Das Menschheitsverbrechen

Wurde ein COVID-Impfstoff vor der Virusausbreitung erstellt? CCP-Wissenschaftler reichte ein Patent direkt nach Erscheinen des Virus ein:

Bericht
Während der Vorhang für Ereignisse hinter den Kulissen rund um die frühen Tage des Coronavirus-Ausbruchs zurückgezogen wird, sagt ein neuer Bericht, dass ein Wissenschaftler, der mit der Kommunistischen Partei Chinas zusammenarbeitet, versucht hat, einen Impfstoff für das Virus zu patentieren, bevor der größte Teil der Welt wusste, dass es überhaupt existiert.
E-Mails von Dr. Anthony Fauci, die ausgegraben wurden, haben enthüllt, dass, obwohl er öffentlich sagte, dass das Virus fast mit ziemlicher Sicherheit natürlichen Ursprungs war, der Leiter des National Institute of Allergy and Infectious Diseases eine Ahnung hatte, dass das Wuhan Institute of Virology laut der Entwicklung des Virus eine Rolle gehabt haben könnte.
Jetzt kommt ein Bericht von The Australian, dass ein chinesischer Militärwissenschaftler, der finanzielle Unterstützung von den amerikanischen National Institutes of Health erhielt, im Februar 2020 ein Patent für einen Impfstoff beantragte.
Zhou Yusen reichte sein Patent am 24. Februar 2020 ein, zu dem die USA laut Australiern nur eine Handvoll Fälle gemeldet hatten. Damals war der Welt erst fünf Wochen zuvor gesagt worden, dass eine Übertragung von Mensch zu Mensch überhaupt möglich sei, so streng hatte China die Nachrichten über den Ausbruch kontrolliert.
„Das ist etwas, was wir noch nie zuvor erreicht haben, was die Frage aufwirft, ob diese Arbeit viel früher begonnen haben könnte“, sagte Nikolai Petrovsky von der Flinders University.
Zhou ist im Mai 2020 gestorben. Die Umstände seines Todes sind unklar.

Nun scheinen die Enthüllungen der E-mails von Fauci auch immer mehr den Verdacht zu bestätigen, dass es sich hier eher um eine Plandemie als um eine Pandemie handelt. Cui bono?

Hier in English Weiterlesen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Für den Frieden

Ingo Woesner vom FRIEDLICH UNGEHORSAM-Kollektiv, im Kurzgespräch mit Daniele Ganser. Im zweiten Teil des Videos kommen Zuhörer seiner 5 ausverkauften im Berliner Kino Babylon, im Dezember 2016 zu Wort. Thema der damaligen Vorträge war ein Kapitel seines im Oktober 2016 erschienen Buches ILLEGALE KRIEGE.   KOMPLETTER MITSCHNITTE EINER DER 5 BERLIN-VORTRÄGE (2. bis 6. Dez 2016) https://www.youtube.com/watch?v=j98QB… ZUKÜNFTIGE VORTRAGSTERMINE DR. DANIELE GANSER (wird automatisch aktualisiert) https://www.danieleganser.ch/naechste… INTERVIEW GRUPPE 42 & DR. DANIELE GANSER (Frieden aus Geschichte lernen) https://www.youtube.com/watch?v=y3dJV… INTERVIEW KEN JEBSEN & DR. DANIELE GANSER (Illegale Kriege) https://www.youtube.com/watch?v=g_03x… LINK ZUM AKTUELLEN BUCH „ILLEGALE KRIEGE“ (Orell Füssli Verlag) https://www.dtv.de/buch/daniele-ganse… LINK ZU

Read More »
Danielum

Molekularbiologe Dr. Stefan Lanka hat Prof. Drosten angezeigt

Vorwurf der Anzeige: Wissenschaftsbetrug – danach hat Prof. Drosten Steigerung + Globalisierung der chinesischen Seuchenpanik ausgelöst und bewirkt – hat klar vorgegebene Regeln wissenschaftlichen Arbeitens missachtet Wir fassen Kernaussagen hier zusammen: Wichtig: sich klar machen, dass weltweiter Seuchenpanik die Überzeugung zugrundeliegt, es gebe krankmachende Viren Bisher genauso unbewiesen wie ganze Infektionstheorie – Denkmodell von den ansteckenden Krankheiten Dr. Lanka dazu: Entscheidende Frage für Beenden d. Corona-Krise ist ob dabei tatsächlich neues Virus nachgewiesen wurde oder ob nur körpereigene, kurze Stückchen genetischer Substanzen als Bestandteil e. Virus ausgegeben oder fehlgedeutet wurden Nimmt Bezug auf Schweinegrippe 2009: Wie dort sagen Verursacher d.

Read More »
Danielum

PCR-Klage eingereicht!

Dr.Füllmich hat die PCR Klage, im Namen von Dr.Wolfgang Wodarg, am Landgericht Berlin am 23.11.2020 eingereicht. Hier, ist als pdf die Klage einsehbar. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »