DEPOPULATION BESTÄTIGT!

Seit der Einführung von Covid-Impfstoffen ist das Bevölkerungswachstum in den USA stark zurückgegangen

In den letzten zwei Jahren wurde uns gesagt, dass die Antwort auf die Wuhan-Coronavirus (Covid-19)-Pandemie und das, was „Leben retten“ würde, darin bestünde, dass sich alle mit der Operation Warp Speed „impfen“ lassen. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass das Bevölkerungswachstum in den Vereinigten Staaten seit der Einführung der Impfungen einen historischen Tiefstand erreicht hat.

Im Jahr 2021, dem Jahr, in dem sich die meisten „Vollgeimpften“ impfen ließen, erreichte das Bevölkerungswachstum in den USA den niedrigsten Stand aller Zeiten. Dies geht aus den neuesten Daten des Census Bureau hervor.

Das Jahr davor, 2020, war nicht viel besser, da die Bevölkerungswachstumsrate in Amerika schon seit einiger Zeit rückläufig ist. Aber die Entvölkerung hat sich erst richtig beschleunigt, nachdem das „Heilmittel“ gegen die Fauci-Grippe auf breiter Ebene eingeführt wurde.

„Das Wachstum in den USA ist nicht langsam abgeflaut: Es rutschte und rutschte und fiel dann von einer Klippe“, schrieb Derek Thompson für The Atlantic.

„Die 2010er Jahre waren bereits demografisch stagnierend; von 2011 bis 2017 wuchs die Bevölkerung der USA jedes Jahr um nur 2 Millionen Menschen. Im Jahr 2020 werden die USA nur noch um 1,1 Millionen Menschen wachsen. Letztes Jahr kamen nur 393.000 Menschen hinzu … Was ist da los?“

Thompson beantwortet seine eigene Frage auf Umwegen, indem er darauf hinweist, dass die überwiegende Mehrheit der Todesfälle in Amerika nach der Verabreichung der C-Schüsse eintrat. Er fügt hinzu, dass sie sich besonders im Jahr 2021 häuften, als die meisten Menschen geimpft wurden.

„Letztes Jahr übertraf die Zahl der Todesfälle die der Geburten in einer rekordverdächtigen Anzahl von US-Bezirken“, so Thompson weiter.

„Noch nie zuvor in der amerikanischen Geschichte sind so viele verschiedene Landesteile aufgrund von ’natürlichem Sterben‘, also der Differenz zwischen Sterbefällen und Geburten, reduziert worden.“

Anstatt die Schuld für die sinkenden Bevölkerungszahlen auf die Jabs zu schieben, behauptet The Atlantic, es gäbe nicht genug Einwanderung
Zwischen 2019 und 2021 machten überzählige Todesfälle 50 Prozent der Differenz im Bevölkerungswachstum aus. Thompson macht dafür die „Pandemie“ verantwortlich, aber in Wirklichkeit trat ein Großteil dieser Todesfälle auf, nachdem die Impfungen eingeführt wurden und nachdem sie den Menschen in die Arme gespritzt wurden.

Er scheut natürlich davor zurück, die beiden Dinge miteinander zu verbinden, aber aus seiner Schlussfolgerung geht klar hervor, dass die wahre Ursache für einen Großteil dieser Todesfälle die so genannten „Impfstoffe“ sind. (Zum Vergleich: Covid-Impfstoffe werden mit der Verursachung von AIDS in Verbindung gebracht).

Erstaunlich ist, dass Thompson in einer langen Tirade die mangelnde Einwanderung in den letzten Jahren für den Bevölkerungsrückgang in Amerika verantwortlich macht. Im Jahr 2016 seien noch eine Million Menschen aus anderen Ländern legal in die USA eingewandert, jetzt seien es nur noch etwa 250.000 pro Jahr.

