Der Kapitalismus ist so schlimm gescheitert, wie nur irgendetwas scheitern kann

Notizen vom Rand der narrativen Matrix von Caitlin Johnstone

Nein, nein, Sie verstehen nicht, dieser US-Krieg ist völlig anders als alle anderen US-Kriege. Die USA intervenieren in der Ukraine aus humanitären Gründen. Wir kämpfen gegen einen Bösewicht, einen bösen Diktator, der Kriegsverbrechen und Völkermord liebt. Nicht wie all diese anderen Interventionen.”

Wenn der Stellvertreterkrieg der USA in der Ukraine sich wesentlich von anderen US-Kriegen unterscheiden würde, würden sie ihn mit anderen Argumenten rechtfertigen, nicht mit genau denselben.

Die Kriegspropaganda läuft in Wiederholungen ab.

In der westlichen Presse wimmelt es nur so von Meinungsbeiträgen, in denen argumentiert wird, dass die USA ihre Militärausgaben enorm erhöhen müssen, weil ein Weltkrieg bevorsteht, und sie tun immer so, als ob dies etwas wäre, das den USA passiert, als ob ihre eigenen Handlungen nichts damit zu tun haben würden.

Wenn es tatsächlich zu einem Dritten Weltkrieg kommt, dann deshalb, weil die Lenker des zentralisierten US-Imperiums weiter auf dieses schreckliche Ereignis zusteuern, während sie jede mögliche diplomatische Ausweichmöglichkeit ablehnen, weil sie nicht in der Lage sind, ihr Ziel der unipolaren planetarischen Vorherrschaft aufzugeben.

Das Aufzeigen der verschiedenen Fehler in den historischen Versuchen des Kommunismus löst nicht das Problem, dass wir, wenn wir nicht von wettbewerbsbasierten Modellen zu kollaborativen Modellen übergehen, alles Leben auf diesem Planeten in kürzester Zeit zerstören werden. Wir müssen immer noch einen Weg zum Wandel finden.

Sie haben Probleme mit Stalin und Mao? Ja, klar. Gut. Unsere auf Wettbewerb basierenden Modelle zerstören immer noch unsere Biosphäre und treiben uns auf einen Atomkrieg zu. Unser Überleben hängt immer noch davon ab, dass wir uns auf eine Zusammenarbeit untereinander und mit unserem Ökosystem hinbewegen, um das Gedeihen aller Wesen zu fördern. Das Gerede über Stalin und Mao ändert nichts an der Tatsache, dass wir nicht so weitermachen können, dass menschliches Verhalten von Profit und Wettbewerb bestimmt wird.

Abgesehen davon, dass viele Probleme mit dem Kommunismus maßlos übertrieben wurden und andere das direkte Ergebnis von Sabotage und Wirtschaftskrieg durch das kapitalistische Imperium sind, gehen diese Kritiken nie auf das Problem ein, dass der Kapitalismus keine Lösungen für unsere aktuellen existenziellen Krisen hat. Wir brauchen also Systeme, die diese existenziellen Krisen angehen können. Ich sehe keine Modelle mit Aussicht auf Nachhaltigkeit, die nicht einen radikalen Übergang vom Wettbewerb zur Zusammenarbeit auf allen Ebenen beinhalten. Entweder schaffen wir diesen Übergang oder wir werden aussterben. Es ist wirklich so einfach.

Die Leute sagen mir: “Der Kapitalismus ist nicht perfekt, aber er ist das beste System, das wir kennen.”

Er bringt uns buchstäblich um. Es hat uns an den Rand der Auslöschung durch einen Umweltkollaps oder ein nukleares Armageddon gebracht. Das ist buchstäblich das schlimmste Scheitern, das ein System überhaupt erreichen kann. Wenn man mit dem Rücken zur Wand steht und zwischen radikalen Veränderungen und dem Aussterben wählen muss, hat man keine andere Wahl, als radikale Veränderungen zu versuchen. Das ist der Punkt, an dem wir uns gerade befinden.

Das politische Establishment des Status quo hat so spektakulär versagt, wie es nur möglich ist. Wir könnten eine Welt des Friedens, der Gleichheit, der Gerechtigkeit, der Gesundheit und der Harmonie haben, aber stattdessen bewegen wir uns auf eine Dystopie und die Auslöschung zu. Es liegt durchaus im Bereich des menschlichen Potenzials, eine auf Zusammenarbeit basierende Zivilisation zu haben, in der alle gemeinsam für das menschliche Wohlergehen arbeiten. Unsere Herrscher haben nur wettbewerbsorientierte Systeme geschaffen, die genau das Gegenteil bewirken. Sie haben den Test nicht bestanden. Es ist Zeit für etwas Neues.

