Covid-19-Betrug wird strafrechtlich ermittelt!

UK: Gegen Covid-19-Betrug wird nun strafrechtlich ermittelt!

USA: Mehr als 1 Million Todesfälle

USA: Mehr als 1 Million Todesfälle und Verletzungen nach COVID-„Impfstoffen“ in VAERS gemeldet, während das zweite Jahr der „experimentellen Anwendungsgenehmigung“ beginnt

„Die US-Regierung hat heute ihre Datenbank VAERS (Vaccine Adverse Events Reporting System) aktualisiert. Seit der Zulassung des experimentellen Impfstoffs COVID-19 im Dezember 2020 wurden 1.053.830 Fälle von Todesfällen und Verletzungen an VAERS gemeldet. (Quelle.)

Im Gegensatz dazu wurden VAERS 914.393 Fälle von Todesfällen und Verletzungen gemeldet, die auf alle von der FDA zugelassenen Impfstoffe zurückzuführen sind, seit VAERS im Jahr 1990 begann, und zwar bis Ende November 2020, dem letzten Monat, bevor die COVID-19-Impfstoffe für den Notgebrauch zugelassen wurden. (Quelle.)

Das Verstecken der Leichen

Vielen Dank, Art Moore von World Net Daily, für die Berichterstattung über den Tag-Team-Verrat von Fauci und Walensky, nachdem ein US-Senator die beiden endlich, wenn auch unzureichend, mit der Zahl der Impfstofftoten in VAERS konfrontiert hatte.

Bevor ich auf den Inhalt von Moores Geschichte eingehe, möchte ich darauf hinweisen, warum sie wahrscheinlich für immer eine Exklusivmeldung der Medien bleiben wird: Die Tödlichkeit des Covid-„Impfstoffs“ ist das Letzte, was die Medien-, Politik- und Geldeliten uns „nutzlosen Essern“ vermitteln wollen.

Das Mantra, das sie uns aufgedrängt haben, lautet „sicher und wirksam“, was ich als das neue „Sieg Heil“ betrachte.

Wir sollen es ihnen nachplappern, während wir das gleiche alte Geschwafel hören: „Fauci, Walensky testify while omicron prompts many possible changes (Fauci, Walensky sagen aus, während Omikron viele mögliche Änderungen vorschlägt)“ (Associated Press); oder das gleiche alte Melodrama: „Criticized by Senators, U.S. Health Officials Defend Omicron Response (Von Senatoren kritisiert, verteidigen US-Gesundheitsbeamte die Reaktion von Omicron )“ (NYT); oder, am schlimmsten von allem, der „Kampf“ Fauci gegen Paul, diese falschen Gladiatoren in der Arena, die um nichts kämpfen. (Ich werde darauf zurückkommen.)

Hier weiterlesen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Bestätigt Genom-Veränderungen durch mRNA Impfungen!

Und wieder fällt eine der Verteidigungslinien der Fans der gen-therapeutischen Impfungen. Behauptet wurde, dass die mRNA und Lipid-Nanopartikel binnen Stunden oder Tagen verschwinden – nachgewiesen werden sie allerdings sehr wohl noch nach Monaten. Die mRNA verändert unser Genom nicht, wurde behauptet – die Studie der schwedischen Universität Lund beweist das Gegenteil. Die Langzeitfolgen davon sind nicht einmal annähernd abzuschätzen. Impfpflicht zu Veränderung unserer Gene ist wirklich Wahnsinn, man hat damit die Büchse der Pandora geöffnet. Berichtet von tkp by Dr. Peter F. Mayer Die Studie von Markus Aldén et al von der Universität Lund in Malmö bestätigt eine unserer schlimmsten Befürchtungen. Das

Read More »

Building 7

  Der Einsturz des Gebäudes Nummer Sieben des World Trade Centers spielt eine zentrale Rolle in der Argumentation der meisten Skeptiker zum 11. September 2001.  Zunächst unbeschädigt, geriet das Gebäude erst beim Einsturz des Nordturms in Brand und stürzte fast sieben Stunden später annähernd senkrecht in sich zusammen. Der Abschlussbericht des amerikanischen Eich- und Technologieinstituts zeigt, dass der Einsturz, letztlich sehr ähnlich dem der beiden Haupttürme, einfach durch hitzebedingte Schäden an der Trägerstruktur ausgelöst wurde. In Deutschland nährt sich die Skepsis zum 11. September vor allem aus einem verbreiteten Misstrauen gegenüber der amerikanischen Regierung. Die Argumentation vieler anderer Vertreter solcher

Read More »