Wer sollte weltweit den Corona Betrug inszenieren?

Ein Beitrag auf dem unabhängigen TV Sender Auf1 stellt die Frage: Wer sollte das weltweit inszenieren?

Wer hätte denn ein Interesse, global Corona zu inszenieren? Wer könnte denn weltweit die Strippen ziehen – und warum sollte jemand so bösartig sein?! Stefan Magnet stellt in diesem Video gängige „Corona-Fragen“ und gibt gleichsam die Antworten. Er bittet: Senden Sie dieses Video an all jene weiter, die noch immer solche Fragen stellen!

Man kennt es: Man bringt Fakten und Zahlen, Argumente und Beweise. Ob Intensivbettenlüge, PCR-Test-Betrug oder die unnütze und schädliche Impfung… Jede Diskussion über Corona endet aber an dem Punkt, wo die Argumente einer großen Frage weichen: Traue ich dem System zu, dass es uns vorsätzlich belügt? Die Systemfrage muss also gestellt werden.

Und wir sollten uns erinnern, was alles schon in den letzten Jahrzehnten geschah. Stefan Magnet: „Man muss sich beizeiten vor Augen halten, was die vermeintlich zivilisierte Welt in den letzten Jahren schon alles getan hat, was so abgrundtief böse, gierig und menschenverachtend ist, dass es einem den Atem stocken lässt. Man muss sich das vergegenwärtigen, weil wir sonst nicht klar sehen, mit wem wir es zu tun haben. Wir müssen uns das bewusst machen, damit wir beurteilen können, ob eine mächtige Elite tatsächlich zu globalen weltweiten Verbrechen in der Lage ist.“

Und Stefan Magnet stellt Fragen wie: Sind die Mächtigen bereit, die eigene Bevölkerung zu opfern, wenn es um den Erhalt oder die Ausweitung ihrer Macht geht? Würden uns die Mächtigen anlügen, nur damit wir ihre Produkte kaufen und sie gigantische Milliardengewinne machen? Wer sollte denn weltweit einen solchen Betrug steuern?

Zitat aus dem Video: „Jede Lüge endet dort, wo einer aufsteht und die Wahrheit sagt. Und so wird es auch diesmal sein. Lassen wir uns von der monströsen Übermacht nicht beeindrucken und weisen wir auf die Zusammenhänge und Fakten hin, bis es dem Letzten wie Schuppen von den Augen fällt. Ein globaler Betrug ermöglicht auch ein globales Erwachen – und somit eine neue Chance für die Menschen auf diesem Planeten.“

via Nachrichtenspiegel

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Wir wurden dazu verleitet, unser eigenes Gefängnis zu schaffen.

Vortrag von Catherine Austin Fitts Die Geschichte auf einen Blick: 1998 begannen die Zentralbanken, Billionen von Dollar aus der US-Regierung zu saugen. Unsere Rentenfonds wurden geplündert und werden in wenigen Jahren nicht mehr vorhanden sein.Historisch gesehen haben die US-Geheimdienste in erster Linie im Auftrag der Zentralbanker gearbeitet.Die Zentralbanker sind nun dabei, ein System einzurichten, das es ihnen ermöglicht, Steuern ohne Vertretung zu erheben.Die Zentralbanker, von denen die meisten Technokraten sind, haben eine abtrünnige Gesellschaft, eine Parallelgesellschaft, geschaffen, in der sie über jedem Gesetz stehen und alles kontrollieren.Um ihr Kontrollsystem zu bekämpfen, müssen wir erst einmal in der Lage sein, es

Read More »
Danielum

Händchen halten am Abgrund

Berichtet Caitlin Johnstone Von unserem Sitzplatz hier am Rande des Armageddonsind wir sicher, dass wir unsere Liebe über alles ausschütten können,weil wir nichts mehr haben, wofür wir sie aufsparen müsstenund nichts mehr zu verlieren. Ich verteile glitschig nasse JA-Küsse auf die schwarzen Krähen in deinem Bauchund auf die leuchtend roten Kardinalvögel, die den Nachthimmel erfüllen.Ich halte dein kostbares Herz in meinen Händen und meine Augäpfel lassen Ranken hineinwachsenund ich weine vor lauter Freude, während ich dir sage, dass du perfekt bist. Es gibt eine große Schönheit in den Ozeanen, die mit Müll verstopft sind,in den hustenden Armutsstraßen voller schizophrener Propheten

Read More »

Geheimdienstkriminalität

Die Teilchenphyikerin Dr. Katherine Horton (ehem. CERN-Institut, DESY). Sie studierte an der renommierten Oxford-Universität. Sie lehrte Nuklearphysik und Teilchenphysik am Hertford College und an der Universität Oxford. Sie ist selbst ein ‚Targeted Idividual‘ (TI) und wird ununterbrochen mit Energiewaffen angegriffen und durch Gang Stalking etc. schwerst belästigt. Mittlerweile ist sie die Anlaufstelle für TI’s und sie hat erfolgreich die Britische Regierung angeklagt. Sie unterstützt Betroffene und betreibt tief gehende und umfassende Ermittlungen weltweiter Geheimdienstkriminalität.Mehr auf ihrer Webseite [LINK] teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information