Westler halten sich für freidenkende Individualisten und das ist verdammt liebenswert

Ein Meinungsbeitrag der wunderbaren Caitlin Johnstone

Die Times hat einen Artikel mit dem Titel „Lady Gaga verkörpert alles, was China fürchtet“ und dem Untertitel „Die kompromisslose Individualität der Sängerin macht sie zu einer ernsthaften Bedrohung für die massenhafte Auferlegung kultureller Konformität durch Zensur“ veröffentlicht, und der Inhalt ist genau so erschreckend idiotisch, wie man es sich vorstellen kann.

Hier sind die ersten drei Absätze des Artikels von Ben Macintyre, denn wenn ich sie lesen musste, müssen Sie es auch:

Eine Frau, die wie eine außerirdische Gottesanbeterin aussah und in rotes Leder gekleidet war, betrat die Bühne des Tottenham-Hotspur-Stadions, Flammen schossen 100 Fuß hoch in die Luft, 50.000 unverschämt kostümierte Fans schrien, und ich verstand, warum China so viel Angst vor Lady Gaga hat.

Denn nichts ist so wild und individuell, so unkonventionell, so unwillig, sich reglementieren und kontrollieren zu lassen wie Lady Gaga, eine erotische, exotische Superberühmtheit, die gleichzeitig das Mädchen von nebenan ist, Stefani Joanne Angelina Germanotta aus New York City.

Lady Gagas Chromatica Ball letzte Woche war der erste Auftritt dieser bisexuellen, rohes Fleisch tragenden Feministin in Großbritannien seit sieben Jahren, die von Freiheit, Drogen, Sucht, geistiger Gesundheit und dem absoluten Recht auf Selbstdarstellung singt, weil sie – wie alle anderen auch – so geboren wurde. Sie verkörpert gleichzeitig Freddie Mercury und Prinzessin Diana, ist ein extremer Modefreak und trotzig gewöhnlich, weshalb sie einer der mächtigsten Popstars der Geschichte ist und aus Sicht der kommunistischen Führung in Peking eine ernsthafte Bedrohung darstellt.

Macintyre erklärt weiter, dass Lady Gaga 2016 aus China verbannt wurde, weil sie sich mit dem Dalai Lama getroffen hat (von dem unter uns bekannt ist, dass er jahrzehntelang einen dicken Gehaltsscheck von der CIA kassiert hat), was sie zu einer ernsthaften Bedrohung macht, deren kühner Trotz und bisexueller feministischer Individualismus Xi Jinping schreiende Nachtängste bereitet.

„Lady Gaga stellt weniger wegen ihrer politischen Ansichten, ihres Besuchs beim Dalai Lama und ihrer Unterstützung für LGBTQ-Rechte eine Bedrohung dar, als vielmehr wegen ihrer Entschlossenheit, ganz anders zu sein und andere dazu zu ermutigen“, schließt Macintyre. „Do What U Want, singt sie, und Peking zittert.“

Ich kann wirklich nicht glauben, dass dieser Artikel veröffentlicht wurde. Irgendwie, irgendwo. Ich wäre überrascht gewesen, wenn ihn selbst der obskurste Clickbait-Blog in den hintersten Winkeln des Internets aufgegriffen hätte, geschweige denn eine prominente, 237 Jahre alte britische Zeitung.

Aber aus meiner Sicht ist das Lustigste an diesem Artikel die Art und Weise, wie er die westliche Welt als eine Bastion des freien Denkens und der Individualität darstellt. Allein diese Tatsache stellt die Absurdität der Tatsache in den Schatten, dass der Autor des Artikels meint, das perfekte Symbol für diese Freiheit sei Lady Gaga, die in einem Fleischkleid herumstolziert.

Ich meine, allein die Tatsache, dass wir antichinesische Propaganda zu uns nehmen, um die langfristigen strategischen Pläne des zentralisierten US-Imperiums zu unterstützen, während wir in der Murdoch-Presse lesen, wie frei und einzigartig wir im Vergleich zu den Chinesen sind, zeigt, wie bizarr diese Behauptung ist.

In einem autoritären Regime tun Sie, was die Mächtigen von Ihnen verlangen. In einer Freien Demokratie™️ tut man, was man will, und es ist reiner Zufall, dass das, was man will, zufällig immer perfekt mit dem übereinstimmt, was die Mächtigen von einem wollen.

