Great Reset – Stufe 5

Mike Yeadon, ehemaliger Pfizer-Wissenschaftler: Wir nähern uns Stufe 5.

Phase 5: Einführung von Chaos und Kriegsrecht. (November 2021-März 2022)

Und die meisten Menschen denken immer noch, dass wir zur Normalität zurückkehren!?

Der Weg zur neuen Weltordnung …

Phase 1: Simulieren Sie eine Bedrohung und erzeugen Sie Angst. (Dezember 2019-März 2020)

Eine Plandemie auslösen.

  • – Töten Sie Zehntausende von älteren Menschen.
  • – Steigern Sie die Zahl der Fälle und Todesfälle
  • – Positionierung der Impfung als einzige Lösung von Anfang an.
  • – Alle Aufmerksamkeit auf Covid-19 lenken.
    Ergebnis: (fast) allgemeine Panik

Phase 2: Aussaat des Unkrauts und Spaltung. (März 2020-Dezember 2020)

  • – Verhängung zahlreicher unnötiger, freiheitsmordender und verfassungswidriger Zwangsmaßnahmen.
  • – Lähmung des Handels und der Wirtschaft.
  • – Beobachten Sie die Unterwerfung einer Mehrheit und den Widerstand einer rebellischen Minderheit.
  • – Stigmatisierung der Aufständischen und Schaffung einer horizontalen Spaltung.
  • – Zensur von Dissidentenführern.
  • – Bestrafung von Ungehorsam.
  • – PCR-Tests verallgemeinern.
  • – Verwirrung zwischen Fällen, Infizierten, Kranken, Krankenhausaufenthalten und Toten schaffen.
  • – Alle wirksamen Behandlungen disqualifizieren.
  • – Hoffnung auf einen Rettungsimpfstoff.

Ergebnis: (fast) allgemeine Panik.

Phase 3: Eine verräterische und tödliche Lösung bringen. (Dezember 2020-Juni 2021)

  • – Angebot eines kostenlosen Impfstoffs für alle.
  • – Versprechen von Schutz und Rückkehr zur Normalität.
  • Festlegen eines Ziels für die Herdenimmunisierung.
  • – Simulieren Sie einen teilweisen Aufschwung der Wirtschaft.
  • – Verschweigen von Statistiken über Nebenwirkungen und Todesfälle durch Injektionen.
  • – Ausgeben der Nebenwirkungen der Injektionen als „natürliche“ Auswirkungen des Virus und der Krankheit.
  • – Wiedereinführung des Begriffs der Variante als natürliche Mutation des Virus.
  • – Rechtfertigung der Aufrechterhaltung von Zwangsmaßnahmen durch Nichtanwendung der Schwelle für die Herdenimmunität.
  • – Bestrafung der Angehörigen der Gesundheitsberufe für die rechtswidrige Ausübung von Pflege und Heilung.

Ergebnis: Zweifel und Gefühle des Verrats bei den Impf-Befürwortern, Entmutigung bei den Gegnern.

Phase 4: Installation der Apartheid und des QR-Codes. (Juni 2021-Oktober 2021)

  • – Freiwillig für Engpässe planen.
  • – Führen Sie den Impfpass (QR-Code) ein, um die Geimpften zu belohnen und die Resistenten zu bestrafen.
  • – Schaffen Sie eine Apartheid der Privilegierten gegen die anderen.
  • – Entziehung des Rechts auf Arbeit oder Studium für Nichtgeimpfte.
  • – Entzug von Grundversorgungsleistungen für nicht geimpfte Personen.
  • – Verhängung von PCR-Zahlungstests für Nichtgeimpfte.

Ergebnis: Erste Phase der digitalen Kontrolle, Verarmung der Gegner

Phase 5: Chaos und Kriegsrecht einführen. (November 2021-März 2022)

  • – Ausnutzung des Mangels an Waren und Lebensmitteln.
  • – Verursache die Lähmung der Realwirtschaft und die Schließung von Fabriken und Geschäften.
  • – Lassen Sie die Arbeitslosigkeit explodieren.
  • – Verabreichen Sie eine dritte Dosis der Impfung (Aufputschmittel).
  • – Nehmt die Ermordung der lebenden alten Männer auf.
  • – Zwangsweise Impfung für alle einführen.
  • – Verstärken Sie den Mythos der Varianten, der Wirksamkeit des Impfstoffs und der Immunität der Herde.
  • – Dämonisieren Sie die Impfgegner und machen Sie sie für die Toten verantwortlich.
  • – Verhaftung der Oppositionsführer.
  • – Jedem eine digitale Identität aufzwingen (QR-Code): Geburtsurkunde, Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Krankenversicherungskarte …
  • – Verhängung des Kriegsrechts zur Niederschlagung der Opposition.

