Zerissene Jeans und „The Great Reset“

Eine Geschichte der Gedankenmanipulation

Peter Koenig schreibt folgendes:

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es kommt, dass Menschen, vor allem junge Leute, fast einheitlich in zerrissenen Jeans herumlaufen? Das gilt auch für hochgebildete Universitätsstudenten und -absolventen. Sie sind in den letzten zwei Jahrzehnten zu dauerhaften Modevorbildern geworden – und die Mode setzt sich durch. Das geht so weit, dass die Leute für zerrissene und gebraucht aussehende Hosen mehr bezahlen als für neue Hosen. Der gesunde Menschenverstand ist aus dem Mainstream völlig verschwunden.

Es gibt viele alltägliche Trends, die von den Medien und der Propaganda indoktriniert werden – nicht nur zu kommerziellen Zwecken, sondern auch aus Gründen der subtilen, aber gezielten Beeinflussung.

„Ihr“ Plan ist brillant. Die schrittweise Umformung der Köpfe der Menschen in eine Richtung, eine Schablone, ist notwendig, um schließlich die totale Kontrolle zu erlangen.

Ein weiteres kleines Beispiel, das Sie vielleicht kennen oder auch nicht: Autofarben. Ist Ihnen aufgefallen, dass in den letzten zwei Jahrzehnten die überwiegende Mehrheit der Autos – eigentlich etwa 90 bis 95 % – entweder schwarz oder weiß sind, oder Schattierungen dazwischen? Alle haben den gleichen Zweck. Wir, die Menschen, sollten in einem schwarz-weißen Muster denken.

Vor etwa 15 Jahren lächelte ein Autohändler auf meine Bemerkung, er habe nur schwarze und weiße Autos auf seinem Parkplatz, und sagte: Ja, das ist die Norm. Er fügte hinzu, dass etwa 90 % oder mehr aller Autos in Europa und den USA (und vielleicht auch anderswo) schwarz oder weiß oder dazwischen schattiert seien. Er merkte an, dass dies absichtlich so gemacht wurde, um das Denken der Menschen zu beeinflussen. Ich war verblüfft. Aber als ich es dann selbst beobachtete und heute die Punkte miteinander verbinde, ergibt alles einen Sinn. Brillant. Das ist kein Zufall.

Die Dinge scheinen sich ein wenig zu ändern, wie Sie jetzt sehen können, schmücken mehr bunte Autos unsere westlichen Straßennetze. Aber bei weitem nicht genug. Wird es von Dauer sein? Wird der Geist der Menschen offen sein für Farben? Für eine Art gesellschaftlicher „Farbrevolution“?

Oder ist es nur eine kleine zeitlich begrenzte Erleichterung, die uns vorgaukelt, dass wir tatsächlich eine Wahl haben.

Jahrestag von 9/11 (2001), dem mutwilligen Einsturz der New Yorker Zwillingstürme, um über die endlosen Lügen, Täuschungen und die gezielte Bewusstseinsmanipulation nachzudenken, denen die Menschheit in den letzten mindestens 100 Jahren ausgesetzt war. Alles mit der Absicht, die Bevölkerung zu versklaven, zu kontrollieren und die Bevölkerung zu reduzieren, so dass die Vorteile und der Reichtum unserer großzügigen Mutter Erde nur unter einer kleinen Elite – und ihren insektenfressenden Sklaven – geteilt werden können.

Der Rest der überlebenden Bevölkerung dient denselben elitären Menschen und Finanzunternehmen – und wird zu körperlich und geistig eingeschränkten, digitalisierten Transhumanen, die den von 5G ausgestrahlten Signalen gehorchen.

Dr. Mike Yeadon, ehemaliger Vizepräsident von Pfizer und Forschungsdirektor von Pfizer, appelliert an uns, die Menschen, jetzt zu reagieren, bevor es unwiederbringlich zu spät ist, nämlich dann, wenn im kommenden globalen Nordwinter 2022 / 2023 der letzte tödliche Angriff auf die Menschheit stattfinden könnte. Neben anderen Katastrophen könnt ihr mit geoengineertem Gefrieren, Hungersnöten, künstlich erzeugter Energie- und Nahrungsmittelknappheit, Stromausfällen, Kommunikationsunterbrechungen, Abriegelungen aus einer Vielzahl von Gründen, polizeilich bewachten Straßen und urbaner Kriegsführung zur Unterdrückung von Protestbewegungen rechnen – und mehr.

Aber habt keine Angst – seid euch nur bewusst. Und sich dessen bewusst zu sein, sollte uns JETZT die Macht geben, den Reset-Bulldozer an der Umsetzung seiner Agenda zu hindern.

Dr. Yeadon ruft alle Menschen dazu auf, sich das Unvorstellbare vorzustellen, nämlich dass wir von unseren Regierungen, die für die undurchsichtige, alles kontrollierende Kultorganisation arbeiten, verraten wurden und weiterhin verraten werden.

