Prof Dr. Burkhardt, Prof. Dr. Bhakdi beweisen ursächliche Rolle dass Impfshots nicht wirken können!

Prof. Dr. Arne Burkhardt & Prof. Dr. Sucharit Bhakdi legen nun wissenschaftliche BEWEISE vor, die nicht nur besagen, dass die „Impfstoffe“ NICHT WIRKEN KÖNNEN; Prof. Dr. Burkhardt belegt sogar die URSÄCHLICHE Rolle dieser Stoffe bei TODESFÄLLEN nach der „Impfung“.

Nach Vorlage dieser wissenschaftlichen Beweise sollte die Verwendung von COVID-19-„Impfstoffe“ auf Genbasis SOFORT GESTOPPT werden. Diese können weder vor einer Virusinfektion schützen, noch konnte bis dato irgendein positiver Effekt beobachtet werden. Die beiden Professoren zeigen, dass vielmehr SELBSTZERSTÖRERISCHE Prozesse ausgelöst werden können, die zu SCHWERER KRANKHEIT bis hin zum TOD führen.
Link zur Pressekonferenz – 2. Pathologie-Konferenz https://t.me/s/CoronaAusschussAlleAnhoerungen/1652

[Der mRNA Stoff tötet nicht sofort – er beschleunigt nur das Sterben]

von unbekannt

Fragen die zu stellen sind

Die Regime-Medien sollten folgende vernachlässigte Fragen an die in Erklärungen und Medienkonferenzen der Regierenden oder in Talkrunden zu stellen, die hier in gebündelter Form dargestellt werden:

  1. 1. Könnte es sein, dass wir es gerade jetzt nicht TROTZ, sondern WEGEN der Impfungen mit rasant ansteigenden Fallzahlen zu tun haben?
  2. 2. Weshalb muss die Antikörperproduktion durch immer neue Impfungen angeregt werden, obwohl der Körper normalerweise Gedächtniszellen bereithält, die bei jeder Neuinfektion für eine dann wieder benötigte Vervielfachung der Antikörper sorgen?
  3. 3. Warum müssen sich Genesene zusätzlich impfen lassen, um als solche anerkannt zu werden?
  4. 4. Weshalb ist vor den Impfungen zu keiner Zeit systematisch untersucht worden, ob Antikörper bereits vorhanden sind?
  5. 5. Welchen Sinn macht es jetzt noch, auch kerngesunde Menschen impfen (also infizieren) zu wollen, wenn inzwischen feststeht, dass eine Schutzwirkung weder für die Betroffenen noch für deren Kontaktpersonen garantiert werden kann?
  6. 6. Kann es zu Abstoßreaktionen und damit zu Schwächungen des körpereigenen Immunsystems durch die ihm völlig fremden mRNA-Injektionen kommen?
  7. 7. Vergrößert sich das Risiko eines Impfschadens, wenn bei einer Injektion statt eines Muskels eine Blutbahn getroffen wird?
  8. 8. Aus welchem Grund sind die ebenfalls schon seit längerer Zeit verfügbaren herkömmlichen Impfstoffe nicht ins Land gelassen worden?
  9. 9. Warum muss der Staat (also der Steuerzahler) und nicht der jeweilige Hersteller bei aufgetretenen Impfschäden zahlen?
  10. 10. Warum sind die für ein besseres Verständnis des Infektionsgeschehens erforderlichen statistischen Daten bislang noch nie umfassend und klar voneinander getrennt (Beispiele: Behandlungsdauer und -methoden, Haupt- und Nebenursachen im Todesfall, Krankheitsschäden und -folgen, Impfschäden und -folgen, Lockdownfolgen) erhoben worden?
  11. 11. Weshalb werden angesichts der völlig unzureichenden Testphase der neu entwickelten Impfarten die Ungeimpften nicht als willkommene Kontrollgruppe zur Überprüfung der Wirksamkeit betrachtet?

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Der Niedergang des exzeptionalistischen Königreichs

Ein schneller Überblick über ein paar Trends vom Saker, 03.01.2019 übersetzt von FritzTheCat Das Jahr 2018 wird als Wendepunkt in der Entwicklung der geostrategischen Umwelt unseres Planeten in die Geschichte eingehen. Dafür gibt es viele Gründe, und ich werde sie nicht alle auflisten, aber hier sind einige, die ich persönlich für die wichtigsten halte: Das Imperium hat geblinzelt. Mehrmals.Dies ist wahrscheinlich die wichtigste Entwicklung des Jahres: Das AngloZionistische Imperium gab alle möglichen beängstigenden Drohungen ab und unternahm einige noch beängstigendere konkrete Schritte, aber schliesslich musste es nachgeben. Tatsächlich befindet sich das Imperium an vielen Fronten im Rückzug, aber ich werde nur

Read More »
Danielum

Implantierbarer Biochip zum Nachweis von COVID-19 ab 2021 auf dem Markt

Ein von der DARPA finanzierter implantierbarer Biochip zum Nachweis von COVID-19 könnte bis 2021 auf den Markt kommen Ein experimenteller neuer extrem gefährlicher Impfstoff, der gemeinsam mit der US-Regierung entwickelt wurde, der die menschliche DNA verändern wird, könnte bereits im nächsten Jahr über einen von der DARPA finanzierten, injizierbaren Biochip eingesetzt werden. Die bedeutendste wissenschaftliche Entdeckung seit der Schwerkraft verbirgt sich seit fast einem Jahrzehnt vor aller Augen, und ihr Zerstörungspotential für die Menschheit ist so enorm, dass die größte Kriegsmaschine des Planeten sofort ihre gewaltigen Ressourcen einsetzte, um sie zu besitzen und zu kontrollieren, und ihre Forschung und Entwicklung

Read More »
Danielum

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven und vergangenen Infektionen unterscheiden noch eine tatsächliche Erkrankung nachweisen kann und eine Fehlerquote bis zu 85% hat, wenn 35 Zyklen überschritten werden, was aber nirgendwo einsehbar kontrolliert wird (ebensowenig wie die Anzahl der getesteten Gensequenzen), und durch den aufgrund der nirgends belegten Annahme asymptomatischer Ansteckung  gezwungen werden Masken zu tragen.

Read More »