Totalitäre Kontrolle war immer das Ziel

Was wir tun können, um ihre Agenda zu vereiteln – Ein Beitrag von UncutNews

„Wenn wir sie nicht aufhalten, werden wir durch die Tore der Hölle schlafwandeln, eine Einbahnstraße in die digitale Dystopie“.

In einem meiner Substack-Beiträge, in dem es um CBDC und das Digital Transaction Control Grid geht, bin ich auf ein Kleinod gestoßen. Wenn man durch die Kommentare scrollt, fällt einem eine lange Nachricht auf, die aus gutem Grund lang war, denn sie stammt von niemand anderem als Dr. Mike Yeadon.

Der Aufwand ging weit über einen „normalen Kommentar“ hinaus, und die Botschaft war zu wichtig, um sie einfach so stehen zu lassen. Also, wissen Sie was? Geben wir Dr. Yeadon das Megaphon. Hier ist, was er über das entstehende Kontrollnetz zu sagen hatte:

1: Der globale COVID-Betrug hat die totalitäre Kontrolle zum Ziel

2: Ein Teil dieser Kontrolle wird dadurch vermittelt, dass jeder gezwungen wird, einen obligatorischen digitalen Ausweis zu besitzen und vorzulegen. Massenimpfungen haben sich als sehr erfolgreich erwiesen, um einen Teil dieses Kontrollnetzes zu unterlaufen.

Quelle

3: Das Gleichgewicht kann durch eine obligatorische digitale ID erzwungen werden, indem man festlegt, dass sie erforderlich ist, um Zugang zu einer begrenzten, aber lebenswichtigen Ressource zu erhalten, wie z. B. Lebensmittel oder Benzin. Ich glaube, das ist der Grund, warum beide bedroht sind, sodass eine solche Rationierung eingeführt werden könnte & wir hätten keine einfache Möglichkeit, dagegen zu argumentieren.

4: Sobald wir alle einen solchen digitalen Ausweis verwenden, könnten die Gauner eine weitere Viruspandemie ausrufen und eine Impfung als Bedingung für die weitere Gültigkeit dieses Ausweises vorschreiben (keine Impfung, kein Benzin / Lebensmittel).

Quelle

5: Das andere Element des Kontrollnetzes ist die bargeldlose digitale Währung. Ich glaube, dass man uns im Handumdrehen sagen wird, dass jegliches Vertrauen in die bestehenden souveränen Währungen verloren gegangen ist, weil zu viel Geld gedruckt wurde, um Menschen und Unternehmen während der „Pandemie“ zu unterstützen. Ich weiß nicht, wie sich das entwickeln wird, aber ich vermute, dass diejenigen, die das vorantreiben, bereits ihre neuen E-Dollarkonten finanzieren und altes Geld in Sicherheit bringen. Der Rest von uns wird ausgelöscht, bis auf den Grund niedergebrannt. Wir werden ein völlig unzureichendes Grundeinkommen erhalten, und es wird keinen Mechanismus für einen Einspruch geben.

Quelle

Was ist zu tun?

A. Hören Sie auf, so zu tun, als sei alles in Ordnung, als sei es nur ein Virus, als hätte die Regierung alles im Griff und als würde bald alles wieder normal werden. Das wird nicht passieren. Wir werden überall von den 0,0001% angegriffen. Wenn wir sie nicht aufhalten, werden wir durch die Tore der Hölle schlafwandeln, eine Einbahnstraße in die digitale Dystopie.

Quelle

B. Wecken Sie alle auf, die noch nicht wach sind. Helft denen, die sich nur unruhig rühren, zu erkennen, dass wir der ersten wirklich existenziellen Bedrohung der freien Menschheit gegenüberstehen.

Quelle

C. Lehnt alle c19-Impfstoffe ab. Was immer Sie bereits getan haben, ist getan, aber geben Sie nicht noch mehr nach.

D. Weigern Sie sich, alle Regeln einzuhalten, die im Zusammenhang mit der vorgetäuschten Pandemie physisch ignoriert werden können (Masken, Abriegelung, Vorzeigen des Passes aus irgendeinem Grund, außer bei Grenzübertritten, und dann benutzen Sie Ihren Pass).

E. Beharren Sie auf der Beibehaltung von Bargeld. Es gibt absolut keinen Grund, Bargeld zu meiden. Seine Existenz schränkt die Macht der Exekutive ein, für immer alles über Sie zu wissen. Wenn das Bargeld eingezogen wird, ist das das Ende der Freiheit, des politischen Wahlkampfs und der Privatsphäre.

F. Nur um den Einsatz zu erhöhen: Ich bin so überzeugt, wie es nur möglich ist, dass die Eliten planen, die meisten von uns zu ermorden, indem sie die totalitäre Tyrannei nutzen, die ihnen dieses System geben wird, wenn wir passiv bleiben.

LASSEN SIE ES NICHT GESCHEHEN! Danke, Dr. Yeadon, für alles, was Sie tun, und dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dieses außergewöhnliche Memo zusammenzustellen.

Wenn Sie mehr von Mike hören möchten, folgen Sie seinem Telegram-Kanal oder lesen Sie, warum er empfiehlt, die Darstellung der Regierung immer in Zweifel zu ziehen.

QUELLE: TOTALITARIAN CONTROL WAS ALWAYS THE GOAL: HERE’S WHAT WE CAN DO TO THWART THEIR AGENDA

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Pseudorealität und Paralogik

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | Psycho – Neuro – Immunologe, erklärt die Verhaltensweise Pseudorealität.Dabei bildet sich der Mensch eine eigene Realität um sich zu schützen… Hörenswert! Weitere Info über Prof. Schubert: https://www.youtube.com/watch?v=Riad0QKltd4 teilen: Share on Telegram Share on Email

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Ein Menschheitsverbrechen

Dr.Wolfgang Wodarg im Gespräch mit Jens Lehrich Herr Wodarg löst die gesamte Panik, die durch die Politik und die Medien verursacht wurden, in wenigen klar nachvollziehbaren Argumenten auf. Hätte man Covid-19 nicht entdeckt bzw. nicht soviel Panik verursacht, dann hätten wir überhaupt nichts von einer Pandemie mitbekommen und der Alltag wäre normal weiter gelaufen. Just sagte Frau Merkel, Deutschland würde erst am Anfang einer Pandemie stehen. Solche Aussagen machen mich fassungslos. Woher bezieht sie ihre Informationen. Es ist, als wären Politiker allesamt einer Gehirnwäsche unterzogen worden. Gibt es einen Schweizer Staatsanwalt, mit genügend Mut der in Genf vorstellig wird und

Read More »
Danielum

SARS-CoV-2 ein Man-Made Virus?

SARS-CoV-2 sei höchstwahrscheinlich künstlich erzeugt worden, man geht von einem Laborunfall aus. Studie zum Ursprung der Coronavirus-Pandemie veröffentlicht: SARS-CoV-2 ist höchstwahrscheinlich künstlich erzeugt worden, man geht von einem Laborunfall aus Seit mehr als einem Jahr sorgt das Coronavirus für eine weltweite Krise. In einer Studie hat nun der Nanowissenschaftler Prof. Dr. Roland Wiesendanger den Ursprung des Virus beleuchtet. Er kommt zu dem Ergebnis, dass sowohl die Zahl als auch die Qualität der Indizien für einen Laborunfall am virologischen Institut der Stadt Wuhan als Ursache der gegenwärtigen Pandemie sprechen. Den Bericht gibt’s bei der Uni Hamburg. Die Studie findet Ihr hier (Sicherungskopie). Die Pressemitteilung

Read More »
Alternative Information