Besonderheiten der modifizierten Spike-Proteine in den experimentellen Impfstoffen

Ein Beitrag von tkp Peter F.Mayer

Nichts hat so viel Aufmerksamkeit in den vergangenen 20 Monaten erhalten wie das Spike-Protein – nicht der Weltfrieden, die Verhinderung der Arbeitslosigkeit oder Erhalt und Ausbau von Demokratie und Grundrechten. Aber Spike-Protein ist nicht Spike-Protein. Sie unterscheiden sich bei den bei uns bekannten sieben Coronaviren und bei den gentechnischen Impfstoffen, die derzeit milliardenfach appliziert werden, ist es nochmal anders.

Die Veränderungen, die bei den Präparaten von Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson&Johnson vorgenommen wurden, möchte ich hier kurz behandeln. Und auch warum diese Medizinpräparate sich grundlegend von echten Impfstoffen unterscheiden.

In einem Artikel von Stephanie Seneff und Greg Nigh mit dem Titel „Worse Than The Disease: Reviewing Some Possible Unintended Consequences of mRNA Vaccines Against COVID-19“ (Schlimmer als die Krankheit: Überprüfung einiger möglicher unbeabsichtigter Folgen von mRNA-Impfstoffen gegen COVID-19), veröffentlicht im International Journal of Vaccine Theory, Practice and Research wird erklärt dass ein wesentlicher Teil des Problems darin besteht, dass das natürliche Spike-Protein zwar schlecht ist, das Spike-Protein, das der Körper als Reaktion auf den Impfstoff produziert, aber noch schlimmer ist.

Der Grund dafür ist, dass die synthetische RNA so manipuliert wurde, dass sie ein sehr unnatürliches Spike-Protein erzeugt, das nicht, wie sonst üblich, in sich zusammenfällt, sobald es sich an den ACE2-Rezeptor bindet. Stattdessen bleibt es offen und haftet am ACE2-Rezeptor, was diesen außer Gefecht setzt und eine Reihe von Problemen verursacht, die zu Herz-, Lungen- und Immunschwäche führen. Wie Seneff erklärt:

„Sie haben die RNA so verändert, dass sie wirklich stabil ist, so dass die Enzyme sie nicht abbauen können … Normalerweise würden die Enzyme in unserem System diese RNA einfach abbauen. RNA ist sehr zerbrechlich, aber sie haben sie robust gemacht, indem sie PEG [Polyethylenglykol] hinzugefügt haben, indem sie diese Lipidmembran hinzugefügt haben, und das Lipid ist positiv geladen, was die Zelle sehr aus der Fassung bringt, wenn es in die Zellmembran gelangt.

Aber das vielleicht Beunruhigendste ist, dass sie den [RNA-]Code so verändert haben, dass er keine normale Version des Spike-Proteins produziert. Es wird eine Version produziert, die ein paar Prolinen enthält, und zwar nebeneinander an der kritischen Stelle, an der das Spike-Protein normalerweise mit der Zelle, die es infiziert, verschmelzen würde.“

Das Spike-Protein bindet also an den ACE2-Rezeptor, sobald es von der menschlichen Zelle produziert wird … aber es ist eine modifizierte Version des Spike-Proteins. Es hat diese zwei Prolinen, die es sehr steif machen, so dass es sich nicht mehr umformen kann. Normalerweise würde es sich an den ACE2-Rezeptor binden, sich dann umformen und wie ein Speer direkt in die Membran eindringen.

Aufgrund dieser Umgestaltung kann es das nicht tun und sitzt daher ungeschützt auf dem ACE-Rezeptor … Das ermöglicht es den Immunzellen, Antikörper zu produzieren, die spezifisch für die Stelle sind, an der es mit der Zelle verschmelzen sollte, die Fusionsdomäne. Sie bringen die Fusionsdomäne durcheinander, halten das Protein offen und verhindern, dass das Protein eindringen kann, was bedeutet, dass das Protein einfach am ACE2-Rezeptor kleben bleibt und diesen deaktiviert.

Wenn man die ACE2-Rezeptoren im Herzen ausschaltet, kommt es zu Herzversagen. Wenn man sie in der Lunge ausschaltet, kommt es zu pulmonaler Hypertonie. Wenn man sie im Gehirn ausschaltet, kommt es zu einem Schlaganfall. Viele schlimme Dinge passieren, wenn man die ACE2-Rezeptoren ausschaltet …

Außerdem haben sie in die RNA eine Menge zusätzlicher Gs (Guanin) und Cs (Cytosin) eingebaut, wodurch sie viel besser in der Lage ist, Proteine herzustellen. Dadurch wurde die Verstärkung des natürlichen Virus um das 1.000-fache erhöht, so dass die RNA viel eher bereit ist, ein Protein herzustellen. Es werden also viel mehr Spike-Proteine gebildet, als dies bei einem natürlichen RNA-Virus der Fall gewesen wäre.

