Das Menschheitsverbrechen

Wurde ein COVID-Impfstoff vor der Virusausbreitung erstellt? CCP-Wissenschaftler reichte ein Patent direkt nach Erscheinen des Virus ein:

Bericht
Während der Vorhang für Ereignisse hinter den Kulissen rund um die frühen Tage des Coronavirus-Ausbruchs zurückgezogen wird, sagt ein neuer Bericht, dass ein Wissenschaftler, der mit der Kommunistischen Partei Chinas zusammenarbeitet, versucht hat, einen Impfstoff für das Virus zu patentieren, bevor der größte Teil der Welt wusste, dass es überhaupt existiert.
E-Mails von Dr. Anthony Fauci, die ausgegraben wurden, haben enthüllt, dass, obwohl er öffentlich sagte, dass das Virus fast mit ziemlicher Sicherheit natürlichen Ursprungs war, der Leiter des National Institute of Allergy and Infectious Diseases eine Ahnung hatte, dass das Wuhan Institute of Virology laut der Entwicklung des Virus eine Rolle gehabt haben könnte.
Jetzt kommt ein Bericht von The Australian, dass ein chinesischer Militärwissenschaftler, der finanzielle Unterstützung von den amerikanischen National Institutes of Health erhielt, im Februar 2020 ein Patent für einen Impfstoff beantragte.
Zhou Yusen reichte sein Patent am 24. Februar 2020 ein, zu dem die USA laut Australiern nur eine Handvoll Fälle gemeldet hatten. Damals war der Welt erst fünf Wochen zuvor gesagt worden, dass eine Übertragung von Mensch zu Mensch überhaupt möglich sei, so streng hatte China die Nachrichten über den Ausbruch kontrolliert.
„Das ist etwas, was wir noch nie zuvor erreicht haben, was die Frage aufwirft, ob diese Arbeit viel früher begonnen haben könnte“, sagte Nikolai Petrovsky von der Flinders University.
Zhou ist im Mai 2020 gestorben. Die Umstände seines Todes sind unklar.

Nun scheinen die Enthüllungen der E-mails von Fauci auch immer mehr den Verdacht zu bestätigen, dass es sich hier eher um eine Plandemie als um eine Pandemie handelt. Cui bono?

Hier in English Weiterlesen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Verblendet, tyrannisiert und gefangen

Wie verblendet, muss man eigentlich sein, um all den hirnverbrannten Regime-bullshit zu glauben, der uns aufgetischt wird oder ihm sogar noch als Erfüllungsgehilfe oder Mitläufer zur Seite zur stehen, ihn zu decken, ihn zu stützen? Zum Arsenal der Tyrannei im Krieg gegen die Völker gehören nicht nur Maskenterror, PCR-Tests, Zwangsimpf-Programme und polizeilich abgeriegelte Innenstädte, sondern wesentlich auch die Zerstörung der menschlichen Würde, die Zersetzung jedweder Opposition und des menschlichen Geistes. All dies und vieles mehr schwächt das menschliche Immunsystem. Der Bundesrat und seine diensteifrigen Mitläufer stressen die Menschen unter dem Covid-19-Regime bis zum Äußersten, • halten die Menschen in Angst-

Read More »
Danielum

Sehen wir das richtig?

Man kann also jahrzehntelang ein Gesundheitssystem an die Wand fahren und dann, wenn sich die Folgen zeigen, anstatt dieses Gesundheitssystem jetzt endlich zu verbessern, es noch weiter abbauen und zusätzlich gleich die ganze Gesellschaft an die Wand fahren … und dann eben dieser Gesellschaft auch noch weismachen, das alles geschehe, um das Gesundheitssystem nicht kollabieren zu lassen? Gunnar Kaiser

Read More »
Danielum

Die Menschheitskatastrophe

Was ist nur los auf dieser Welt? Ein aufgewühlter Bodo kämpft bis zur Erschöpfung, für etwas völlig Selbstverständliches. Das nehmen ihm die Eliten übel und bekriegen ihn wie einen Schwerverbrecher.Sein Vergehen: Menschlichkeit! Aufklären über die Menschheitsverbrechen und dass er es wagt die Wahrheit auszusprechen!

Read More »