Wir wissen, wie das endet

„Die Menschen müssen aufwachen, bevor es zu spät ist“Dr. Naomi Wolf im Gespräch mit Gunnar Kaiser „Wir wissen, wie das endet“ – die Aktivistin und Schriftstellerin Dr. Naomi Wolf will mir nichts vormachen: es sieht düster aus. Sie sieht den Verlust der Freiheit und das Wiederaufleben totalitärer Ideologie und Sprache unaufhaltsam und ohne merklichen Widerstand vonstatten gehen. „Die Menschen müssen jetzt aufwachen und etwas Mut und Geschichtsbewusstsein aufbringen“, so ihr dringlicher Appell, „bevor es zu spät und nicht mehr möglich ist, sich den Freiheitseinschränkungen zu widersetzen!“ Im Interview sprechen wir über den Krieg gegen bürgerliche Freiheitsrechte, ihr „rebranding“ in Selbstsüchtigkeit

Weiterlesen »

Alain, 2 + 2 = 4

Lassen wir mal die Fakten sprechen: Seit 2000 hat Bill Gates der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die zu 80 Prozent (!) von privaten Geldgebern und Stiftungen finanziert wird, rund 2,5 Milliarden Dollar gespendet. Ebenfalls im Jahr 2000 wurde die Globale Impfallianz (GAVI) gegründet und von der Gates-Stiftung mit einer Anschubfinanzierung von 750 Mio. US-Dollar in Fahrt gebracht. – Logisch ist Bill Gates an verschiedenen Pharmakonzernen wie Glaxo Smith Kline, Novartis, Roche, Sanofi, Gilead sowie Pfizer/Biontech beteiligt. Daraus ergeben sich erhebliche Verdachtsmomente: Im Jahr 2018 wurde die WHO von Gates erneut mit 229 Mio. Dollar bedacht. Nicht einfach so, denn er gab ziemlich

Weiterlesen »

Das Museum der Unschuld

“Es war der glücklichste Moment meines Lebens, das wusste ich nicht. Hätte ich mir dieses Glück bewahren können, wären die Dinge anders ausgegangen, wenn ich es gewusst hätte? Ja, wenn ich in der Lage gewesen wäre, zu verstehen, dass ich gerade den glücklichsten Moment meines Lebens erlebte, hätte ich dieses Glück niemals entweichen lassen. Dieser wunderbare goldene Moment, der mich mit tiefem Glück erfüllte, dauerte vielleicht nur ein paar Sekunden, aber dieses Glück schien stundenlang, ja jahrelang anzuhalten. Orhan Pamuk

Weiterlesen »