„Wir dürfen es nicht so weit kommen lassen!“

Reiner Füllmichs Hilferuf!

Die Globalisten wollen so schnell wie möglich die Kontrolle über die Welt übernehmen. Es klingt wie eine Art dystopischer James-Bond-Film, ist aber leider Realität, sagte Rechtsanwalt Reiner Füllmich in der Freitagsrunde.

Sie wollen uns so lange wie möglich in Panik halten, während sie auf eine Weltregierung hinarbeiten, erklärte er. Sie versuchen, so viel Chaos wie möglich zu stiften: erst Corona, dann die Unterbrechung der Lieferketten und jetzt der Krieg in der Ukraine.

„Das ist alles inszeniert“, betonte Füllmich. „Das ist alles Teil des Great Reset“. Irgendwann wird sich eine Lösung anbieten: die Vereinten Nationen als Weltregierung.

„Die Vereinten Nationen stehen vollständig unter der Kontrolle des Weltwirtschaftsforums von Klaus Schwab“, so der Anwalt. Aber es gibt noch mehr. Schwab wurde in den Vereinigten Staaten ausgebildet. Er studierte in den 1960er Jahren an der Harvard University und war an einem von der CIA finanzierten Programm zur Beeinflussung der europäischen Politik beteiligt. „Dafür wurde das Weltwirtschaftsforum ursprünglich eingerichtet“, sagte er.

Jetzt nutzen sie es auch, um die Kontrolle über den Rest der Welt zu erlangen, sagt Füllmich. „Das ist das ultimative Ziel: eine Weltregierung und eine digitale Weltwährung auf der Grundlage des chinesischen Sozialkreditsystems. So weit dürfen wir es nicht kommen lassen.“

Full Video: https://live.childrenshealthdefense.org/shows/chd-friday-roundtable

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Klima retten

Das ist was wir tun müssen. Darauf muss man sich zu jeder Stunde des Tages konzentrieren. Das ist die moralische Pflicht eines jeden. Ab sofort. Wie leicht hätten wir die Klimakrise lösen können, wenn wir im Jahr 2000 begonnen hätten! Mit nur 4% CO² Reduktion pro Jahr wäre das geschafft worden. Jetzt brauchen wir 18% Reduktion pro Jahr. Wir können dafür den Klimaleugnern, Lobbygruppen und feigen Politiker für diese Verzögerung danken.

Read More »
Danielum

Robert F. Kennedy Jr. enthüllt Bill Gates‘ Impfdiktatur-Plan – zitiert Gates‘ verdrehten „Messias-Komplex“.

Robert Francis Kennedy Jr. ist ein amerikanischer Umweltanwalt, Autor und Impfgegner. Kennedy ist ein Sohn von Robert F. Kennedy und Neffe des ehemaligen Präsidenten John F. Kennedy. Er ist Präsident des Vorstands der Waterkeeper Alliance, einer gemeinnützigen Umweltgruppe, die er 1999 mitbegründete. Impfstoffe sind für BillGates eine strategische Philanthropie, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsofts Ambition, ein globales Vac-ID-Unternehmen zu kontrollieren) nährt und ihm diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt – die Speerspitze des Neoimperialismus der Konzerne. Gates‘ Besessenheit von Impfstoffen scheint von der messianischen Überzeugung genährt zu werden, dass er dazu bestimmt ist, die Welt

Read More »
Danielum

Die Lehre vom Kollaps

Im Rubikon-Gespräch erläutern der Publizist Mathias Bröckers, der Wirtschaftsjournalist Norbert Häring und der Fondsmanager Max Otte, wie sich der Kapitalismus selbst gegen die Wand gefahren hat — und warum ein Crash unausweichlich ist. The Great WeSet läuft heute vom Stapel. Wir setzen dem Great Reset des Weltwirtschaftsforums ein We, ein Wir, entgegen. Jeden Samstag folgt ein Round-Table-Gespräch zu den brisanten Themen der Gegenwart. Walter van Rossum, Autor des Spiegel-Bestsellers „Meine Pandemie mit Professor Drosten“, diskutiert mit den etwas anderen Experten. Am 6. November 2021 geht es um „Die Lehre vom Kollaps“. Die Gäste: der Publizist Mathias Bröckers, der Wirtschaftsjournalist und Buchautor Norbert Häring

Read More »