Nachtlektüre…

Und so wird die Welt zu Ende gehen (Schrödingers Katzenfutter)

von James Howard Kunstler, 26.09.2022

Fühlt Ihr euch auch so, als ob wir am zerklüfteten Rand von etwas Neuem und Schrecklichen stehen? Da seid Ihr nicht allein…

Die „Singularität“, von der so viele quatschen, ist nicht das, wofür sie es halten: Die Verschmelzung von menschlicher Intelligenz mit Bill Gates‘ Office-Produkten, die zu einem orgasmischen Nirwana unendlicher Memoranden ihrer Humanressourcen-Abteilung führen, über die neue Politik der Vielfalt, Inklusion und Gleichberechtigung. Vielmehr spreche ich von dem magischen Moment, in dem die Geisterbeschwörer der Finanzwelt entdecken, dass das Problem, das sie bisher vor sich hergeschoben haben, mit Schrödingers Katzenfutter gefüllt ist… und der Weg, den sie bisher gegangen sind, in einer Sackgasse endet, die in ihren eigenen hochqualifizierten Hintern führt. Die Wirtschaftswissenschaft wird danach nicht mehr dieselbe sein.

Der Anleihemarkt sinkt in den Keller, und das bedeutet das Ende für das große Spiel der Finanzialisierung. Der Anleihemarkt ist ein Moby Dick im Vergleich zu dem kleinen Kugelfisch, der der Aktienmarkt ist. Das globale Geldsystem basiert auf Anleihen, die… was sind? Richtig: Kredite… das Versprechen, dir zu einem zukünftigen Zeitpunkt eine Summe X zu zahlen. Was passiert also, wenn eine Gänseblümchenkette aus Zahlungsversprechen unterbrochen wird? Oder, vielleicht genauer gesagt, wenn all diese Versprechen ihren letzten Rest an plausibler Realität verlieren? Nun, das Geld, auf das diese gebrochenen Versprechen lauten, verliert seine wesentliche Glaubwürdigkeit. Fangfrage: Wie viel ist wertloses Geld wert? (Antwort: nicht genug, um eine Dose Schrödingers Katzenfutter zu bezahlen.)

Und genau das ist der Punkt, an dem dieser ganze Firlefanz viele normale Menschen in der gesamten westlichen Welt (und darüber hinaus!) zurücklässt, die versuchen, genug von dem zunehmend wertlosen Geld zusammenzukratzen, um die Familie zu ernähren und den Vermieter zu bezahlen. Viele werden nie verstehen, was passiert ist. Aber sie werden über das Ergebnis nicht weniger verärgert sein.

So endet die Welt für das unglückliche Phantom, das als „Joe Biden“ bekannt ist, das kinderschnüffelnde Ektoplasma, das in diesen Tagen des späten Imperiums das Weiße Haus heimsucht. Irgendwie hat die verwirrte Nation die Streiche und Strafen, die ihr von den Managern hinter den Kulissen des Fabel-Oberhauptes auferlegt wurden, bisher passiv hingenommen. Eine Inflation von acht Prozent und mehr? Kein Problem, oder? 85.000 neue IRS-Agenten, die euch in den Wahnsinn treiben und euren Haushalt und eure Nachkommenschaft zerstören (haha!)? Die Hälfte der Bevölkerung Südamerikas strömt über die Grenze? (Diese Lebendigkeit! Gefällt sie euch nicht?) Hundert Dollar an der Zapfsäule und keine Heizung für euch in diesem Winter? (Aber… Netflix!) Drag Queens, die eure Kinder über das wahnsinnige Reich der Sexualpathologie unterhalten und erziehen. All das… und wie wäre es mit einer russischen Hyperschall-Atomrakete in eurem Arsch, wenn die vorangegangenen Maßnahmen euch irgendwie nicht bewegen können? (Denn: Russland, Russland, Russland…!)

Unterdessen zeichnet sich in anderen Ländern ein Trend ab. Zuerst in Schweden und jetzt in Italien wählen die Menschen „rechtsgerichtete“ nationalistische Regierungen – das Grauen – und schicken ihre Äquivalente zu unserer Chaos-Partei unter die Dusche. Das hat die Präsidentin der Europäischen Union, Ursula von der Leyen, sehr verärgert. Sie hat damit gedroht, Italien wegen dieser Unverschämtheit ohne Abendessen auf sein Zimmer zu schicken. Natürlich wurden Madame von der Leyens deutsche Landsleute bereits auf ihre Zimmer geschickt, nur mit einem Kartoffelkloß, und ohne Heizung oder heiße Duschen für euch, Hänsel und Gretel. Reißt euch zusammen!

