„Seht mal, wer da zu unserer Rettung kommt!“

Nein, es ist nicht Gott – es ist nur Bill Gates

Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, der Microsoft-Gründer und Milliardärs-Oligarch Bill Gates ist im Moment überall, in der Hoffnung, das gegenwärtige Chaos zu nutzen, um sein Lebenswerk voranzutreiben und jeden Mann, jede Frau und jedes Kind auf dem Planeten Erde zu impfen. Je genauer man sich dieses globalistische Milliardärs- und transnationale Unternehmensnetzwerk ansieht, desto bizarrer und beängstigender wird es.

Rückgang der Bevölkerung

1974 wurde Staatssekretär Henry Kissinger unter der Nixon-Administration beauftragt, unter der Schirmherrschaft des Nationalen Sicherheitsrates die Umrisse eines „Entvölkerungsprogramms“ zu skizzieren, das weitgehend auf Länder der Dritten Welt abzielte. Es wurde ein Dokument mit dem Titel NSC Study Memorandum 200 verfasst.

Die Entvölkerungsagenda ist ein integraler Bestandteil der US-Außenpolitik geblieben. Sie wurde auch von mehreren Wohltätigkeitsorganisationen und Stiftungen unterstützt.  In diesem Zusammenhang haben sich die Bill and Melinda Gates und die Rockefeller-Stiftungen mit dem Zusammenhang zwischen extremer Armut und Entvölkerung befasst.

Ist die Bevölkerungsreduzierung Teil dieser laufenden Pandemieübung, auf die ein Zwangsimpfungsprogramm folgen könnte?

Bill Gates sprach in einer TED-Show 2010 von einer 10% bis 15%igen Bevölkerungsreduzierung (ca. 1 Milliarde Menschen) durch weltweite Impfungen, Gesundheitsversorgung usw.

Laut William Engdahl:

    „Gates machte seine Anmerkungen zur TED2010-Konferenz in Long Beach, Kalifornien, die nur auf Einladung stattfindet, in einer Rede mit dem Titel „Innovating to Zero! Zusammen mit dem wissenschaftlich absurden Vorschlag, die vom Menschen verursachten CO2-Emissionen bis 2050 weltweit auf Null zu reduzieren, erklärt Gates nach etwa viereinhalb Minuten Redezeit: „Zuerst haben wir die Bevölkerung. Die Welt hat heute 6,8 Milliarden Menschen. Das steigt auf etwa 9 Milliarden an. Wenn wir jetzt bei den neuen Impfstoffen, der Gesundheitsfürsorge und den Dienstleistungen im Bereich der reproduktiven Gesundheit wirklich gute Arbeit leisten, senken wir diese Zahl vielleicht um 10 oder 15 Prozent. (Ref. Bill Gates, „Innovating to Zero!, Rede auf der Jahreskonferenz TED2010, Long Beach, Kalifornien, 18. Februar 2010).

Klicken Sie auf den Link, um das Bill Gates Video anzusehen (3′.55″ – 4’30“)

Impfung

Die Gates-Stiftung hat in den vergangenen 20 Jahren intensive Impfprogramme für Kinder in Afrika durchgeführt.

In den Jahren 2014 und 2015 führte Kenia ein massives Tetanus-Impfprogramm durch, das von der WHO und UNICEF gefördert wurde. Die Regierung verabreichte etwa 500.000 Mädchen und Frauen im Alter zwischen 14 und 49 Jahren einen Impfstoff aus Tetanustoxoid, der mit menschlichem Beta-Choriongonadotropin (BhCG) imprägniert ist, das bei Mädchen und Frauen dauerhafte Unfruchtbarkeit verursacht.

Eine Organisation namens GAVI (Global Alliance for Vaccines and Immunization) ist eine öffentlich-private Partnerschaft; der öffentliche Teil sind WHO und UNICEF; die privaten Partner sind eine Reihe von Pharmagiganten. GAVI verteilt kostenlose Impfstoffe an arme Länder wie Kenia.

Wenn ein Impfstoff mit einem Sterilisationsmittel implantiert werden kann, kann jedes andere gesundheits- oder DNA-beeinflussende Molekül oder Protein in einen Impfcocktail gegeben werden. (Siehe diese Referenzen Kenia: Tausende unfruchtbar nach staatlich geförderter Impfung und „Massensterilisation“: Kenianische Ärzte finden Anti-Fertilitätsmittel in UN-Tetanus-Impfstoff?

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Q Anon

Q ist eine militärische Geheimdienstoperation der Vereinigten Staaten, die Hand in Hand mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten arbeitet. Einige könnten leicht argumentieren, dass Donald J. Trump vor Jahren vom Militär der Vereinigten Staaten handverlesen wurde, um ihnen bei dieser kritischen und historischen Operation zu helfen. Q ist nicht eine einzelne Person, sondern ein Team hochrangiger Personen mit einer Sicherheitsfreigabe der Stufe „Q“, das Operationen durchführt, die seit vielen Jahren geplant sind (der Plan). Einige der Ziele sind: A) Ein massives Informationsverbreitungsprogramm, das darauf abzielt, 1) der Bevölkerung massive globale Korruption und Verschwörung aufzudecken. 2) die Menschen zu veranlassen, weiter

Read More »
Danielum

Faktencheck: Die geplanten Impfungen verändern uns genetisch

Dr. Wolfgang Wodorg berichtet: Unter den zehn bereits in klinischer Prüfung befindlichen Covid-19 Impfstoffen enthalten – nach Auskunft der WHO vom 27. Mai vier Kandidaten rekombinante RNA und ein Kandidat DNA-Plasmide. Dabei werden unterschiedliche Technologien zur Einbringung des rekombinanten genetischen Materials in die menschlichen Zellen angegeben. Rekombinante RNA, welche in die menschlichen Zellen eingebracht wird, verändert dort die genetischen Prozesse und ist sehr wohl auch als genetische Modifizierung der Zelle bzw. des Organismus einzuordnen, denn genetische Modifizierung beschränkt sich eben nicht auf eine direkte Veränderungen der DNA.  Menschen werden durch diese „Impfungen“ also genetisch modifiziert, auch wenn der Gesetzgeber bei

Read More »

Nächste Station: Entlassung

Im Gegensatz zu allem, was wir hören können, ist das Geheimnis nicht, dass wir rebellieren, sondern dass wir es vorher nicht getan haben. Was anormal ist, ist nicht das, was wir jetzt tun, sondern das, was wir bisher ertragen haben. Wer kann den Bankrott des Systems in jeder Hinsicht leugnen? Wer will schon noch für nichts geschoren, ausgeraubt, es beschissener haben? Wer wird weinen, dass das 16. Arrondissement von den Armen ausgeraubt wurde oder dass der Bourgeoisie ihre glänzenden 4X4er verbrannt wurden? Was Macron betrifft, so soll er aufhören, sich zu beschweren, er war es, der uns gerufen hat, um

Read More »