Es gibt nichts Versagenderes als “Ja, wir haben uns in eine Situation hineingewirtschaftet, in der es einen Atomkrieg geben könnte, der buchstäblich jede Minute alles beendet.” Das ist das größte Versagen, das man haben kann, während man noch genug am Leben ist, um das Versagen anzuerkennen. Die Fakten sind da. Sie haben versagt.

Ein System, das in diesem Ausmaß versagt, hat es nicht verdient zu existieren, und sollte es auch nicht. Es gibt viel mehr von uns als von denen, und wenn wir uns gegenseitig aus dem propagandistischen Koma wachrütteln können, in dem wir uns alle befinden, können wir die Schaffung eines viel besseren Systems erzwingen.

Die Propagandisten der Massenmedien arbeiten so hart daran, The Grayzone zu diskreditieren, weil sie wissen, dass morgen ihre eigenen E-Mails veröffentlicht werden könnten, die korrupte Absprachen mit westlichen Beamten und Geheimdienstinsidern enthüllen.

Seien Sie glücklich. Wenn du es nicht für dich tun kannst, dann tu es für die Welt. Wenn du dich weigerst, dich selbst glücklich zu machen, hältst du nur so viel Glück von der Welt fern. Es macht sie zu einem schlechteren Ort zum Leben. Seien Sie glücklich.

Wenn du dich weigerst, glücklich zu sein, beraubst du die Welt nur um so viel Glück. Wenn du dich weigerst, dich lieben zu lassen, entzieht du der Welt genau so viel Liebe. Wenn du dich weigerst, Frieden zuzulassen, beraubst du die Welt um so viel Frieden.

Seien Sie glücklich. Nicht, weil du es “verdienst”, sondern weil die Welt ein harter Ort ist und jeder Funke Glück dringend gebraucht wird.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dokumentation: “The Real Anthony Fauci

Die ungeschminkte Dokumentation über die Machenschaften des Anthony Fauci -Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci ist ebenfalls als Buch auf Deutsch erschienen Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

“Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.” Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: “Corona” ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Der Corona Rebell

Weitergehende Informationen, zur Verfügung gestellt, um das ungeheure Ausmaß des Staatsstreichs zu begreifen, den wir derzeit erleben. Berichte, wie sie uns von Dr. Wodarg, mittlerweile aber auch zahlreichen anderen nationalen und internationalen Experten sowie den Forschern von Swiss Propaganda Research — deren beständig aktualisierten Corona-Ticker zur täglichen Lektüre empfohlen, um das ungeheure Ausmaß der globalen Manipulation zu begreifen, den wir derzeit erleben.

Read More »
Danielum

Durch diese Fragen fliegt der ganze Corona Irrsinn auf

Beitrag übernommen von den Corona-Fakten Kennen wir es nicht alle, wenn in Talkshows, Livesendungen mit “Experten” oder in Diskussionsrunden knallharte Fakten auf den Tisch geworfen werden? Oder doch nicht? Ist Ihnen nicht auch aufgefallen, dass immer und immer wieder die gleichen unwichtigen Fragen auf der Tagesordnung stehen? Dass die angeblich facettenreiche Diskussion eigentlich nur auf eine Schein-Diskussion auf niedrigstem Niveau hinausläuft? Dann geht es Ihnen genau wie mir! Seit ungefähr acht Monaten traut sich in solcherart Sendungen niemand wirklich ans Eingemachte heran. Mir ist völlig klar, warum. Wer mag schon unbequeme Fragen, die auch wirkliches Fachwissen und saubere Recherche erfordern?

Read More »
Danielum

Wissen kompakt – Mosaiksteine zum Systemkollaps

Das Corona-Virus beherrscht die Medien. Das gesellschaftliche Leben ist in einer Art und Weise aus dem Normalzustand gerissen, wie man es lange nicht erleben musste. Aber wir müssen und sollten uns fragen: Warum das alles? Ist dieses „Covid-19“ getaufte Virus nicht letztendlich auch ein Instrument zur Stilllegung des ohnehin angeschlagenen Finanzsystems? Ein Gespräch mit Ernst Wolff und Alex Quint. Großmanöver Corona Was aktuell abläuft, ist, als würde ein Großmanöver in Fahrt kommen. Es heißt nicht Defender, sondern Corona. Es ist ein Manöver besonderer Art: der psychologischen Kriegsführung. Menschen und Organisationen ziehen sich aus dem gesellschaftlichen Leben – teils freiwillig –

Read More »