Ergebnis: Zweite Stufe der digitalen Kontrolle. Inhaftierung oder Beseitigung von Oppositionellen.

Phase 6: Streichung der Schulden und Dematerialisierung des Geldes. (März 2022-September 2022)

  • – Auslösung des Wirtschafts-, Finanz- und Börsenkollapses, des Bankrotts der Banken.
  • – Die Verluste der Banken auf den Konten ihrer Kunden zu retten.
  • – Aktivieren Sie den „Großen Reset“.
  • – Geld entmaterialisieren.
  • – Schulden und Kredite streichen.
  • – Das digitale Portfolio einführen. (Digitale Brieftasche)
  • – Beschlagnahme von Immobilien und Land.
  • – Verbieten Sie alle globalen Medikamente.
  • – Bestätigen Sie die Verpflichtung, halbjährlich oder jährlich zu impfen.
  • – Einführung von Lebensmittelrationierungen und einer Diät auf der Grundlage des Codex Alimentarius.
  • – Ausdehnung der Maßnahmen auf Schwellenländer.

Ergebnis: Dritte Stufe der digitalen Kontrolle. Ausdehnung der N.O.M. auf den gesamten Planeten.

QUELLE: MIKE YEADON, EX-PFIZER SCIENTIST SENT THIS OUT ON THURSDAY. WE ARE APPROACHING STAGE 5

The Great noReset

COVID-Impfungen enthalten Ebola & Marburg „Virus“

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Johns-Hopkins-Wissenschaftler lassen sich von parasitärer Arbeit für die Arzneimittelversorgung inspirieren

Johns Hopkins Researchers Engineer Tiny, formenverändernde Nano Maschinen, die Medizin effizient in den Magen-Darm-Trakt bringen Die „Theragripper“ sind von einem parasitären Wurm inspiriert, der sich an den Eingeweiden seines Wirts festklammert Wenn ein offener Theragripper, links, den inneren Körpertemperaturen ausgesetzt wird, schließt er sich an der instestinalen Wand. In der Mitte des Greifers befindet sich ein Raum für eine kleine Dosis eines Medikaments. Inspiriert von einem parasitären Wurm, der seine scharfen Zähne in den Darm seines Wirtes gräbt, haben Johns Hopkins-Forscher winzige, sternförmige Mikrogeräte entwickelt, die sich an der Darmschleimhaut einklinken und Medikamente in den Körper abgeben können. Dr. David

Read More »
Danielum

Die WHO muss zerschlagen werden

Was ist krank, was ist gesund? Das entscheiden nicht etwa Sie für sich oder ich für mich. Es ist die Weltgesundheitsorganisation, die mit ihren ICD Codes, den internationalen statistischen Klassifikationen der Krankheiten, bestimmt, was eine behandelbare Erkrankung ist. Die Ärzte haben die ICD-Codes anzugeben und daraufhin bezahlen die Krankenkassen die Behandlung. Bis heute sind es 194 Mitgliedsstaaten, die der WHO vertrauen. Zum Beispiel auch darein, wann eine Infektionserkrankung zur Pandemie erklärt und mit entsprechenden Maßnahmen belegt wird. Seit 1945 koordiniert und organisiert diese Sonderorganisation der Vereinten Nationen immer deutlicher die gesundheitlichen Geschicke der Welt. Der Autor, Journalisten und Jurist Milosz

Read More »
Danielum

Netzwerkanalyse-Corona-Komplex

Ein IT-Experte hat sich die Netzwerke der sogenannten private-public Partnership sehr genau angesehen und die Verknüpfungen sichtbar gemacht. Es umfasst 170 Seiten und scheint sehr wichtig für die aktuellen Geschehnisse. Das Interview mit ihm: Die Geschichte dahinter, wie alles entstand. Von Thomas Röper bei apolut DAs pdf Dokument teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information