Die Viren die es nicht gibt

Alle Virologen haben sich selbst und die Öffentlichkeit getäuscht, wenn sie die Existenz von krankmachenden Viren wie z.B. SARS-CoV-2 behaupten.
Virologen töten unbeabsichtigt Zellen im Reagenzglas und glauben, dass das ein Beweis für die Anwesenheit und die Isolation eines Virus ist. Nur aus Bruchstücken sterbender Zellen konstruieren Virologen gedanklich eine Gensequenz und geben diese als Tatsache aus. Die Testverfahren bieten daher keinerlei Aussagekraft und Bedeutung. Typische Strukturen sterbender Zellen im Elektronenmikroskop werden als Viren ausgegeben. Solche Strukturen konnten bisher noch nie in einem Menschen nachgewiesen oder erkannt werden!

Samuel Eckert

Wir, das Team um Samuel Eckert, garantieren:

1,5 Million € für einen Virologen, der den wissenschaftlichen Beweis der Existenz eines Corona-Virus vorlegt, inklusive der dokumentierten Kontrollversuche aller getätigten Schritte der Beweisführung.

Top, die Wette gilt!

„Dr. Young steht möglicherweise an der Schwelle zu einer neuen Biologie, deren Prinzip – wenn es sich bewährt – die Welt der Biologie und Medizin revolutionieren könnte.“
Neil Solomon, M.D., Ph.D. Ehemaliger Leiter der Forschungsabteilung der John Hopkins University.

In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten wurde Robert O. Young weithin als einer der besten Forscher der Welt anerkannt. Während seiner gesamten Karriere hat sich seine Forschung auf die zelluläre Ebene konzentriert.
Dass seine wissenschaftlichen Ergebnisse nicht überall auf Begeisterung treffen, ist selbsterklärend.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

unnötig, unwirksam und unsicher

Über 160 Experten prangern Covid-Impfstoffe in einem eindringlichen Brief als «unnötig, unwirksam und unsicher» an.Ein Bericht von der corona-transition.org. Die medizinischen Experten schreiben, dass Covid-19-Impfungen wahrscheinlich zu «vorhersehbaren Massensterben» führen werden. Übersetzung eines am 19. Mai 2021 veröffentlichten Artikels von LifeSiteNews Dutzende medizinische Experten gaben diesen Monat eine Warnung über Covid-19-Impfstoffe aus. Sie bezeichneten die Impfungen als «unnötig, unwirksam und unsicher» und sagten, dass sie wahrscheinlich zu «vorhersehbaren Massensterben» führen werden. weiterlesen bei Corona Transition hier teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Menschenwürde

„ Die Schweizerische Coronaverordnung verletzt die Menschenwürde. Der Coronaverordnung liegt eine verfassungswidrige Lesart des Tatbestandsmerkmals “Ansteckungsverdacht” zu Grunde. Nach dieser ist nämlich jeder ansteckungsverdächtig, qua seines bloßen Menschseins, welches natürlich umfasst, mit anderen in sozialen Kontakt zu treten. Nach dieser Lesart verliert das Merkmal Ansteckungsverdacht jegliche Unterscheidungskraft (weil wir Menschen soziale Wesen sind, geraten wir automatisch, unterschiedslos und ausnahmslos, also Alle unter Ansteckungsverdacht), weshalb eine solche Lesart verfassungswidrig ist; denn sie macht jeden Menschen qua Menschsein zu einer einzuhegenden Gefahr und damit zu einem bloßen Objekt staatlichen Handelns, was die Menschenwürde verletzt. Wir schreiben das Jahr 2020. Inzwischen ist fast

Read More »
Danielum

Die Wahrheit ist überfällig

Bei dem Projekt, aus dem Moderna hervorging, ging es vor allem darum, herauszufinden, wie man mRNA dazu bringen kann, sich selbst in das Genom des jeweiligen Ziels einzuschreiben. Moderna wurde ins Leben gerufen, nachdem bewiesen worden war, dass mRNA transfiziert werden kann und sich selbst in das menschliche Genom einschreiben kann. „Die langfristigen Auswirkungen (der Veränderung des menschlichen Genoms) werden nicht nur symptomatisch sein. „Ich bin ein ausgebildeter Epidemiologe. Ich bin ein Experte in der Anwendung dieser Kriterien. Auf einer mehr wahrscheinlichen als nicht unwahrscheinlichen Basis und mit ziemlicher Sicherheit eindeutig und überzeugend [Basis] verursachen diese Impfstoffe den Tod.“ Dr.

Read More »
Alternative Information