Generation 9/11

Ansgar Schneider: apolut im Gespräch

Dr. Ansgar Schneider studierte Physik und schloss sein Studium mit einer Diplomarbeit über Quantenfeldtheorie ab.

Nach seiner Promotion in Mathematik folgten Beschäftigungen und Forschungsaufenthalte an verschiedenen Universitäten und Forschungseinrichtungen, unter anderem an der Universität in Regensburg, am Max-Planck-Institut für Mathematik in Bonn, an der University of California in Berkeley und dem Institut for Fundamental Research in Physics and Mathematics in Teheran.

Seinen “persönlichen 11. September” hatte Ansgar Schneider im Jahr 2015 als er sich dazu entschloss, eine öffentliche Debatte zur Aufklärung der Ereignisse des 11. Septembers 2001 anzustoßen. Aus diesem Antrieb heraus entstand ein sehenswerter zweistündiger Vortrag im “Club der klaren Worte” mit dem Titel “9/11 aus der Sicht der Physik”.

Ansgar Schneider hat sich der wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Aufklärung verschrieben und diese Themen prägen auch seine beide Bücher “Stigmatisierung statt Aufklärung (2018)” und “Generation 9/11 – Die verhinderte Aufklärung des 11. Septembers im Zeitalter der Desinformation (2021)”.

Im Gespräch mit Michael Meyen erläutert Ansgar Schneider, was aus seiner Sicht “gute Wissenschaft” ist, warum die offizielle Geschichte um den 11. September 2001 nicht zu den vorliegenden empirischen Daten passt und wie die Aufklärung dieses Verbrechens verhindert bzw. regelrecht bekämpft wird.

Inhaltsübersicht:

0:00:00 Einleitung und Vorstellung

0:02:00 Persönlicher Aufwachprozess WTC7

0:11:38 Attribute und Kriterien guter Wissenschaft

0:19:21 Generation 9/11

0:26:48 Die Phänomenologie des freien Falls von WTC7

0:31:50 Die Pulverisierung der Zwillingstürme

0:37:54 Öffentlichkeitsarbeit im Zeichen der Aufklärung

0:52:25 Propagandabegriff “Verschwörungstheorie“

1:04:10 Die Macht der massenmedialen Propagandanetzwerke

1:14:48 Demokratische Revolution – Traumwelt oder Lösung?

1:19:53 Macht widersprechen auf dem Weg zur Demokratie

1:28:25 Was bleibt von Ansgar Schneider?

Zum Buch: bei Exlibris

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

WeissHelme in Douma – warum haben sie Todesbescheinigungen von angeblichen Opfern unterschrieben?

Zeugnis von Dr. Hassan Ouyoun – interviewt von Vanessa Beeley in Douma, Ost-Ghouta – Schauplatz des angeblichen Chemiewaffenangriffs im März 2018. Von Dr. Ouyoun aufgeworfene Fragen, die beantwortet werden müssen: „An diesem Tag, dem Tag des Vorfalls, habe ich keine Sterbeurkunden ausgehändigt… ich habe keine Sterbeurkunde als Folge eines chemischen Vergiftungsvorfalls ausgestellt. Das ist ein Punkt gegen die Weißhelme. Wie wurde die „Bewertung“ des Todes durchgeführt? Wer hat die Untersuchung durchgeführt? Wer hat die Todesursache festgestellt? Wie wurde die Bestattung ohne ärztliche Bescheinigung durchgeführt? Diese vier Punkte sind sehr wichtig.“ mehr hier beim „der blaue Bote Magazin“: http://blauerbote.com/2019/12/17/duma-giftgas-faelschung/ teilen: Share

Read More »
Alternative Information