Ein reminder

Gunnar Kaiser erinnert uns:

  • 1. manmade“ aus einem labor in Wuhan
  • 2. Gesichtswindeln bringen nichts
  • 3. Tests ohne Aussage
  • 4. Situation an Kliniken maßlos übertrieben
  • 5. keine Übersterblichkeit
    Alle 5 Punkte (und noch viele mehr) galten vor einem jahr als UNGLAUBLICH freche und empathielose Schwurbeleien von tiefbraunen Demokratiegegnern und entpuppen sich nun nach und nach als Konsens.
    Nicht schlimm. Der Mensch ist sehr langsam und glaubt bei Gefahr und Angst erstmal alles, was ihm vorgesetzt wird.
    Nicht schlimm. Jeder will nur das beste für seine Liebsten.
    Schlimm: Jene die es schon früh ahnten und aussprachen wurden VERTEUFELT, diffamiert und zerstört. Zu Staatsfeinden degradiert. Von ALLEN Mainstreammedien, von Amtswegen, Richtern, Polizei, Regierung, Banken, sozialen Medien und Mitmenschen.
    Diese alternative Sicht wurde nicht nur nicht zugelassen, sondern deren Überbringer ENTMENSCHLICHT (und all das in einem Land, welches ANDERE Länder/Kulturen für ihre „mangelnde Meinungsfreiheit“ verachtet).
    Frag dich, wo DU standest.

Basel Express mit Interview von Gunnar Kaiser mit Prof. Bakdhi und Prof.Reiss

Loader Wird geladen …
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

WEF Klaus Schwab schlägt „Gehirnscans“ vor

Von. uncut-news.ch Der Vordenker des „Great Reset“, Klaus Schwab, schlägt eine Reihe drakonischer Maßnahmen zur Kontrolle der Bevölkerung im Rahmen der „4. industriellen Revolution“ vor, darunter Gehirn-Scans zur Risikobewertung beim Einreisen und implantierbare Chips zum Lesen der Gedanken der Menschen. Der Gründer des Weltwirtschaftsforums, Schwab, hat wiederholt betont, dass die Technokraten die Coronavirus-Pandemie nutzen müssen, um den „Großen Reset“ durchzuführen, ein Gedanke, den der kanadische Premierminister Justin Trudeau kürzlich in einer UN-Videokonferenz wiederholte. Beim „Great Reset“ geht es jedoch nicht nur um die Umstrukturierung des Wirtschaftssystems, die Umsetzung eines „Green New Deal“, die Automatisierung von Arbeitsplätzen, die Senkung des Energieverbrauchs und des

Read More »
Danielum

Auffälliges Schweigen über Schweden

Ein Podcast der Nachdenkseiten Obwohl die Erfahrung in Schweden und ein Vergleich der politischen Corona-Maßnahmen dort und hierzulande wichtig und nützlich für die eigenen Entscheidungen wäre, wird kaum über die dortige Entwicklung berichtet. Man muss den Eindruck gewinnen, dass auch die politisch Verantwortlichen hierzulande die schwedischen Erfahrungen nicht ernsthaft prüfen. Hierzulande wurde weitgehend gegen Schweden polemisiert oder eben verschwiegen. Aus diesem Grund sind wir dankbar dafür, dass der deutsche Journalist und Fotograf Henning Rosenbusch angeboten hat, für die NachDenkSeiten aus Schweden zu berichten. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information