Je mehr man über die Auswirkungen der Gehirnwäsche durch die Propaganda im Westen weiß, desto bewundernswerter ist es, wenn die Menschen im Westen von sich selbst als frei denkenden Individualisten sprechen, die in einer freien Gesellschaft leben, im Gegensatz zu den Bürgern von Nationen wie China. Eine Zivilisation, deren Bewohner von Kindesbeinen an bis zu ihrem letzten Atemzug mit machtfördernden Glaubenssystemen indoktriniert werden, ist kein Individualist, ist nicht frei und denkt nicht. Ihre Bewohner glauben nur, dass dies so ist, und sie glauben es, weil sie darauf programmiert worden sind.

Gedanken- und Meinungsfreiheit gibt es nur an den Rändern der westlichen Gesellschaft, und zwar in so geringer Zahl, dass sie keinen Unterschied machen. Die Hauptbevölkerung, deren Zahl genutzt werden könnte, um einen revolutionären Wandel herbeizuführen, wird in politische Fraktionen gepfercht, die darauf ausgelegt sind, die Macht des Status quo auf Schritt und Tritt zu stützen, und in entsprechende Medien-Echokammern, die sie davon abhalten, der Maschinerie sinnvollen Widerstand zu leisten.

Als Ganzes marschieren wir in perfekter Übereinstimmung mit dem Willen unserer Herren: wählen, wie sie wollen, denken, wie sie wollen, sprechen, wie sie wollen, arbeiten, wie sie wollen, einkaufen, wie sie wollen, und leben, wie sie wollen. Es sind nur die von unserem Bildungssystem und unseren Medien in unsere Köpfe gepflanzten, der Macht dienenden Erzählungen, die uns sagen, dass wir frei sind. Und es sind nur diese machtorientierten Erzählungen, die uns dazu gebracht haben, die Nase über Menschen in Ländern wie China zu rümpfen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Covid-19 Spezial zur Abstimmung

Spezial zur Volksabstimmung zum Covid-19 Gesetz in der Schweiz am 13.Juni 2021.Video von Real DataHero zur Volksabstimmung über das Covid-19 Gesetz in der Schweiz mit statistischen Analysen zur Besonderen epidemiologischen Lage und juristischen Stellungnahmen und Einschätzungen. Beschwerde von Rechtsanwalt Kruse verlangt vom Bundesgericht Verschiebung oder Annullierung der Covid-19-Abstimmung.Die Abstimmungsfreiheit sei infolge wahrheitswidriger und irreführender Information verletzt worden. Christoph Pfluger veröffentlicht auf Corona Transition den entsprechenden Bericht.Hier der Link um den Beitrag zu lesen Notes:📁 PDF-Dokument aus dem Video: https://t.me/s/real_hero_official ❌ Abstimmungsbeschwerde: https://corona-transition.org/beschwe… Abschnitte: 0:00 Einführung 1:38 Umstrittener Artikel des Maßnahmengesetzes 4:42 Sterberaten 5:51 Umstrittener Artikel des Maßnahmengesetzes 7:00 Impfung 10:50

Read More »
Danielum

Weltpremiere: Plötzlich gestorben

World Premiere: Died Suddenly von Stew Peters Warum glauben wir ihnen nie? Seit Jahrhunderten verkündet die globale Elite ihre Absichten, die Welt zu entvölkern – bis hin zu dem Punkt, sie in Stein zu meißeln. Und doch… scheinen wir ihnen nie zu glauben. Das Stew Peters Network ist stolz, DIED SUDDENLY von den preisgekrönten Filmemachern Matthew Skow und Nicholas Stumphauzer zu präsentieren.Sie sind die Köpfe hinter WATCH THE WATER und THESE LITTLE ONES und haben nun eine vernichtende Präsentation der Wahrheit über den größten laufenden Massengenozid in der Geschichte der Menschheit. Hier gehts direkt zu Stew Peters, dem Produzenten des

Read More »
Danielum

Zahl der Frauen, die ihr Baby durch eine Covid-Impfung verloren haben, hat sich in nur 7 Tagen verdoppelt

Original Bericht von The Daily Expose -hier übersetzt Es macht uns traurig, berichten zu müssen, dass infolge der Verabreichung einer Dosis entweder des MRNA-Impfstoffs von Pfizer / BioNTech oder des Viral Vector von Oxford / Astrazeneca (immer noch MRNA-Technologie) nun insgesamt zwanzig Frauen die Trauer einer Fehlgeburt und den Verlust ihres ungeborenen Kindes erleiden mussten. Die bis zum 21. Februar an das MHRA Yellow Card System gemeldeten Nebenwirkungen beider Impfungen zeigen, dass sich die Anzahl in nur sieben Tagen fast verdoppelt hat, verglichen mit den Daten der Vorwoche, die Nebenwirkungen beider Impfungen enthielt. Bis zum 14. Februar 2021 hatten insgesamt

Read More »
Alternative Information