Ist der Corona Ausschuss kontrollierte Opposition?

Auf Twitter hat der pensionierte Arzt, Walti Siegrist untenstehenden Tweet veröffentlicht. Die dort gemachten Aussagen machen mich nachdenklich. Kann es sein, dass Dr.Reiner Füllmich, der Mitbegründer des von mir geschätzten Corona Ausschuss ist, als kontrollierende Opposition fungiert?
Ich mag es nicht glauben.

Lesenswert ist in diesem Zusammenhang ein Artikel von Dr. Simon, den ich hier verlinke.
Auszüge daraus:

Meine persönlichen Erfahrungen mit Reiner Fuellmich.

Vor einer Woche habe ich Reiner Fuellmich bzgl. der angeblichen Veruntreuung von Spendengeldern in einem Telegram Post kritisiert. Die Konsequenz waren hunderte Kommentare. Viele von Euch haben mir zugestimmt, aber andere stimmten mit meinem Standpunkt überhaupt nicht überein.

Einige von Euch haben mich sogar beschuldigt, Reiner zu verleumden und zu versuchen die Opposition zu spalten. Das kann ich nicht unwidersprochen lassen, da ich normalerweise nicht wie wild um mich trete sobald mir jemand verdächtig erscheint. Deshalb möchte ich meine persönliche Erfahrung mit Reiner Fuellmich mit Euch teilen.

Mit der “Stiftung Corona Ausschuss” (also Reiner) kam ich zum ersten mal Ende 2020 in Kontakt. Ein ehemaliger Bekannter hat mich auf die Class Action Reiners verwiesen und mich davon versucht zu überzeugen mein Geld Reiner anzuvertrauen. Es sei das beste Investment das ich jemals machen würde, so hieß es. Reiner wäre ein Deutscher Anwalt, der in der Vergangenheit schon großartiges geleistet hätte und er würde jetzt im Namen aller Geschädigter Drosten und Fauci verklagen. “Klasse Sache”, dachte ich.

Da ich mein Geld nicht blind investiere (was ich selbst bei E-Mail Anfragen von nigerianischen Prinzen nicht gean habe) fing ich an über den Corona zu recherchieren. Ich fand heraus, dass es sich bei der „Stiftung Corona Ausschuss“ nicht um eine Stiftung, sondern um ein privates Unternehmen ohne Treuhänder handelt. Der Name war folglich irreführend. Die Spenden würden direkt auf ein persönliches Konto gehen, so dass ich davon absah, Reiner Geld zu spenden.

Als ich im Januar 2021 aufdeckte, dass Drosten wissenschaftlichen Betrug beging, indem er das Peer-Review-Verfahren für seine COVID-PCR-Veröffentlichung in einer Zeitschrift, in der er Mitglied des Redaktionsausschusses ist, umging, nahmen wir Kontakt zu Reiner auf. Wir legten ihm alle Beweise vor, die ich in diesem Substack-Artikel niedergeschrieben hatte.

Zu meiner Überraschung war Reiner trotz der überwältigenden Beweise bzgl. Korruption und Betrug nicht daran interessiert, Christian Drosten zu verklagen. Stattdessen kam Reiner mit den folgenden Ausreden um die Ecke:

Dr.Simon

Hier auf Substack weiterlesen

Weitere Links via Tweet sind:
https://business-leaders.net/dr-reiner-fuellmich-diebasis-altlast-george-soros-finanzwende/… https://wissenschaftstehtauf.ch/FuellmichsMoneyPathBuergerbewegungFinanzwende.pdf…

FuellmichsMoneyPathBuergerbewegungFinanzwende


Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Bhakdi warnt eindringlich: „Covid-Spritze zerstört Herz und Gehirn von Milliarden von Menschen“

UncutNews berichtet Es gibt Hinweise darauf, dass Covidspritze das Herz und das Gehirn erreichen und dort irreparable Schäden verursachen. Das sagte der Mikrobiologe Sucharit Bhakdi im Gespräch mit Greg Hunter von USAWatchdog.com. Bei einer Autopsie fanden Pathologen das Spike-Protein in den kleinsten Hirngefäßen eines verstorbenen Mannes. Diese winzigen Blutgefäße waren offenbar vom Immunsystem angegriffen und zerstört worden. Die Hirnzellen waren geschädigt und abgestorben oder im Begriff abzusterben. „Dieser arme Mann ist gestorben, weil seine Gehirnzellen abgestorben sind“, sagte Bhakdi. Ein entsprechender Fallbericht wurde in der Zeitschrift Vaccines veröffentlicht. Das sehen wir jetzt bei vielen Menschen, die geimpft worden sind. Sie

Read More »

Bordeaux: Gilets Jaunes Acte XXV

Die Militarisierung der französischen Sicherheitskräfte – Vanessa Beeley hat nachgefragt. Vanessa Beeley hat mit einem französischen Polizisten während der Acte XXV der #GiletsJaunes-Proteste am 5.5. gesprochen. Hier ihr Bericht: 25 Wochen staatlich sanktionierte Gewalt und Brutalität. Glücklicherweise war der gestrige Tag relativ ruhig und endete ohne grössere Spannungen, obwohl wir gegen 18.00 Uhr gegangen sind, und ich nicht für etwas sprechen kann, das danach aufflammte. Ich: Könntest du mir sagen, ob du jemanden siehst, der unter diesen Leuten gewalttätig ist (wenn du über die Demonstranten sprichst, die um uns herum kreisten)? Cop: Nein, sie sind friedlich. Ich: Also, warum solltest

Read More »
Danielum

Die andauernde Folter und medizinische Vernachlässigung von Julian Assange

Doctors for Assange wurde von Dr. Stephen Frost und seinen Kollegen geleitet.Der nachfolgende Bericht wurde ursprünglich in „The Lancet“ am 25. Juni 2020 veröffentlicht. Julian Assange wird in einem britischen Super-Max-Gefängnis auf Geheiß des Biden-Regimes gefoltert. Der Mann, der geholfen hat, US-NATO-Verbrechen aufzudecken, wohnt jetzt in einem britischen Supermax-Gefängnis voller verurteilter Mörder und bewaffneter Räuber. Julian Assange wird in Einzelhaft unter unglaublich restriktiven und harten Bedingungen gehalten. Besuche seiner Familie werden ihm seit über sechs Monaten verwehrt. Während des letzten Winters wurde ihm die warme Kleidung, die ihm seine Familie geschickt hat, verweigert und er musste in einer kalten Gefängniszelle

Read More »
Alternative Information