Er warnt uns und empfiehlt uns, „versuchsweise“ den Standpunkt einzunehmen, dass unsere Regierung aktiv daran arbeitet, uns zu schaden, die moderne Gesellschaft abzubauen und alle Menschen in einer digital kontrollierten totalitären Welt zu versklaven. Wenn wir diese Realität akzeptieren, ergibt alles, was wir in den letzten 2 ½ Jahren erlebt haben, Sinn und passt zusammen. Es gibt keine Zufälle.

Siehe die vollständige Warnung von Dr. Mike Yeadon. https://www.globalresearch.ca/dr-michael-yeadon-most-important-single-message-ive-ever-written/5792100

Wir leben unter einer gezielten Bewusstseinsmanipulation, die zu einer totalen Bewusstseinskontrolle führt. Die wichtigsten Instrumente sind:

  • lügende Politiker, denen wir vertrauen, weil wir sie (glauben) gewählt zu haben und weil sie von unseren Steuern bezahlt werden;
  • die gekauften, rund um die Uhr indoktrinierenden Medien, die zu 90 % fünf großen internationalen Medienkonzernen gehören, die alle an einem Strang ziehen und von denselben Finanzriesen finanziert werden;
  • Mode – ja, Mode – und auferlegte Lifestyle-Trends, und
  • immer wieder neu erfundene Angstkampagnen oder „unsichtbare, nicht existierende Viren“ – und
  • die jüngst angekündigte Lebensmittel- und Energieknappheit, aus der – so heißt es – die astronomische Inflation resultiere, zu deren Bekämpfung die Schulden der Gesellschaften – Ihre und meine – mit höheren Zinsen belastet werden müssten.

Alles ist möglich, eine Lüge nach der anderen, und die Menschen kaufen sie. Wir wissen, dass der Zweck das Gegenteil ist, nämlich den Ruin und Zusammenbruch der westlichen Industrie und Zivilisation herbeizuführen.

Wer ist an all dem schuld? Natürlich Russland-Russland-Russland, oder vielmehr Präsident Putin. Eine weitere eklatante Lüge.

Alles wird in den USA und in ihrem Vasallen-Kontinent, Europa genannt, von gekauften, kompromittierten und nicht gewählten kriminellen Politikern gemacht, die es genießen, ihre diktatorische Macht über die Menschen auszuüben.

Menschen! Wacht auf und erkennt die Realität, bevor es zu spät ist. Es ist nicht mehr viel Zeit übrig.

Ihnen wird auch eine „Grüne Agenda“ verkauft, die angeblich den vom Menschen verursachten Klimawandel verhindern soll.

Seien Sie sich dessen bewusst: Sowohl Kohlenstoff als auch CO2 sind lebenswichtige Stoffe. Ohne CO2 gibt es keine Bäume, keine Pflanzen, kein Leben.

Das Grün von heute ist das Braun von gestern.

Wir werden belogen, dass das vom Menschen verursachte CO2 unseren Planeten zerstört. Wir driften immer schneller in eine total kontrollierte, digital-faschistische Eine-Welt-Ordnung (OWO). Die Globalisierung greift um sich, während wir nichts dagegen tun und sie stillschweigend zulassen.

Die Solidarität ist weg vom Fenster, da die „dunklen Kultmeister“ immer neue Mittel erfinden, um uns zu spalten, die Gesellschaft, Länder, politische Parteien und sogar Familien zu spalten.

Ja, der Klimawandel ist menschengemacht – aber es ist nicht das, was man Ihnen weismachen will. Man nennt es „Geoengineering“ – hochentwickelte Wettermanipulation. Die Art von Manipulation, die uns im Sommer 2022 im globalen Norden extreme Hitzewellen und Dürreperioden beschert hat, die es in der Geschichte noch nie gegeben hat, und die Nahrungsmittelkulturen und die Infrastruktur zerstörte sowie Vieh und gefährdete Menschen regelrecht tötete.

Oder – alternativ – extreme Sturzfluten, nie dagewesene katastrophale Monsunregen, die ebenfalls die Landwirtschaft und die Infrastruktur zerstören und Todesopfer fordern. Siehe den Fall von Pakistan.

