Langsam kommt der Betrug ans Licht

BIOTERRORISMUS

Falsch gemeldete Intensivbetten sind Betrug an der Gesellschaft!

Ein Bericht der Corona Doks

In der „Welt“ heißt es:
»Wissentlich Daten falsch zu übermitteln und Politik und Öffentlichkeit damit in der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg in die Irre zu führen, wäre mehr als Schummelei, sondern Betrug an der Gesellschaft. Schließlich war die Zahl der freien Intensivbetten eine Grundlage vieler Corona-Entscheidungen der Politik und trug mit dazu bei, dass sich das ganze Land mehr als ein halbes Jahr lang im Lockdown befand. Bundeskanzlerin Merkel sagte noch Mitte April, Intensivmediziner sendeten „einen Hilferuf nach dem anderen“.

Ob und in welchem Umfang die Vorwürfe stimmen, muss nun dringend aufgeklärt werden. Doch vieles spricht bereits jetzt dafür, dass die Hinweise substanziell sind. Denn bereits im vergangenen Jahr meldete ein Teil der Kliniken falsche Zahlen. Damals waren es allerdings nicht zu wenige Betten – sondern zu viele. Diese wurden als betreibbar gemeldet, obwohl sie in Wahrheit gar nicht direkt einsatzbereit gewesen sind, weil Personal fehlte.
Auch damals lag der Verdacht nahe, dass die Fehlmeldungen wegen finanzieller Anreize entstanden…«

Die Welt

»Angst.

Das fühlte jeder Deutsche, wenn er hörte, dass unsere Krankenhäuser vor dem Kollaps stünden. Die Vorstellung, auf überfüllten Klinikfluren um Atem zu ringen, ist beklemmend.
Diese Angst war das wichtigste Argument für die Lockdowns.
Das fühlte jeder Deutsche, wenn er hörte, dass unsere Krankenhäuser vor dem Kollaps stünden. Die Vorstellung, auf überfüllten Klinikfluren um Atem zu ringen, ist beklemmend.
Diese Angst war das wichtigste Argument für die Lockdowns.

Und die Bundesregierung nutzte es immer wieder.

„Die Intensivmediziner senden einen Hilferuf nach dem anderen“ – so forderte Kanzlerin Angela Merkel erst am 16. April die „Bundesnotbremse“.
Dass Klinik-Manager bewusst zu wenige freie Betten meldeten, um Geld vom Staat zu kassieren, ist unerträglich.
Dass die Bundesregierung seit Monaten davon wusste, ohne die Bürger zu informieren, aber dennoch mit Kollaps-Warnungen für den Lockdown warb, ist ein Skandal.
Die Manipulationsvorwürfe müssen restlos aufgeklärt werden. Die Bundesregierung muss sofort alle Fragen beantworten.
Das ist sie der gesamten Öffentlichkeit und nicht zuletzt den heldenhaften Ärzten und Pflegern schuldig.

Unsere Angst darf nicht missbraucht werden.«

In „Bild“

Kein Versagen, sondern ein Plan

Auf diewersen Blog war mehrfach schon 2020 auf Manipulationen hingewiesen worden. Heerscharen von „Faktencheckern“ wurden aufgeboten, das als verschwörungstheoretisch zu brandmarken.

Was noch nicht vollständig angekommen ist in den Hauptmedien, ist die Tatsache, daß es sich nicht um Versagen handelt, sondern einen bewußt verfolgten Plan. Zum Teil gestehen das die TäterInnen selbst ein: Der Einsatz von Angst zur Verhaltenskontrolle in der Covid-Krise war „totalitär“ geben Wissenschaftler zu.

In Gehirnwäsche, Zuckerbrot und Peitsche: Berliner Forscher empfehlen Strategien gegen Impfunwillige wird dies in Bezug auf „Impfungen“ beschrieben. Ähnliches in Impfkampagne: Handbuch der Manipulation und RKI-Lehrvideo: Kommunikation mit ImpfgegnerInnen.

In welcher Weise die Bundeswehr in das Konzept eingebunden ist, ist nachzulesen in Handeln in der Pandemie – Blaupause für hybride Kriegführung.

Es gibt noch jede Menge aufzuarbeiten. Wenn wir am Ball bleiben, wird das geschehen, gleichgültig, was heute im Bundestag beschlossen wird. Allerdings brauchen JournalistInnen weiter Tritte in den Allerwertesten, damit sich so etwas nicht wiederholt:

https://twitter.com/georgrestle/status/1402967754374844419

Bekanntlich hatte Restle sich geraume Zeit von der Aufklärung abhalten lassen, um statt dessen die KritikerInnen als durchweg rechtsradikal zu „entlarven“.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Jeder geimpfte ist von Nebenwirkungen betroffen!

Dr.Reiner Füllmich von der Stiftung Corona Ausschuss berichtet von einem Arzt in New York via FOX News.Es wird jeder geimpfte betroffen sein 💥 Es gibt keine D Variante und es ist alles erfunden 💯💥 Die D Variante oder D-Mutation ist kein Virus, es sind die vielen Menschen die durch die Giftspritze an den Nebenwirkungen sterben oder erkranken 💥 Der „Delta-Schmäh“ – wie man die Öffentlichkeit mit Mutanten weiter manipuliert.Die Zahlen aus Großbritannien lassen nicht wirklich darauf schließen, dass die Delta-Mutante wesentlich gefährlicher wäre. Die so genannte Delta-Mutante ist nur ein kleines Pünktchen unter hunderten Varianten – für weitere Panik und

Read More »
Danielum

Inhaltsstoffe des Impfstoffs aufgelistet und den Giftnotruf kontaktiert

via UncutNews „Ich habe alle Impfstoffbestandteile in einer Liste zusammengestellt und den Giftnotruf kontaktiert. Nachdem ich mich vorgestellt und darum gebeten hatte, mit jemandem zu sprechen, der sich auskennt, ist dies der Kern des Gesprächs. Ich: Meine Frage an Sie lautet: Wie werden diese Inhaltsstoffe kategorisiert? Als gutartig oder giftig? (Ich habe einige Inhaltsstoffe überprüft: Formaldehyd, Tween 80, Quecksilber, Aluminium, Phenoxyethanol, Kaliumphosphat, Natriumphosphat, Sorbitol usw.) Er: Nun, das ist eine ganz schöne Liste… Aber ich würde einfach sagen, dass sie alle für den Menschen giftig sind… Sie werden in Düngemitteln verwendet… Pestiziden… Um das Herz zu stoppen… Um einen toten

Read More »
Danielum

So funktioniert der Corona-Kult

Was ist wirklich passiert zwischen 2020 und 2022? Was haben die Staaten rund um den Globus getan, wie sind die Menschen damit umgegangen? Der Versuch einer Annäherung – als Erinnerungsstütze, die wir eines Tages benötigen werden. Wenn alles wieder anfängt.

Read More »
Alternative Information