Echte Impfstoffe

Im Interview mit Elsa Mittmannsgruber, über das ich hier berichtet habe, erklärt der Experte Prof Martin Haditsch ab Minute 21:20, wie echte Impfstoffe funktionieren. Die inaktivierten Ganzvirusimpfstoffe, auch Totimpfstoffe genannt, präsentieren dem Immunsystem ein Phantombild des Erregers, in dem Fall SARS-CoV-2, das aber nicht mehr schaden kann. Nebenwirkungen kommen in erster Linie von den Wirkverstärkern, wie das auch bei dem Schweinegrippe-Impfstoff passiert ist, der Narkolepsie (Schlafkrankheit) verursacht hat.

Corona Impfstoffe dieser Klasse sind der derzeit den Zulassungsprozesss durchlaufende Impfstoff der französisch-österreichischen Valneva, oder die chinesischen CoronaVac von Sinovac und Sinopharm.

Die andere Alternative sind Lebendimpfstoffe, wo der Erreger so abgeschwächt wird, dass er keinen Schaden mehr anrichten kann. Haditsch vergleicht mit einem Übeltäter, der entwaffnet und gefesselt wird und dann milliardenfach dem Immunsystem gezeigt wird, damit es sich alle Details merken kann.

Die inaktivierten Ganzvirusimpfstoffe werden mit zB Formaldehyd und/oder Propiolacton behandelt. Damit werden sie vernetzt und verklebt, die Andockstellen werden großteils verdeckt, die Viren werden samt Spike inaktiv gemacht. Es bleiben aber noch genug charakteristische Epitope für das Immunsystem zu Entwicklung der Immunabwehr. Oft gibt es  auch Bestrahlung mit UVC, wo Oberflächen beschädigt werden und dadurch auch Inaktivierung verursacht wird. Es gibt also keine freien Spike-Proteine und schon gar nicht solche, wie in den Gentechnik Impfstoffen.

Das ist alles wohlbekannt, es sind schließlich über Jahrzehnte erprobte Technologien. Dennoch weigern sich EU und auch die USA hartnäckig gegen die Zulassung dieser echten Impfstoffe. Dabei sind CoronaVac und Sinopharm sogar unter den sechs Produkten, die auch von der WHO geprüft und empfohlen werden. Originell ist dabei, dass die beiden Impfstoffe für die Einreise nach Österreich als Nachweis der „Vollimmunisierung“ anerkannt werden, gleich danach aber ein Wechsel in den Status des Ungeimpften stattfindet und man nicht einmal mehr damit Essen gehen kann.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dokumentation: “The Real Anthony Fauci

Die ungeschminkte Dokumentation über die Machenschaften des Anthony Fauci -Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci ist ebenfalls als Buch auf Deutsch erschienen Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

“Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.” Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: “Corona” ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Trump’s Cabinet

White House Chief Strategist: Steve Bannon (CEO of Breitbart News) He was arrested for three counts of domestic violence in the 90s. The charges were dropped after him and his attorney threatened his ex-wife into fleeing the state. He choked his ex-wife and smashed her phone so she couldn’t call 911. He was accused of sexual harassment by female co-workers. “Saftey Regulations? I’m going to ram those Safety Regulations down her fucking throat,” “There are some unintended consequences of the women’s liberation movement, the women that should lead this country would be pro-family, they would have husbands, they would love

Read More »

Geburtstagswunsch zum 70.

Offener Brief an Putin Battaillone, bitte senden Sie Bataillone!Sehr geehrter Wladimir Wladimirowitsch Putin, wir wissen natürlich, dass Sie ein viel beschäftigter Mann sind. Aber wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie sich unserem Anliegen widmen würden: Kommandieren Sie doch bitte ein paar Bataillone der Russischen Armee an eine Ihrer Westgrenzen. Am besten an die polnische, gern auch an ein Grenze zu den baltischen Staaten. Die sind besonders nervös. Das bisschen Mobilisierung kann für Ihre Armee kaum ein Problem sein. Denn Ihre Truppen sind doch weitestgehend im eigenen Land. Haben also eigentlich nichts rechtes zu tun. Anders als die Soldaten einer Reihe

Read More »
Danielum

Covid-19 -Es war alles geplant!

Prof. Dr. Peter McCullough: Keiner kommt davon. Stephane Bancel, CEO von Moderna, hat das Wuhan Labor mit aufgebaut. Sie hatten 3 Tage nach bekanntgeben des Virus bereits die Lösung, was unmöglich ist, wenn es kein Plan war. Es wird alles ans Licht kommen, sie können sich nicht mehr verstecken.Aus diversen Veröffentlichungen geht eindeutig hervor, dass SARS-CoV-2 und das Spike-Protein von der Regierung entwickelt wurden und, dass Covid eine Biowaffe ist. Die Mühlen der Gerechtigkeit mahlen langsam. Aber sie mahlen!Keiner kommt davon! Wer ist Prof. Dr. Peter McCulloughProf. Dr. Peter McCullough ist Kardiologe, Internist und Epidemiologe und in seinem Fachgebiet der meistveröffentlichte Mediziner weltweit. Vor allem

Read More »