Wir wissen, wie das endet

„Die Menschen müssen aufwachen, bevor es zu spät ist“
Dr. Naomi Wolf im Gespräch mit Gunnar Kaiser

„Wir wissen, wie das endet“ – die Aktivistin und Schriftstellerin Dr. Naomi Wolf will mir nichts vormachen: es sieht düster aus. Sie sieht den Verlust der Freiheit und das Wiederaufleben totalitärer Ideologie und Sprache unaufhaltsam und ohne merklichen Widerstand vonstatten gehen. „Die Menschen müssen jetzt aufwachen und etwas Mut und Geschichtsbewusstsein aufbringen“, so ihr dringlicher Appell, „bevor es zu spät und nicht mehr möglich ist, sich den Freiheitseinschränkungen zu widersetzen!“

Im Interview sprechen wir über den Krieg gegen bürgerliche Freiheitsrechte, ihr „rebranding“ in Selbstsüchtigkeit und Egoismus, sowie das unerträgliche Schweigen der Intellektuellen und Menschenrechtsaktivisten. Dort, wo deren blinder Fleck zu liegen schient, sieht die Friedensforscherin die unverkennbaren Parallelen zu unserer Geschichte, ebenso wie die wiederkehrende Glorifizierung medizinischer Wissenschaftler, die heute wie damals an der Teilung der Bevölkerung in entmenschlichte Kategorien – rein, unrein, geimpft, ungeimpft – beteiligt sind.

Der wenig hoffnungsvollen Naomi Wolf ist die Unausweichlichkeit unserer Misere wohl bewusst. Einen möglichen Ausweg, ein „window of opportunity“, gibt es aber doch: der gewaltfreie, friedliche Widerstand und die singende Revolution. Dr. Naomi Wolf ist US-amerikanische Schriftstellerin, politische Aktivistin und Friedensforscherin. Sie erlangte vor allem durch ihre Bestseller „Mythos Schönheit“ sowie auch „Wie zerstört man eine Demokratie“ internationale Bekanntheit. Als Gastprofessorin lehrte sie Viktorianische Studien am Humanities Institute der Stony Brook University Victorian Studies sowie Literatur an der George Washington University. Dr. Naomi Wolf lebt und schafft in New York City. https://drnaomiwolf.com/

Podcast im Falle einer YT Löschung

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Ex-Pfizer-Vice: “Die Pharmafirmen wissen, dass diese Impfungen nicht notwendig sind.”

“Demokratischer Widerstand”-Interview mit Dr. Michael Yeadon, dem früheren Vizepräsidenten von Pfizer im Bereich Respiratory Research, über die offensichtlichen und verborgenen Gefahren der neuartigen genetischen Impfstoffe. Ein Interview im Magain „Demokratischer Widerstand“ mit Dr. Michael Yeadon, dem früheren Vizepräsidenten von Pfizer im Bereich Respiratory Research. Michael Yeadon: Es ist völlig absurd, die ganze Welt durchzuimpfen. Unsere Politiker hier in Großbritannien und deren Berater lügen uns einfach an und führen uns auf den falschen Weg. Das ist ein Verbrechen. Das fängt mit dem nicht vertrauenswürdigen PCR-Test an. Damit werden die Menschen verängstigt. So können restriktive Maßnahmen durchgesetzt werden. Ich kann nur nicht-medizinische

Read More »
Danielum

Götzendienst der Lüge

Die Impflüge ist nur die Spitze des Corona-Eisbergs. Die Liste der Skandale reicht einmal um den Erdball. Eine Zusammenfassung. Von Milosz Matuschek Es ist noch nicht rum, herzlich willkommen bei Radio München, wir bleiben an der Aufklärung. Die Impfflüge ist nur die Spitze des Corona-Eisbergs. Die Liste der Skandale reicht einmal um den Erdball, hören sie, eine der knappsten Zusammenfassungen des nun bald Dreijährigen Geschehens von der von Beginn an literarisch dokumentierte. Sprecherin Sabrina Halil. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »

Immer dieselben

In den Medien ist ein Glaubenskrieg im Gange, ob der Klimawandel Menschgemacht ist oder alles doch nur ein Fake sei.Dazu ereifern sich die beiden Lager mit gegenseitigen Unterstellungen, Halbwahrheiten oder spielen mit gezinkten Karten. Ein besonders dreister Versuch der Spaltung wurde bei KenFm von Rainer Rupp gestartet. Er behauptetet schlichtweg, dass Manns Hockeyschläger-Diagramm aus seiner Studie von 1998 ein Schwindel sei. Und betitelte seinen Beitrag mit: „Klimabetrug: Gerichtsurteil stürzt CO2-Papst vom Thron“.Die dauernden Versuche Greta Thurnberg zu diffamieren lasse ich hier mal aussen vor. Nun hat Mathias Bröckers sich hingesetzt und die üblen Machenschaften der Klimaskeptiker mal auseinandergenommen und die

Read More »
Alternative Information