Neueste CDC-VAERS-Daten: mehr als 400.000 Nebenwirkungen nach COVID-Gentherapie

Die Gesamtzahl der unerwünschten Ereignisse für alle Altersgruppen nach COVID-Impfungen hat in dieser Woche 400.000 überschritten, so die heute von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) veröffentlichten Daten. Die Daten stammen direkt aus Berichten, die an das Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) übermittelt wurden. VAERS ist das primäre, von der Regierung finanzierte System zur Meldung von unerwünschten Impfreaktionen in den USA. Die an VAERS übermittelten Meldungen erfordern weitere Untersuchungen, bevor ein kausaler Zusammenhang bestätigt werden kann. Jeden Freitag veröffentlicht VAERS alle Meldungen von Impfschäden, die bis zu einem bestimmten Datum eingegangen sind, in der Regel etwa eine

Weiterlesen »