Geo-Engineering ist hinreichend dokumentiert. „Umweltveränderungstechniken (ENMOD) sind Instrumente der „Wetterkriegsführung“. Sie sind integraler Bestandteil des militärischen Arsenals der USA:

„Wettermodifikation wird ein Teil der inneren und internationalen Sicherheit werden und könnte einseitig erfolgen… Sie könnte offensive und defensive Anwendungen haben und sogar zu Abschreckungszwecken eingesetzt werden. Die Fähigkeit, Niederschlag, Nebel und Stürme auf der Erde zu erzeugen oder das Weltraumwetter zu modifizieren … und die Erzeugung von künstlichem Wetter sind Teil eines integrierten Pakets von [militärischen] Technologien.“

von der US Air Force in Auftrag gegebene Studie: https://www.geoengineeringwatch.org/documents/vol3ch15.pdf August 1996

Siehe: https://www.globalresearch.ca/does-the-us-military-own-the-weather-weaponizing-the-weather-as-an-instrument-of-modern-warfare/5608728

Gezielte Bewusstseinsmanipulation – Handlungen, die Sie glauben lassen, was nicht der Fall ist, oder was sich vom Sichtbaren, von der gängigen Erzählung unterscheidet – ist mehr als 100 Jahre alt. Sie ist fest in den Köpfen der westlichen Welt verankert.

Zu den wichtigsten Meilensteinen dieser Verratskampagne des Dunklen Kults gehören

  • Federal Reserve Act 1913 – legt den Grundstein dafür, dass der US-Dollar zu einem Fiat-Geld wird, das nichts mit der US-Wirtschaft zu tun hat und nach Belieben und Bedarf hergestellt werden kann – und wird zur Grundlage der Schuldenwirtschaft der westlichen Währungen, wobei das Bankensystem immer dominanter wird – und schließlich IHR Einkommen, Ihr Verhalten, durch digital manipulierte Währungen, die entsprechend IHREM Verhalten ausgegeben werden können, digital kontrolliert. – Wenn sie nicht JETZT gestoppt werden, werden die westlichen Währungssysteme bald zu Instrumenten, um uns, das gemeine Volk, zu versklaven.

Quelle: uncutNews.ch

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Pseudorealität und Paralogik

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | Psycho – Neuro – Immunologe, erklärt die Verhaltensweise Pseudorealität.Dabei bildet sich der Mensch eine eigene Realität um sich zu schützen… Hörenswert! Weitere Info über Prof. Schubert: https://www.youtube.com/watch?v=Riad0QKltd4 teilen: Share on Telegram Share on Email

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Die Rolle des Immunsystems

Bei der letzten Runde von „Talk im Hangar 7“ (hier zum Nachsehen) erklärte der Psycho-Neuro-Immunologe Prof. Christian Schubert, dass das kollektive und individuelle Immunsystem der Menschen schwer geschädigt wurde durch ständige Angstparolen, Verwirrung um Maßnahmen, Angst vor Jobverlust, massive Einschränkungen, Maskenpflicht – also durch die ganze Batterie an Corona Maßnahmen, die auf uns losgelassen wurden. Das ist wohl mit ein Grund warum Länder, die keine unnötigen Einschränkungen und Maskenpflicht unterworfen waren, wesentlich besser dastehen, Varianten hin oder her USA und Israel: „Booster-Shots“ alle 5 Monate Ein Bericht von tkp hier weiterlesen teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Robert F. Kennedy jr. an der Querdenken Demo

Robert F. Kennedy, der Neffe von JFK, hat in Berlin eine bemerkenswerte Rede gehalten. Die Leitmedien werden ihn dafür nun kreuzigen. Denn am Ende seiner Rede kommt Kennedy auf etwas zu sprechen, das zu den größten Tabuthemen unserer Zeit gehört und aktuell mit gigantischem Lobby- und Zensuraufwand wie mit einer Brechstange durchgesetzt wird: 5G. Wer einen Blick in die schöne neue 5G Welt der Zukunft machen möchte, der benötigt inzwischen nicht einmal mehr viel Phantasie, sondern braucht nur nach China zu schauen. Da wird die Bevölkerung in Städten mittels 5G bereits in Echtzeit totalüberwacht, bestraft und de facto versklavt. Schon

Read More »
Danielum

Klare Worte: der PCR Idiotentest und seine Folgen

Dr. Füllmich: Ohne PCR-Test keine Pandemie.Der Club der klaren Worte hat ein Interview mit Rainer Füllmich, Mitglied im Corona-Ausschuss geführt das sich jeder anhören muss. Gerade für jene Menschen, die verstehen möchten worum es im Corona-Komplex im Kern geht. Gesprächspartner ist Dr. Reiner Fuellmich, ein couragierter qualifizierter Jurist am Vorabend des Beginns eines deutschen Schadenersatzprozesses von historischem Ausmaß. Das Gesamtvolumen beläuft sich nach vorsichtigen, begründeten Annahmen und Hochrechnungen von Dr. Fuellmich und seinen wissenschaftlichen Kollegen auf annähernd eine Billarde. Der Ausgangspunkt für die juristische Aufarbeitung sind die falschen Tatsachenbehauptungen, des Virologen und Institutsleiters an der Charité Prof. Dr. Christian Drosten. Ein Interview das

Read More »
Alternative Information