Eine Pfizer Spritze produziert etwa 14.400 Billionen Spike Proteine

Ein Bericht von tkp.at

Die derzeit in der EU bedingt zugelassenen Gentechnik Impfstoffe enthalten Spike-Proteine von SARS-Cov-2 sowie Lipid-Nanopartikel. Welche Mengen davon in den Körper gelangen und wie sie sich verteilen, ist den Zulassungsunterlagen nicht zu entnehmen. Leider haben unsere befangenen Aufsichtsbehörden nicht darauf bestanden, dass der Hersteller dies tut.

In einem Twitter Thread hat Pete Lincoln versucht ein wenig Licht in die Geheimnisse bringen, wie viel Spike-Protein hergestellt wird, wohin es geht und wie es dorthin kommt.

Er beginnt mit einer Schätzung, wie viel Spike-Proteine von den mRNA-Impfstoffen gebildet wird. Wir wissen, dass es 30 Mikrogramm für Pfizer sind. Das Molekulargewicht wird auf > 1,25 x10^6 gm/mol geschätzt. (~330 g pro Mol Nukleotid).

Daraus ergibt sich:

30 x 10^-6 Gramm/1,25 x 10^6 gm/mol = 24 x 10^-12 Mol

6 x 10^23 Moleküle/Mol x 24 x 10^-12 Mol =14,4x 10^12 Moleküle mRNA (14,4 Billionen)

Also entstehen 14,4 Billionen Spike Proteine, wenn 1 mRNA nur je 1 Spike-Protein erzeugt. Eine vernünftigere Zahl ist aber 1000 Spikes pro mRNA – ergibt also 14.400 Billionen Spikes. Mehr dazu findet sich in diesem Artikel.

Das heißt, dass 30 Mikrogramm mRNA theoretisch etwa 14.400 Billionen einzelne Spike-Proteine produzieren können, wenn sie 100% effizient sind.

Offensichtlich sind dies ungefähre Zahlen. Es ist eine Schande, dass wir zu diesen und vielen anderen Fragen keine genauen Zahlen haben, z. B. wo die mRNA landet und wie lange es dauert, bis sie abgebaut wird. Es ist einfach unglaublich, dass die Pharmafirmen nicht verpflichtet wurden, eine Biodistributionsstudie an Primaten durchzuführen, um herauszufinden, wohin die mRNA nach der Injektion gelangt. Pfizer und Moderna untersuchten nur mRNA Verteilungen in Mäusen. Die Ergebnisse wurden über eine Informationsfreiheitsanfrage bei japanischen Behörden bekannt, wie hier berichtet.

Weiterlesen bei tkp

Und noch eine Ansage von Kentucky’s Senator Rand Paul

US Senator Rand Paul

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Impfstoff Mafia update

Ein update via „Der Blaue Bote“ Da ja nun klar ist, dass SARS-CoV-2 für den Zweck des Auslösens einer Pandemie um “Impfstoffe” zu verkaufen künstlich hergestellt worden ist… … stellt sich nun die Frage, wer alles an diesem Verbrechen gegen die Menschheit beteilig ist. Sicherlich Moderna, so viel ist klar. Sonst hätten die das ja nie so lange vorher bereits gewusst. Aber auch die anderen “Impfstoff”-Hersteller stehen nun alle im Verdacht, Komplizen beim Massenmord zu sein, denn Moderna hatte ja nicht als erstes den “Impfstoff”, sondern das waren die Russen. Und auch Pfizer/BioNTech und AstraZeneca kamen nicht nach Moderna, sondern

Read More »
Danielum

Kongress: Die Schweiz im 21.Jahrhundert

Daniele Ganser, Ken Jebsen, Marco Caimi, Christoph Pfluger, Michael Bubendorf und Daniel Wahl Programm: 12.30 «20 JAHRE SEIT 9/11» Daniele Ganser 13.30 «DIE (STAATSPOLITISCHE) ROLLE DER MAIN STREAM MEDIEN» Daniel Wahl 14.00 Pause 14.40 «WIE KRANK IST UNSER GELDSYSTEM?» Christoph Pfluger 15.10 «DIE POLITISCHE LAGE DER SCHWEIZ» Michael Bubendorf 15.40 Kurzpause 16.00 PRÄSENTATION PROJEKT GEGENÖFFENTLICHKEIT Marco Caimi 16.10 «THE GREAT RESET» Ken Jebsen

Read More »
Danielum

Robert F. Kennedy jr. an der Querdenken Demo

Robert F. Kennedy, der Neffe von JFK, hat in Berlin eine bemerkenswerte Rede gehalten. Die Leitmedien werden ihn dafür nun kreuzigen. Denn am Ende seiner Rede kommt Kennedy auf etwas zu sprechen, das zu den größten Tabuthemen unserer Zeit gehört und aktuell mit gigantischem Lobby- und Zensuraufwand wie mit einer Brechstange durchgesetzt wird: 5G. Wer einen Blick in die schöne neue 5G Welt der Zukunft machen möchte, der benötigt inzwischen nicht einmal mehr viel Phantasie, sondern braucht nur nach China zu schauen. Da wird die Bevölkerung in Städten mittels 5G bereits in Echtzeit totalüberwacht, bestraft und de facto versklavt. Schon

Read More »