Ihr könnt sicher sein, dass es auch bei uns in Amerika so sein wird. Die Thermometer zeigen nach unten, und Halloween macht nicht mehr so viel Spaß, wenn die kleinen Kobolde in ein Haus kommen, in dem die gleiche Temperatur herrscht wie die Nachtluft draußen. Der kleine Skippy wird blau im Gesicht, und das nicht, weil er als Robert the Bruce auf Süßes-oder-Saures-Tour gegangen ist.

Die bereits erwähnte Partei des Chaos, die Bande, die die letzte große Wahl versaut hat, bereitet sich sicherlich darauf vor, eine ganze Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, um die Zwischenwahlen am 8. November in ihre Richtung zu lenken. Denen ist alles zuzutrauen. Einer ihrer Avatare, der Podcaster Sam Harris, hat es vor einem Monat laut gesagt: das Lügen und Betrügen im Dienste der Linken sei vollkommen ethisch, damit sie uns allen weiterhin ihren Willen aufzwingen können. Huch! Er hat Schrödingers Katze aus ihrem hypothetischen Sack gelassen. Die Bestrafungen müssen weitergehen, bis sich die Moral verbessert! (Ich hoffe, du hast deine Karriere genossen, Sam.)

Und so fängt es an… wie in den Horrorfilmen, wenn der Inhalt der Familienranch, das Hab und Gut, die Kinder, Mama, Papa und der Golden Retriever durch ein Quantenportal im Fernseher aus dem Universum gesaugt werden. Heute sind es die Märkte, morgen wird unser geliebtes Land von etwas überrannt, das wie eine außerirdische Invasion von Pfändungsbeamten aussehen wird. So geht die Welt zu Ende… nicht mit einem Knall… sondern mit einer Physikstunde: dem einsamen Klang des Miauens von Schrödingers Katze.

Quelle: https://kunstler.com/clusterfuck-nation/this-is-the-way-the-world-ends/

Nachwort:
„…das Geld, auf das diese gebrochenen Versprechen lauten, verliert seine wesentliche Glaubwürdigkeit. Fangfrage: Wie viel ist wertloses Geld wert? Antwort: nicht genug, um eine Dose Schrödingers Katzenfutter zu bezahlen.“

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

SARS-CoV-2 kein herkömmliches Virus

Der kritische Mediziner Dr. Bodo Schiffmann hat sich mit einer brisanten These an seine Follower gewandt: Auf Basis von Studienergebnisse wirft er die Frage auf, ob SARS-CoV-2 nicht in Wahrheit ein Bakteriophage ist. Tatsächlich existiert eine Reihe wissenschaftlicher Erkenntnisse, die diese Annahme stützen

Read More »
Danielum

Landesweites Demenzfest

Notizen vom Rand der narrativen Matrix – von C.Johnstone Joe Biden. Joe Biden. Joe fucking fucking motherfucking Biden. In einem Land mit 328 Millionen Einwohnern ist der Typ, der an die Spitze gehoben wird, buchstäblich einer der schlimmsten Menschen der gesamten Bevölkerung. Das ist die „Demokratie“, von der man Ihnen sagt, dass sie angegriffen wird. Und das ist nicht einmal der beste Joe Biden. Das ist der aus dem Ruhestand kommende Joe Biden für ein halbherziges Schau-Spiel. Das ist ein Joe Biden, der sein Verfallsdatum längst überschritten hat. Das ist ein Joe Biden mit fehlenden Teilen. Das ist die Art

Read More »
Danielum

Wissenschaftler entlarven die globale Erwärmung als Schwindel

Die globale Erwärmung ist nur eine politische Agenda und wird zu einer Religion, von der man nicht abweichen kann. Ein aufrüttelnder Dokumentarfilm, der mit Hilfe führender Forscher und Wissenschaftler gedreht wurde, entlarvt Schritt für Schritt den Schwindel um den vom Menschen verursachten CO2-Klimawandel

Read More »
Alternative Information