Warum wollen die Eliten unsere Kinder impfen?

Robert F. Kennedy, Jr. „Wenn Sie verstehen wollen, warum es einen so starken und erbitterten Drang gibt, Kinder zu impfen, müssen Sie verstehen, wie die Rechtslage ist“.

Veronika Kyrylenko: Herr Kennedy, viele Eltern bereuen später, dass sie ihre Kinder und Jugendlichen haben impfen lassen. Und wir sehen, wie Sie sagten, dass so viele Kinder Nebenwirkungen haben und sogar sterben, aber gleichzeitig wissen wir, dass die Eltern keine Gerechtigkeit für das, was passiert, finden können, weil die Impfstoffhersteller von der Bundesregierung von jeglicher Haftung befreit sind.

Glauben Sie, dass dieses Gesetz geändert oder vielleicht ganz aufgehoben werden sollte?


Robert F. Kennedy, Jr.: Es sollte auf jeden Fall aufgehoben werden. Und wenn Sie wissen wollen, warum es einen so starken und erbitterten Drang gibt, Kinder zu impfen, müssen Sie verstehen, wie die Rechtslage ist.

Das Coronavirus-Hilfen-Gesetz (CARES) und das Nothilfengesetz von 2005 (PREP) sehen vor, dass Impfstoffe mit Notfallgenehmigung (EUAs) von Haftung freigestellt sind. Solange es sich also um einen EUA-Impfstoff handelt, kann man sie nicht haftbar machen. Egal, wie rücksichtslos sie handeln, egal, wie schwer Ihre Schädigung ist, egal wie fahrlässig sie sind, Sie können sie nicht verklagen.
Sobald dieser Impfstoff offiziell zugelassen ist, verschwindet dieser Schutz, diese Immunität, die Haftungsfreistellung. Und dann können wir sie verklagen – es sei denn, es handelt sich um einen empfohlenen Impfstoff für Kinder!

Denn das Gesetz über den Impfschutz von Kindern (NCVIA) entbindet jeden Hersteller eines Impfstoffs, der für Kinder empfohlen wird, automatisch von jeder Haftung, selbst wenn dieser Impfstoff einem Erwachsenen verabreicht wird. Pfizer weiß also, dass es sich nicht leisten kann, einem Amerikaner einen zugelassenen Impfstoff zu geben, denn Leute, Anwälte wie ich, werden sie verklagen und über Nacht in den Bankrott treiben. Wir werden sie für die gesamte Pandemie bezahlen lassen.

Aber wenn sie es hinkriegen, dass er für Kinder zugelassen wird, dann sind sie von der Haftung befreit. Und dann werden sie keine Konsequenzen für ihr Handeln fürchten müssen.

Quelle: uncutNews.ch

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Ein beunruhigender Blick in die Zukunft

Bill Gates, Elon Musk & Die 4. industrielle Revolution In diesem Bericht werfen wir einen Blick darauf, wie die nicht allzu ferne Zukunft aussehen könnte. Ja, einiges davon wird Spekulation sein, aber es ist Spekulation, die auf der Grundlage der uns heute vorliegenden Fakten nach vorne projiziert wird. Um es klar zu sagen: Der Weg, den die Menschheit beschritten wird, sieht nach Ansicht der Sozialingenieure AKA-Technokraten, die entscheiden und diktieren, wie die Zukunft der Menschheit für uns aussieht, überhaupt nicht sehr menschlich aus – wir haben nach Ansicht der Elite kein Mitspracherecht. Sehen Sie sich diesen Bericht an und entscheiden

Read More »
Danielum

Massives Datenleck bei der Credit Suisse, enthüllt…

Massives Dateneck bei der Credit Suisse enthüllt, dass die Bank Hunderte von Millionen Dollar mit Kunden verwaltet hat, die mit kriminellen Aktivitäten und Menschenrechtsverletzungen in Verbindung stehen Die Süddeutsche Zeitung erhielt durchgesickerte Daten mit Informationen über mehr als 18.000 Konten der Credit Suisse.Auf diesen Konten befanden sich Vermögenswerte in Höhe von mehr als 100 Milliarden Dollar, und mehrere von ihnen waren mit umstrittenen, in kriminelle Aktivitäten verwickelten Personen verbunden.In einer Erklärung wies die Credit Suisse „die Anschuldigungen und Unterstellungen über die angeblichen Geschäftspraktiken der Bank entschieden zurück“. Quelle: Urs aus Amerika

Read More »
Danielum

Whistleblower bei Pfizer: bei den Zulassungstests wurde geschummelt und betrogen.

Bericht via „Der Blaue Bote“ Das Peer-reviewte Journal PMJ berichtet von einem Whistleblower bei Pfizer. Das Magazin will Informationen haben, dass bei den Zulassungstests geschummelt und betrogen wurde. Doch für die Forscher, die den Impfstoff von Pfizer in jenem Herbst an mehreren Standorten in Texas testeten, ging die Geschwindigkeit wohl auf Kosten der Datenintegrität und der Patientensicherheit. Ein Regionaldirektor, der bei der Forschungsorganisation Ventavia Research Group beschäftigt war, hat dem BMJ berichtet, dass das Unternehmen Daten fälschte, Patienten entblindete, unzureichend geschulte Impfärzte beschäftigte und unerwünschten Ereignissen, die im Rahmen der zulassungsrelevanten Phase III-Studie von Pfizer gemeldet wurden, nur langsam nachging. Die Mitarbeiter, die die

Read More »