John Ioannidis – Eine Corona-Massnahmenkritik

Talk Spezial 30.06.2021 von ServusTV

John Ioannidis zieht in einem exklusiven Talk Spezial mit ServusTV-Moderator Michael
Fleischhacker Bilanz – und spricht über die größten Fehler in der Pandemie, warum sich
Politik und Wissenschaft in vielen Punkten irrten und welche Schritte nun zur Beendigung
der Krise nötig sind.

Ioannidis warnte schon zu Beginn der Corona-Krise vor Panikmache. Er gehört zu den
einflussreichsten und meistzitierten Wissenschaftlern der Welt. Schon 2005 löste der
Stanford-Professor mit seiner harschen Kritik an den oft fehlerhaften Studienergebnissen
seiner Kollegen eine Schockwelle aus, erntete dafür aber auch größten Respekt.

Zu Beginn der Corona-Krise dann der große Bruch: Während die Wissenschaftswelt das Virus
als globale Gefahr einstuft und härteste Maßnahmen fordert, mahnt Ioannidis zur Mäßigung,
warnt vor Panikmache und kritisiert die fehlende wissenschaftliche Basis der Maßnahmen.

Im Jänner legt Ioannidis dann die heiß diskutierte Stanford-Studie vor. Kritisch blicken
er und seine Mit-Autoren darin auf die global eingesetzten Lockdowns und die daraus
entstandenen Kollateralschäden. Dafür steht er seither weltweit im Kreuzfeuer von
Wissenschaft, Medien und Politik.

Das Video gibts auf Servus TV hier

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Pseudorealität und Paralogik

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | Psycho – Neuro – Immunologe, erklärt die Verhaltensweise Pseudorealität.Dabei bildet sich der Mensch eine eigene Realität um sich zu schützen… Hörenswert! Weitere Info über Prof. Schubert: https://www.youtube.com/watch?v=Riad0QKltd4 teilen: Share on Telegram Share on Email

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Zwei Berichte von Uncut News über radikale Ideen die jetzt, dank dem „Great Reset“ umgesetzt werden

Einmal das Memo von 1969 über radikale Ideen zur Bevölkerungskontrolle und der Andere wo Ärzte feststellen, dass Graphen von den gegen COVID Geimpften auf die Ungeimpften übergeht, Blutgerinnsel bildet und die Blutzellen dezimiert. Dokument von Planned Parenthood listet „Umstrukturierung der Familie“ und „Förderung der Homosexualität“ auf.Vor mehr als einem halben Jahrhundert erstellte Planned Parenthood ein Memo, das die damals vorgeschlagenen Strategien zur Bevölkerungskontrolle zusammenfasste, darunter die „Umstrukturierung der Familie“, die Förderung von Homosexualität, steuerfinanzierte Abtreibung und Sterilisation.Das sogenannte „Jaffe-Memo“ wurde von Fredrick S. Jaffe verfasst, einem Vizepräsidenten der Planned Parenthood Federation of America, der die heute als Guttmacher-Institut bekannte Abtreibungsorganisation

Read More »
Danielum

Brandbrief zum Konzept der mRNA Impfstoffe

Es hat 7 Tage gebraucht, um 1200 Worte zu schreiben, weil dies die wichtigsten Worte sind, die ich wohl je in meinem Leben geschrieben habe […]. Diese Injektionen sind der größte Angriff auf die Menschheit und unsere DNA, der jemals stattgefunden hat.“

Read More »
Alternative Information