Nach Covid Shot gelähmt

33-jährige Frau wegen „mysteriöser“ Lähmung 12 Stunden nach Pfizer-Impfung ins Krankenhaus eingeliefert!Ein Bericht von Childrens Health Defense Eine gesunde 33-jährige Frau in Bethel Park, Pennsylvania, die gebeten hat, anonym zu bleiben, erlebt Lähmung 12 Stunden nach dem Erhalten ihrer ersten Dosis des Pfizer COVID-Impfstoff und ist immer noch im Krankenhaus. Die Frau aus Pennsylvania sagte, sie fühlte sich zunächst gut, nachdem sie geimpft wurde, aber wachte mitten in der Nacht auf und hatte kein Gefühl in ihren Armen und Beinen. „Es war die beängstigendste Sache der Welt zu gehen, um zu schlafen völlig in Ordnung und gut zu Fuß, um

Weiterlesen »