Die Wissenschaft steht auf

Diese Kampagne, an der sich zahlreiche Experten aus Wissenschaft und Praxis beteiligt haben, wurde vom Corona-Ausschuss initiiert.

Hintergrund dieser Aktion

Der Corona-Ausschuss wurde im Juni 2020 auf Initiative von vier prozesserfahrenen RechtsanwältInnen gegründet. Seitdem finden wöchentliche Anhörungen statt, um die wissenschaftlichen, politischen sowie wirtschaftlichen Zusammenhänge rund um das Corona- Geschehen zu dokumentieren und aufzuarbeiten.

Die wesentlichen Erkenntnisse dieser Anhörungen von inzwischen fast 200 ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis fassen wir wie folgt zusammen:

1-1. PCR-Tests sind als alleiniges Diagnostikum nicht in der Lage, Infektionen oder Erkrankungen zuverlässig nachzuweisen. Sie produzieren auch keinen hinreichenden Grund zu dieser Annahme, solange der CT-Wert und die getesteten Nukleinsäuren nicht streng verbindlich und sinnvoll eingestellt sind.

2-2. Die Letalitat von Covid-19 liegt nachweislich (u.a. gezeigt in Metastudien von John P. Ioannidis) im Bereich der jährlichen Grippe, die ebenfalls für bestimmte Altersgruppen und Menschen mit Vorerkrankungen tödlich verlaufen kann.

3-3. Die Nützlichkeit von Lockdowns ist wissenschaftlich nicht ausreichend erwiesen. Diese muss fachlich dringend neutral gewichtet werden. Hingegen gibt es zahlreiche Studien für die von Lockdowns ausgehenden Kollateralschäden.

4-4. Die derzeit gegen Covid-19 zur Verfügung stehenden Impfstoffe unterliegen nur einer bedingten Zulassung aufgrund der angenommenen Notsituation, was auch bedeutet, dass sie unter „normalen“ Umständen in der Form nie zugelassen worden wären. Die für ein solches beschleunigtes Vorgehen erforderliche Notsituation ist allerdings weltweit nicht gegeben, wie anhand der Daten aus den offiziellen Datenbanken (RKI, ECC, CC usw.) problemlos nachvollzogen werden kann. Damit verbietet sich die breite Anwendung dieser experimentellen Behandlung, wie aktuell von den Politikern propagiert wird, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen.

Mehr auf der Webseite der #wissenschaftstehtauf

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Der grösste Betrug

Der geheime Plan, der Öffentlichkeit mRNA-Impfstoffe aufzudrängen Die COVID-Pandemie ist voller Vertuschungen, angefangen damit, dass China absichtlich die Ausbreitung des Ausbruchs zuließ, indem es behauptete, es gäbe keine Beweise für eine Übertragung von Mensch zu Mensch 2019 deuteten Dr. Anthony Fauci und ein ehemaliger Direktor der US-amerikanischen Behörde für biomedizinische Forschung und Entwicklung (BARDA) an, dass eine Pandemie ein perfekter Vorwand sei, um von der herkömmlichen Impfstoffherstellung auf eine experimentelle mRNA-Technologie umzusteigen, deren Markteinführung ansonsten Jahrzehnte dauern würde. Zwei der größten Vertuschungen waren die hartnäckigen Leugnungen, dass SARS-CoV-2 das Ergebnis von Gain-of-Function-Forschung war und dass die Pandemie das Ergebnis eines

Read More »
Danielum

Der Effekt der Covid Spritze

In diesem Interview durchleuchtet der deutsche Mikrobiologe Prof. Dr. Sucharit Bhakdi die Fakten und Fiktionen der Coronavirus-Pandemie. Zusammen mit Karina Reiss, Ph.D., hat er zwei Bücher zu diesem Thema geschrieben, zunächst „Corona False Alarm? Facts and Figures“, veröffentlicht im Oktober 2020, gefolgt von „Corona Unmasked: New Facts and Figures“. Bhakdis medizinische Qualifikationen Bhakdi schloss 1970 sein Medizinstudium in Deutschland ab. Nach einem Jahr klinischer Arbeit ging er an das Max-Planck-Institut für Immunbiologie, wo er vier Jahre lang als Post-Doc tätig war. Dort begann er auch, in der Immunologie zu forschen. Schließlich übernahm er den Lehrstuhl für Medizin, Mikrobiologie und Hygiene

Read More »
Danielum

Durch diese Fragen fliegt der ganze Corona Irrsinn auf

Beitrag übernommen von den Corona-Fakten Kennen wir es nicht alle, wenn in Talkshows, Livesendungen mit „Experten“ oder in Diskussionsrunden knallharte Fakten auf den Tisch geworfen werden? Oder doch nicht? Ist Ihnen nicht auch aufgefallen, dass immer und immer wieder die gleichen unwichtigen Fragen auf der Tagesordnung stehen? Dass die angeblich facettenreiche Diskussion eigentlich nur auf eine Schein-Diskussion auf niedrigstem Niveau hinausläuft? Dann geht es Ihnen genau wie mir! Seit ungefähr acht Monaten traut sich in solcherart Sendungen niemand wirklich ans Eingemachte heran. Mir ist völlig klar, warum. Wer mag schon unbequeme Fragen, die auch wirkliches Fachwissen und saubere Recherche erfordern?

Read More »