Eine Königin zu haben war dumm, einen König zu haben ist ZU dumm – Notizen vom Rande der narrativen Matrix

Notizen vom Rande der narrativen Matrix von Caitlin Johnstone

Ich kann nicht aufhören, darüber zu lachen, dass wir jetzt einen König haben. „Hallo, ich bin der tatsächliche, buchstäbliche König. Bitte verbeugen Sie sich vor mir und setzen Sie mir eine Krone auf den Kopf.“

Es wird immer lustiger, je mehr man darüber nachdenkt. Eine Königin zu haben war wirklich dumm; einen König zu haben ist zu dumm. Die Leute werden es nicht glauben, egal wie gut Ihre PR ist.

Hört einfach auf, eine königliche Familie zu haben; das ist so doof. Wir sind hier nicht bei „Herr der Ringe“. Sie sind wie Fantasy-LARPer, die mit Schwertern und Zeptern und Kronen und anderem Kram herumlaufen, nur dass Fantasy-LARP-Requisiten normalerweise nicht mit unbezahlbaren Juwelen besetzt sind, die aus kolonialisierten Gebieten gestohlen wurden.

Für die Amerikaner, die nur schwer verstehen können, was ihre Freunde jenseits des großen Teichs durchmachen: Stellen Sie sich vor, Chicken McNuggets würden sterben.

Oder irgendetwas anderes, das Sie seit Ihrer Kindheit gegessen haben und von dem Sie wissen, dass es nicht gut für Sie ist, das Ihnen aber ein Gefühl der Behaglichkeit vermittelt, das Sie nicht wirklich verstehen und nicht wirklich kontrollieren können, so dass Sie noch nicht bereit sind, es aufzugeben.

Die britischen Medien sind sogar noch unterwürfiger und kriecherischer als die amerikanischen oder australischen Medien, was wirklich eine beeindruckende Leistung ist:

Es ist so verrückt, wie viele Leute sich über Kritik an der Königin empören. Stell dir vor, du bist so ein stiefelleckendes Arschloch, dass du deine Zeit damit verbringst, im Internet herumzulaufen und Leute anzuschreien, die abfällige Dinge über ein totes imperialistisches Arschloch sagen.

Schritt 1: Systeme einrichten, die die Weltbevölkerung vom Welthandel abhängig machen.

Schritt 2: Arbeiten Sie darauf hin, die Kontrolle über diese Systeme zu sichern, so dass Sie entscheiden, wer Handel treiben darf und wer nicht.

Schritt 3: Beherrschen Sie die gesamte menschliche Spezies durch waffengestützte Aushungerung.

Das US-Imperium arbeitet ständig daran, seinen Würgegriff über die globalen Wirtschafts- und Finanzsysteme zu stärken, damit es ungehorsame Bevölkerungen überall auf der Welt aushungern kann, ohne einen Schuss abzufeuern. Wenn man das verstanden hat, versteht man auch, warum das Imperium eine multipolare Welt als eine solche Bedrohung ansieht.

Wenn das US-Imperium keinen unverhältnismäßig großen Einfluss darauf hat, ob die Völker der Erde Geld verdienen und verwenden können, haben diese Völker plötzlich keine Notwendigkeit mehr, dem Diktat Washingtons zu gehorchen. Einseitige Sanktionen sind bedeutungslos, wenn jeder sie einfach ignorieren kann. Es steht also buchstäblich die Macht eines ganzen Planeten auf dem Spiel, wenn wir über den „Großmacht-Wettbewerb“ des Imperiums mit Peking und Moskau sprechen, denn was dieser Slogan wirklich bedeutet, ist die Verhinderung des Entstehens einer echten multipolaren Welt, in der die Macht nicht so zentralisiert ist.

Und das ist die dringendste Bedrohung, der sich die Menschheit heute gegenübersieht: ein nuklear bewaffnetes Imperium, das um jeden Preis um die Vorherrschaft auf dem Planeten kämpft. Ein taumelndes unipolaristisches Imperium mit Atomwaffen ist so gefährlich wie ein in die Enge getriebenes Tier mit scharfen Reißzähnen. Nur steht hier viel mehr auf dem Spiel.

Amerikaner: Bitte trinkbares Wasser

US-Regierung: Entschuldigung, sagten Sie, wir sollen Waffen im Wert von Milliarden von Dollar an die Ukraine und Taiwan schicken?

Amerikaner: Nein, trinkbares Wasser

US-Regierung: Na gut, Sie verhandeln hart, aber hier sind Waffen in Milliardenhöhe für die Ukraine und Taiwan.

Ich habe das Gefühl, dass wir nicht genug über die Tatsache sprechen, dass eine von der US-Armee in Auftrag gegebene Studie aus dem Jahr 2019 zu dem Ergebnis kommt, dass die USA ihre geostrategischen Interessen in Eurasien vorantreiben könnten, indem sie Russland dazu ködern, sich in Konflikten mit US-Vertretern in der Ukraine und anderswo zu sehr zu exponieren.

Unsere Machthaber treiben uns immer näher an einen Atomkrieg heran, während unser Ökosystem auf den Zusammenbruch zusteuert und die Manager des imperialen Narrativs jeden darüber streiten lassen, ob das größte Problem der Welt Donald Trump oder Drag Queens sind.

Das war wohl zuviel für sie…

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Wo warst Du?

Wo warst Du am 11. September, als der „War on Terror“ inszeniert wurde? Werde jetzt aktiv denn die AKTION ist wissenschaftlich untermauert aufgeflogen und die REAKTION bzw. der War on Terror ist an grauenhafter Unverhältnismässigkeit nicht zu überbieten. Hilf mit, damit sich die Rachespirale nicht mehr weiterdreht und die Schuldigen endlich gefunden werden.

Read More »
Danielum

Bioterror der Eliten gegen die Menschheit!

Gute Ärzte tun undenkbare Dinge‘ … Sie ’scheinen in einem Bann zu stehen‘Whistleblower:“innerhalb der CDC behaupten, dass Injektionen bereits 50.000 Amerikaner getötet haben“! Dr. Peter McCullough sagte, dass diese Todesfälle durch ein falsches Narrativ begünstigt wurden, das darauf abzielte, einen völlig neuen, unbewiesenen Impfstoff für eine Krankheit zu propagieren, die in hohem Maße behandelbar war. Er sagte, COVID sei eine Biowaffe und die Impfstoffe stellen „Phase zwei“ dieser Biowaffe dar. „Als diese, in gewissem Sinne, Bioterrorismus Phase eins ausgerollt wurde, war es die Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen und in der Isolation zu halten und sie vorzubereiten, den

Read More »

Warum die Russen den Westen nicht mehr respektieren

von Margarita Simonyan, 19.03.2018 (aus dem Russischen von Scott – ins Deutsche übersetzt von Fritz the Cat) Original: https://ria.ru/analytics/20180319/1516767644.html Im Grunde sollte der Westen nicht darüber entsetzt sein, dass 76% der Russen für Putin gestimmt haben, sondern dass 95% der russischen Bevölkerung konservativ-patriotische, kommunistische und nationalistische Ideen unterstützen. Das bedeutet, das liberale Ideen gerade noch so bei 5% der Bevölkerung überleben. Und das ist eure Schuld, meine Freunde im Westen. Ihr ward es, die den „Russland gibt niemals auf“-Modus aktiviert habt. Ich habe euch schon seit langer Zeit dazu geraten, normale Berater zu Russland zu finden. Schmeißt diese ganzen Parasiten

Read More »