đŸ’„Staatliche FreiheitsberaubungđŸ’„

„Wenn Maßnahmen wie Ausgangssperren und Lockdown der LĂ€den allerdings auf Grund von falschen Zahlen ergriffen werden und die zustĂ€ndigen Ministerien das wissen, dann handelt es sich um staatliche Freiheitsberaubung.“

Was „Querdenker“ seit Monaten sagen, erweist sich in jedem Punkt als richtig:

  • PcR-Tests? Untauglich!
  • Masken? Untauglich und schĂ€dlich!
  • Lockdowns? Existenzvernichtend, tödliche KollateralschĂ€den!
  • Schulschließungen? Traumatisierend.
  • Demoverbote? Untauglich und Menschenrechtswidrig!
  • Impfungen mit mRNA? GefĂ€hrlich, experimentell fast vollkommen wirkungslos!

Dazu Zensur, VerÀchtlichmachung, Denunziation.

Gerichte, die bereitwillig mitgemacht haben, die sich freiwillig ihrer Kontrollfunktion beraubt haben.

Gouverneur DeSantis in Florida hat gezeigt, wie verantwortungsvolle Politik funktioniert.Er hat im Mai 2020 begonnen, die Maßnahmen zu beenden. Hier noch einmal :

Menschen haben im Namen der Gesundheit die grĂ¶ĂŸte humanitĂ€re Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg angerichtet.

Das kann auch nicht einfach beiseite gewischt werden.
Wir Menschen haben aber jetzt die einmalige historische Chance, die Situation zur Demokratisierung und zur Machtkontrolle zu nutzen.
Nicht „die da oben“ dĂŒrfen ĂŒber die BeschrĂ€nkung unserer Freiheit entscheiden, sondern wir alle gemeinsam. Es ist an der Zeit, mehr Demokratie zu wagen.

Querdenken in Deutschland hat hierzu einen Debattenraum geöffnet, an dem sich jeder beteiligen kann.
Die Großdemonstration am 01. August in Berlin wird der Auftakt fĂŒr einen politischen FrĂŒhling in Deutschland sein.
Jeder von Uns hat unverĂ€ußerliche Rechte, die der Staat, die Regierung nicht beschrĂ€nken darf.
Politiker sind keine Machthaber sonder ReprÀsentanten, Diener und Dienstleister.

Es ist unsere Verantwortung, dass sie diese TĂ€tigkeit nicht zum Machtmißbrauch, zur MachtĂŒberschreitung nutzen.

Wer kann: Überzeugt eure Famillien, Freunde, Bekannte, am 01. August nach Berlin zu kommen. Sprecht schon heute mit denen und erklĂ€rt ihnen, dass es darum geht, friedlich seine Meinung kundzutun. Es geht dabei nicht nur um Corona-Maßnahmen, sondern um unser SelbstverstĂ€ndnis als BĂŒrger und Menschen.

  • Nie wieder darf der Staat uns unserer Freiheit berauben.
  • Nie wieder darf der Staat eine solche Katastrophe verursachen.
  • Das verhindern nicht die Querdenker, sondern wir alle zusammen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestÀtigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

SchĂ€tzungen von „positiven FĂ€llen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am UniversitĂ€tsklinikum CharitĂ©, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „
 Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nĂ€chsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. MĂ€rz 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhĂ€lt wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

In Vitro Fleisch

In wenigen Jahren könnte kĂŒnstlich gezĂŒchtetes Fleisch unser ErnĂ€hrungssystem komplett revolutionieren und die Massentierhaltung erĂŒbrigt sich. Es klingt fast utopisch: Die 25 Prozent der festen ErdoberflĂ€che, die derzeit fĂŒr die Tierhaltung gebraucht werden, könnten an die WĂ€lder und an die Wiesen, an die TĂ€ler und Hochebenen unseres Planeten zurĂŒckgegeben werden. Die globalen Treibhausgas-Emissionen wĂŒrden um knapp 20 Prozent sinken, der Klimawandel gebremst werden. Und wenn wir in den Supermarkt gehen, könnten wir Fleisch kaufen, fĂŒr das keine Tiere in Massentierhaltung leiden mussten – fĂŒr das noch nicht einmal Tiere sterben mussten. Fakt ist: HollĂ€ndischen Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, aus

Read More »

Die Aufdeckung der Verbrechen des Tiefen Staats – PropOrNot

Die Entlarvung von PropOrNot von George Eliason, 27.01.2018 (Anm.d.Ü.: Zahlreiche Links im Original!)   (Dieser Artikel deckt PropOrNot auf und enthĂŒllt die Menschen, Publikationen, NGOs und Regierungsbehörden, die illegal versuchen, das Überleben alternativer Nachrichtenportale zu zerstören. Er deckt auch eine Regierungsbehörde auf, die vor der AmtseinfĂŒhrung in einen Coup des Tiefen Staats verwickelt ist. Zum Schluss liefern die DNC-Hacker von 2016 ihre Ansicht.) FĂŒr etwas ĂŒber einem Jahr hat der Tiefe Staat die Welt mit PropOrNot beglĂŒckt. Ihm haben wir es zu verdanken, dass 2017 das Jahr der Fake News wurde. Jede Nachrichten-Webseite und jeder Kommentar hatte jetzt das Potential,

Read More »

Die Herstellung von Wahrheit

von C.J.Hopkins, 04.12.2018  – Originalartikel: https://off-guardian.org/2018/12/04/manufacturing-truth/ ĂŒbersetzt von FritztheCat Wenn du einer von den Millionen von Menschen bist, die trotz der ĂŒberwĂ€ltigenden Beweise immer noch glauben, dass es so etwas wie „die Wahrheit“ gibt, dann solltest du diesen Aufsatz vielleicht nicht lesen. Ernsthaft, es kann Ă€ußerst beunruhigend sein, wenn man entdeckt, dass es so etwas wie „die Wahrheit“ nicht gibt…. oder besser gesagt, dass das, was wir alle seit der Zeit, in der wir Kinder waren, als „Wahrheit“ betrachten mĂŒssen. Dass es nur das Produkt einer Machttechnik ist und nicht ein empirischer Zustand des Seins. Menschen, die zum ersten Mal

Read More »