COP26 nimmt Fahrt auf

Quelle: übersetzt aus https://off-guardian.org/2021/11/01/discuss-cop26-gets-underway/

Der große Tag ist gekommen – heute beginnt in Glasgow die 26. UN-Klimakonferenz der Vertragsparteien, besser bekannt als COP26.

Sie folgt auf das G20-Treffen in Rom. Deshalb sind alle privaten/diplomatischen/militärischen Flüge, die Heerscharen von Delegierten nach Rom brachten, wieder abgehoben und in Glasgow gelandet.

Um genügend Wohnraum für die aufgeblähte Bevölkerung von Eurokraten, persönlichen Assistenten und Schoßhündchen-Journalisten zu schaffen, haben die Organisatoren Kreuzfahrtschiffe auf dem Fluss Clyde festmachen lassen, deren Motoren rund um die Uhr laufen.

Boris Johnson hat gesagt, dass die Zeit für Maßnahmen gegen den Klimawandel knapp wird, dass wir „eine Minute vor Mitternacht“ haben, aber wenn man die Privatjets und Kreuzfahrtschiffe dazuzählt, haben wir wahrscheinlich schon fünfzehn Sekunden dieser Minute vergeudet.

Ach ja, Impfpässe sind auch nicht erforderlich.

Im Zeitalter von Zoom ist es allein schon aus optischen Gründen ein Rätsel, warum diese großen internationalen Konferenzen überhaupt noch stattfinden müssen.

Was können wir also von diesem großen Treffen erwarten?

Nun, im Großen und Ganzen lässt sich das leicht vorhersagen: Panikmache. Und zwar sehr viel davon. Sehr, sehr, sehr viel.

Erwarten Sie eine Überschwemmung mit hochauflösenden Bildern von Waldbränden oder traurig dreinblickenden Eisbären. Erwarten Sie Schlagzeilen mit Phrasen wie „schon zu spät“ und „unsere letzte Chance“ und eine Parade von Variationen zu diesem Thema.

Sie wissen schon, Sachen wie diese…

Wir schaufeln unsere eigenen Gräber […] Entweder wir stoppen es, oder es stoppt uns,“

…was der UN-Generalsekretär António Guterres heute sagte.

OffG hat bereits früher darüber geschrieben, wie der Plan ist, das Klima zum neuen Covid zu machen, und wenn sie beabsichtigen, dieses Narrativ auf der Weltbühne zu lancieren, wird dies während der COP26 geschehen.

Halten Sie Ausschau nach Artikeln und Meinungsbeiträgen, die die Idee der Klimasperren propagieren. Schlagzeilen wie „Wir haben uns für ein Covid verschlossen, und der Klimawandel ist viel gefährlicher“, oder „Wenn wir das Gesundheitswesen schützen können, können wir auch die Umwelt schützen“, oder „Wir haben Opfer gebracht, um uns selbst zu retten, wir müssen dasselbe tun, um die Welt für unsere Enkel zu retten“.

Sie wissen schon, solche Sachen…

Klimakrise braucht die gleiche Dringlichkeit wie zu Beginn der Covid-Pandemie“

…der letzte Woche im Guardian stand.

Ein möglicherweise aufschlussreiches Zeichen ist, dass der Guardian nach zwei Jahren, in denen Covid-Grafiken auf jeder Titelseite im Netz auftauchten, diese Woche mit Klimadiagrammen aufräumt (beachten Sie das Fehlen von Y-Achsen):

Vielleicht ist es bedeutungslos, vielleicht ist es aber auch nur ein weiterer kleiner Weg, um von Covid aus ins Klima zu gelangen.

Also, ein paar Fragen in die Zukunft…

Warum können sie das nicht aus der Ferne machen?
Welche Zeitung wird die verrückteste Schlagzeile haben?
Wer wird die peinlichste Rede halten (aber in der Presse trotzdem als „mutig“ bezeichnet werden)?
Wie lange dauert es, bis jemand „Klimasperren“ empfiehlt?
…ernsthaft, warum konnten sie das nicht aus der Ferne machen?

Ergänzend dazu ein Bericht von AXEL B.C. KRAUSS als pdf

Energie

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Der Covid19 Impfshot: Wirkung und Gefahren

Die Sitzung Nr.37 brachte neue Erkenntnisse über die Hintergründe, die Wirkung und die Gefahren der neuen experimentellen, noch nicht definitiv zugelassenen mRNA Technologie. Diese „Impfung“ soll der gesamten Bevölkerung so schnell wie möglich verabreicht werden. Sehen Sie sich dieses Video, es zeigt nur den Abschnitt mit Frau Dr.Vanessa Schmidt-Krüger, einer Zellbiologin, im Corona Untersuchungs-Ausschuss an und ziehen Sie Ihre eigenen Schlüsse! Jeder sollte sich dieses Video anschauen.Das gesamte Video der Sitzung Nr.37 können Sie sich hier auf der Webseite vom C-Ausschuss ansehen [wird wahrscheinlich auf YT gelöscht werden] Unterstützend ein Beitrag von Prof.Dolores Cahill, veröffentlicht im Rubikon. Nachstehend hier als

Read More »

Staatsterror der USA

Wieso arbeiten die USA trotz 9/11 mit al-Qaida zusammen? Bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in den USA kamen 3.000 Menschen ums Leben. Die US-Regierung machte die Terrorgruppe al-Qaida für die Anschläge verantwortlich, schränkte danach Bürgerrechte in den Vereinigten Staaten massiv ein und begann den weltweiten „Krieg gegen den Terror“ sowie ein Überwachungsprogramm gigantischen Ausmasses. Dennoch arbeiteten die USA im Syrienkrieg schon zehn Jahre später mit der al-Qaida zusammen. Wie kann das sein? Im Februar 2012 schrieb der stellvertretende Stabschef des US-Außenministeriums, Jacob „Jake“ Jeremiah Sullivan, in einer E-Mail an seine damalige Chefin und Außenministerin der USA, Hillary Clinton,

Read More »