Auch wenn das stimmt, erklärt das immer noch nicht die vielen Todesfälle, die seit Beginn der Plandemie aufgetreten sind, als die Patienten mit Beatmungsgeräten und Remdesivir getötet wurden – das war vor der Impfung – sowie ab Ende 2020, nachdem die Injektionen in großem Umfang verabreicht worden waren.

Seit die Fauci-Grippe der Welt untergeschoben wurde, hat sich eindeutig etwas Dramatisches ereignet, aber fast niemand ist bereit, den Elefanten im Raum zu identifizieren, der dies verursacht hat.

„In diesen gefälschten Impfstoffen ist das HIV-Genom in das Höhepunkt-Protein eingebettet“, meinte jemand bei Natural News. „Fauci ist ein wichtiger Anteilseigner an ihnen allen. Das ist ein großer Interessenkonflikt, und außerdem ist er ein Massenmörder.“

„Impfstoffe sind dazu gedacht, Immunität zu verhindern, nicht zu verleihen“, schrieb ein anderer. „Das gilt auch für mRNA-Impfstoffe. Impfstoffe tun dies, indem sie das Immunsystem aus dem Gleichgewicht bringen, so dass es den Körper angreift, wodurch Pharmakunden auf Lebenszeit geschaffen werden.“

„Wenn Sie krank sind oder eine Verletzung oder Infektion haben, produziert Ihr Körper vorübergehend Antikörper, um mit dem Problem fertig zu werden. Impfstoffe greifen in diesen Prozess ein und regen die Produktion von Antikörpern chronisch an, was zu schweren Entzündungen führt. Das ist sehr schädlich und kann sogar tödlich sein.

Weitere Nachrichten zu diesem Thema finden Sie unter Genocide.news
Quellen für diesen Arikel:
TheAtlantic.com
NaturalNews.com

.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Amerikas Abschiedsvorstellung

Für ihren Machterhalt bringen die US-Eliten den Planeten und große Teile der Bevölkerung wissentlich in Gefahr. Erschienen im Rubikon von Dirk Pohlmann Zwei der profiliertesten unabhängigen Journalisten der USA in einem Gespräch, das in den Mainstreammedien in seiner Direktheit und Radikalität unmöglich wäre: Chris Hedges, Pulitzerpreisträger und ehemaliger Autor der New York Times, der jetzt bei RT America arbeitet, wird von Abby Martin interviewt, der die „The Empire Files“ für Telesur und RT America produzierte. Chris Hedges, der selbst presbyterianischer Prediger und anarchistischer Christ ist, analysiert das „faschistische Christentum“ der herrschenden US-Eliten und seziert die Verlogenheit der Trump-Regierung, ihre Verachtung

Read More »

Poseidon

In die Wogen stürzen werd ich dichIn die Tiefe tauchen, wagst du dich nichtDich im Sog fallen zu lassenTrau dich Die Kraft des WassersDie dich trägt, dich lockt, dich verführtImmer und immer wieder.Bis du japsend nach Luft schnappendWieder auftauchstum festzustellen, wie lebendig du noch bist. Nur das Wasser ist’s nicht!

Read More »
Danielum

Bundesrat Berset setzt auf Massentests und Maskenzwang

Die «15 Personen-Regel» und die Warnung vor Familienfeiern kann sich nicht auf Daten abstützen – die gibt es nämlich nicht. Letzten Sonntag dann verfügte der Bundesrat die Ausweitung des Maskenpflicht. Sie gilt nun in allen öffentlich zugänglichen Gebäuden. In Restaurants darf die Maske nur abnehmen, wer an einem Tisch sitzt. Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Angestellten ins Homeoffice zu schicken. Berset warnt ausserdem vor grösseren Familienfesten, dort sei die Ausbreitung des SARS Cov-2 Virus am schlimmsten. Deshalb wurde eine Versammlung von mehr als 15 Personen auf öffentlichen Plätzen verboten. Laut Berset soll so verhindert werden, dass private Anlässe in den öffentlichen

Read More »