Covid-19-Impfung: Patienten Einverständnis

Diese Einverständniserklärung wurde von einer Ärztin in der französischsprachigen Schweiz erstellt. Ich finde sie passt!
Es handelt sich um einen Text, der von einer in der französischen in Schweiz tätigen Ärztin verfasst wurde, um ihre Patienten zu warnen, bevor sie sich gegen Covid-19 impfen lassen.

Hier die Erklärung


Link zur französischen Version:
https://egalitedescitoyens.blog.tdg.ch/archive/2021/04/30/covid-19-consentement-eclaire-prepare-par-une-femme-medecin-314899.html

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Die vernetzten Eliten und ihre Verschleierungen

Der Corona Ausschuss hat den Artikel ins Deutsche übersetzt, den Whitney Webb in der 138. Sitzung angekündigt hat. Sehr interessant, das vom CIA finanzierte „Internationale Seminar“ von Herny Kissinger wurde vom Deutschen Marshall Fund abgelöst, der potentielle Führungskräfte fördert. Es scheint ein Netzwerk der immer gleichen Personen zu sein, das die verschiedenen Förderorganisationen verbindet.

Read More »
Danielum

Ah, die Geschichten, die man sich erzählen wird!

Fauci muss zusammen mit Baric die Konsequenzen tragen. Sie verdienen es, öffentlich beschämt zu werden. Es wird so viel Wert auf die durch Injektionen Geschädigten gelegt. Was ist mit denjenigen unter uns, die durch die Forschung an nicht neuartigen Coronaviren geschädigt wurden? So viele Menschen sind geschädigt

Read More »
Danielum

Mord ist nicht gleich Mord!

Erschienen bei KenFm als Kommentar von Anna Zollner. Wenn Person A beschließt Person B zu töten und diese Tat dann begeht, spricht man von Mord. Mord ist ein kriminelles Delikt und wird von der Justiz verfolgt. Wer mordet, landet in der Regel im Gefängnis, verliert also seine Freiheit. Die Idee dahinter setzt auf Abschreckung und soll Selbstjustiz verhindern. Nur der Staat hat das Recht Person A für ein Delikt zu verurteilen und das entsprechende Strafmaß festzulegen. Damit die Justiz von Mord sprechen kann, muss Vorsatz nachgewiesen werden. Person A muss den Mord geplant haben. Das gilt als besonders kaltblütig und

Read More »
Alternative Information