Wir dürfen nicht wissen, wie tödlich die Covid-Impfstoffe sind

Die grosse Vertuschung hat begonnen! EMA löscht Zehntausende Nebenwirkungen aus Datenbank!

Die Europäische Arzneimittelagentur hat zehntausende Fälle von Nebenwirkungen aus ihrer Datenbank entfernt. Die große Vertuschung von Impfschäden hat begonnen, stellt der Europaabgeordnete Marcel de Graaff (FVD) fest. Hier auf X zu finden.

„Wir dürfen nicht wissen, wie tödlich die Covid-Impfstoffe sind“, fügt er hinzu.

Catherine Theilhet arbeitet als Programmiererin in der Pariser Stadtverwaltung. Sie liebt Zahlen und hat bereits Berichte über die VAERS-Datenbank für Nebenwirkungen, die EMA und die französische Zulassungsbehörde ANSM verfasst.

Gerade ist sie bei der Datenbank der EMA fündig geworden. Nachdem sie die Zahlen der EMA von 2021 bis 2023 mit den am 1. Januar 2024 veröffentlichten Zahlen verglichen hatte, stellte sie fest, dass Zehntausende zuvor gelisteter Fälle in den jüngsten Veröffentlichungen verschwunden waren.

Dazu gehören 14.963 Fälle von Myokarditis, 11.424 Fälle von Perikarditis, 17.079 Fälle von Thrombose, 7.295 Fälle von Lungenembolie, 22.107 Fälle von Amenorrhoe (Ausbleiben der Regelblutung) und Dysmenorrhoe (Regelschmerzen), 4.241 Todesfälle, 2.827 Fälle von Defis. Erblindungen und 1482 Fehlgeburten.

Hier sind die Früchte seiner Entdeckungen, wobei er die Zahlen von 2021 bis 2023 mit denen vergleicht, die am 1. Januar 2024 veröffentlicht wurden:

Es ist, als hätte es diese Menschen nie gegeben. Und wenn man bedenkt, dass die gemeldeten Fälle nur die Spitze des Eisbergs sind.

Sie schreibt weiter:

Einige Länder veröffentlichen diese Statistiken nicht mehr. Andere, wie Neuseeland, sperren diejenigen ein, die sie melden, nicht weil sie falsche Angaben machen, sondern weil sie die korrekten offiziellen Zahlen melden. Man rät davon ab, Autopsien durchzuführen, um nicht die wahren Ursachen zu erfahren, was die Zweifel nährt. Man entmutigt diejenigen, die etwas weitergeben wollen, und zeigt mit dem Finger auf sie, damit sie sich schuldig fühlen, weil sie ihre Arbeit gut machen. Ich kenne einige, die schweigen, um ihre Ruhe zu haben. Es ist unnatürlich, dass alle diese Aussagen von den Familien oder den Patienten gemacht werden, obwohl sie alle von den Ärzten gemacht werden sollten, denn das ist ihre Aufgabe, schlimmer noch, es ist ihre Pflicht.

Die Aussage der Ehefrau von Jean-Pierre Pernaud ist aufschlussreich und fasst die Situation gut zusammen: Bevor sein Arzt ihm sein Beileid aussprach, sagte er zu ihr: „Sagen Sie ihm vor allem, dass er an seinem Krebs gestorben ist“, obwohl die letzten Untersuchungen eine vollständige Remission gezeigt hatten und er seit der letzten Dosis einen Schlaganfall nach dem anderen erlitten hatte, bis er schließlich starb.

QUELLE: QUAND L’EMA FAIT DISPARAÎTRE LES EFFETS SECONDAIRES DES VACCINS.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Die Plandemie ist vorüber

Wahnsinns-Video von Professor Bhakdi!!! Plandemie ist vorbei! PCR-Test ist komplett nutzlos, es gibt selbst laut WHO keine asymptomatischen Fälle oder Ansteckungen!!! Menschen sterben massenhaft nach Impfungen! Impfung ist brandgefährlich, auch für junge Menschen! Beweise können kostenlos beim Goldegg-Verlag heruntergeladen werden! Es gibt keinen Retter, nur uns! —> https://www.goldegg-verlag.com/titel/corona-fehlalarm/ Covid zeigt dein Gesicht Die sogenannte Pandemie macht nahezu alles sichtbar! Sie macht Dummheit mit blossem Auge sichtbar. Sie zeigt auf, wer unter Hypnose steht. Sie zeigt auf, welche Ärzte gute Ärzte, und welche Scharlatane sind. Sie zeigt auf, wer zu den Faschisten zählt und wer nicht. Sie offenbart den Charakter aller

Read More »
Danielum

Impfstoff-Update mit Clemens Arvay

Biologe Clemens Arvay mit Neuigkeiten zu den COVID-19-Impfstoffen, über das aktuelle Niveau der medialen Diffamierung und sein kommendes Impfstoff-Buch. Zur Entspannung spielt er Ihnen am Ende ein Lied auf einer schönen Bariton-Ukulele. Details zum kommenden Buch: Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko? Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen der Hoffnungsträger. Clemen Arvay bei Bastei Lübbe im Sachbuchlabel Quadriga. ISBN 978-3-404-07499-0 (Taschenbuch). Auch als E-Book. FUSSNOTEN: [1] Susan Buchbinder, Juliana McElrath, Carl Dieffenbach und Lawrence Corey (2020), Use of adenovirus type-5 vectored vaccines: a cautionary tale, in: The Lancet, 396 (10260), E68-E69, DOI 10.1016/S0140-6736(20)32156-5, https://www.thelancet.com/journals/la…​ [2] Reuters (2020), China CanSinoBIO´s COVID-19 vaccine trails recruit over

Read More »

Klimawandel: Fakten statt Behauptungen

Fakt ist …Klimawandel? In der öffentlichen Debatte und im privaten Austausch sind dazu unterschiedliche und teils widersprüchliche Aussagen zu hören. klimafakten.de erklärt, was dem aktuellen Stand der weltweiten Forschung entspricht – und was nicht. Nach dem Motto: Fakten statt Behauptungen. Empfehlung an alle Klimaskeptiker… lesen https://www.klimafakten.de/fakten-statt-behauptungen/fakt-ist Der Bundesrat will bis 2050 eine klimaneutrale Schweiz Positives Signal des Bundesrates: netto null bis 2050. Nur wie man Kompensation im Ausland machen will, wenn alle andern im Ausland gleichzeitig auch auf praktisch null sein müssen, bleibt nicht nur mir schleierhaft!Nachstehend der Auszug aus dem Klimabericht der Akademien der Wissenschaft Schweiz.Den ganzen Artikel kann

Read More »
Alternative Information