Immer mehr Spionage und politische Beeinflussung am Smartphone

tkp berichtet – von Dr. Peter F. Mayer

Pokemon Hersteller Niantic hatte kürzlich bei seinem älteren Online Game Ingress alle Benutzer ausgeschlossen, die nicht voll und ohne „Jailbrake“ auf Google setzen. Die Bezeichnung „Jailbrake“ allein ist schon entlarvend, bei Apple schon um Jahre früher verwendet. Man wird regelrecht ins Gefängnis (jail) gesteckt, kontrolliert und überwacht.

GrapheneOS ist so ein „Jailbrake“. Googles Play Dienste, die für sehr viele Apps nötig sind, laufen in einer „Sandbox“ und können daher keine Daten und Aktivitäten weitergeben. Niantic hat geholfen und Ingress läuft seit 3. Juni nicht mehr damit. Ein in Kreta gekauftes Billig-Phone mit Googles Standard-Android hat mir gezeigt, wie sehr Google überwacht und kontrolliert.

Hier ein Liste von Google Apps, die sich nicht deinstallieren, sondern nur deaktivieren lassen:

Deaktivierung hilft aber bei einer der zentralen Überwachungs-App nicht, nämlich beim „Google Assistent“. Selbst beim Ausschalten des Phones meldet er sich, mit der Aufforderung ihn wieder zu aktivieren, ist also offenbar doch nicht deaktiviert:

Selbst bei deaktivierten Apps können noch immer Hintergrunddaten aktiv sein. Apps wie Digital Wellbeing oder die Androd System Intelligence haben grundsätzlich Zugriff auf Infos und Hardware wie Mikrophone, Standort, körperliche Aktivität, Kamera, Telefon und andere Möglichkeiten in die Privatsphäre einzudringen.

Die App Feedback lässt sich weder deaktivieren noch kann man ihr die Berechtigung entziehen auf das Telefon und die Benachrichtigungen zuzugreifen.

Offenbar hatte Apple vor, analog zu Google die AI in das Betriebssystem zu integrieren:

weiterlesen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Schockierendes im Zulassungsprotokoll des Covid Impfstoffes

Der Kasseler Arzt und Statistiker Zacharias Fögen hat sich durch das 376 Seiten lange offizielle Protokoll zur Untersuchung der Sicherheit und Effektivität des Covid-19-Impfstoffs gekämpft. Dabei handelt es sich um das zentrale Dokument, das vom Hersteller-Duo Pfizer und Biontech bei der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zur Zulassung eingereicht wurde. Fögen hat dieses Seite für Seite ausgewertet – und ist nachgerade bestürzt. Sehen Sie den Bericht von Frontal+ Von über 7.000 geimpften Personen profitierte gerade einmal eine einzige von der Wirkung. 84 Prozent zeigen mehr oder minder schwere Reaktionen auf die Impfung.Bezogen auf die Gesamtzahl der gut 18.000 Studienteilnehmer schützte die Impfung

Read More »
Danielum

Soziale Homöopathie

Offenbar genügt es nicht, wenn wir uns erheben um online und/oder offline zu demonstrieren. Das zeigt sich bei Assange, das zeigt sich bei den Demonstrationen gegen diesen Irrsinn im Hier und Jetzt. Ergo drängen sich alternative Strategien an.  Warum versuchen wir nicht Christoph Pflugers Idee der Strategie der friedlichen Umwälzung? Er skizziert darin die Soziale Homöopathie als einen Weg. (siehe bei KenFM «Im Gespräch: Christoph Pfluger „Die Strategie der friedlichen Umwälzung: Eine Antwort auf die Machtfrage“).Die Grundlage der Homöopathie ist das von Hahnemann formulierte Ähnlichkeitsprinzip. Nach diesem Prinzip sollen Krankheiten durch Mittel, welche die Krankheit verursachen angewendet werden, um eine

Read More »
Danielum

Studie: Mehr als 750.000 Tote und 30 Millionen Verletzte durch Covid Vax

Die für die Gesundheitspolitik des Landes zuständigen Bundesbehörden der Vereinigten Staaten verschließen weiterhin die Augen vor der verheerenden Zahl von Todesfällen und Verletzungen im Zusammenhang mit experimentellen Gentherapeutika gegen Covid, auch bekannt als Covid-Impfstoffe. Alle schweren Reaktionen auf die Impfungen werden als „selten“ deklariert. Steve Kirsch, kalifornischer Tech-Unternehmer und Gründer der Vaccine Safety Research Foundation (VSRF), schätzt, dass die Impfungen bis zum 24. Juni 2022 bis zu fünf Millionen arbeitsunfähige Amerikaner, 30 Millionen Verletzte und mehr als 750.000 Tote zur Folge hatten. Laut der jüngsten Umfrage, die Pollfish im Auftrag der VSRF durchgeführt hat, werden Impfstoffe mit einer sehr hohen

Read More »
Alternative Information