contra der Freidensbewegung stehen. Grundsätzlich kann man zwischen NATO-kritischen und NATO-freundlichen Medien unterscheiden. Das bedeutet nicht, dass jeder Bericht im entsprechenden Sender oder in der entsprechenden Zeitung dann diese Linie vertritt, aber doch schon die meisten. Quelle: dieses Interview

Read More »
Danielum

Todesfälle und gesundheitliche Schäden nach Impfungen gegen COVID-19

PATHOLOGIE Konferenz am 4.12.21 in Berlin Start ca. Min. 13:30 Die Meldungen über gravierende gesundheitliche Schäden bis hin zu Todesfällen in zeitlichem Zusammenhang mit den aktuellen Impfungen gegen Covid-19 reißen nicht ab. Besteht hier ein kausaler Zusammenhang zwischen den schweren gesundheitlichen Schäden und Todesfällen und der zuvor verabreichten Impfung gegen Covid -19, der sich pathologisch nachweisen lässt? Moderation Björn Pirrwitz Der Pathologe Prof. Arne Burkhardt erläutert, dass die Information der WHO, dass eine “Aspiration” beim Impfen nicht nötig sei, falsch ist. Es muss vor Applikation des Impfstoffs sichergestellt sein, dass kein Blutgefäss getroffen worden ist, weil sonst Blutgefässe geschädigt werden

Read More »
Danielum

Die Ruhe vor dem Sturm

Stephen Cohen: War between NATO and Russia a Real Possibility Seine Schlüsselaussagen wie folgt zusammengefasst: „Die Möglichkeit, dass ein Krieg gegen Russland vorbereitet wird, ist real. Dieser Zustand war niemals während der Zeit der Sowjetunion der Fall. Das „Problem“ begann nicht im November 2013 oder im Jahr 2008, sondern in den 1990er Jahren, als die Clinton-Regierung die Politik übernahm, dass dem Gewinner alles gehören müsse, und so die Länder der ehemaligen Sowjetunion behandelte. Gemeinsam mit der NATO-Expansion, wandte die USA eine Verhandlungspolitik an, die sie „selektive Kooperation“ nannte. Was bedeutete, dass Russland gab, und die USA nahmen. Es gibt kein

Read More »