Wir fordern weltweit die Aufhebung „aller“ Covid Massnahmen – nicht nur in den Schulen

Das Urteil des Amtsgerichts Weimar aus der vergangenen Woche, das das Tragen von Masken und das Einhalten von Abstandsregeln nicht nur in Frage stellt, sondern ausdrücklich für Schüler und Lehrer untersagt, schlägt weltweit hohe Wellen. Die bahnbrechende Entscheidung des Richters: er hatte einer Mutter rechtgegeben, dass “durch den für ihre Kinder in deren Schulen geltenden Zwang, eine Gesichtsmaske zu tragen und untereinander und zu anderen Personen Mindestabstände einzuhalten, das Wohl ihrer Kinder gefährdet sei.”

Konkret: Es ist keine “Kann”-Entscheidung, sondern untersagt ausdrücklich das Tragen von Masken für Lehrer und Schüler. Das Gericht führt zur Begründung des Urteils aus: “…dass die „Pflicht zum Maskentragen, zum Einhalten von Mindestabständen und zu Schnelltests an Schulen eine Gefahr für das geistige, körperliche oder seelische Wohl des Kindes” darstellten (Az.: 9 F 148/21).

“Leider gilt das Urteil momentan erst als Verfügung allerdings mit sofortiger Wirkung für zwei Schulen in Weimar. Eltern müssen sich ihr Recht jetzt weltweit erkämpfen.” Wir “die Menschheitsfamilie” fordern die Landesregierungen auf, den gut begründeten Richterspruch aus Weimar nicht nur ernstzunehmen, sondern für allgemeingültig für alle Schulen in jedem Staat, in jedem Kanton, in jeder Gemeinde insgesamt zu erklären. Andernfalls wird eine Prozesswelle auf die Gerichte zurollen.
“Das Geld sollten wir lieber in das Bildungsangebot unserer Schulen investieren.”

Anmerkung des Netzwerkes kritischer Richter:

Nölken rief den Freistaat Thüringen und seine betroffenen Behörden und Schulen auf, die Gerichtsentscheidung zu befolgen. In einer ersten Stellungnahme hatte das Bildungsministerium in Erfurt die praktische Relevanz des Weimarer Beschlusses angezweifelt und zudem angekündigt, gegen die Entscheidung vor das Oberlandesgericht Jena ziehen zu wollen. Bei sorgfältiger Prüfung der Rechtslage werde der Staatsregierung aber sicher auffallen, dass nach § 57 des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) gar kein Rechtsmittel gegen eine einstweilige Anordnung des Familiengerichts gegeben sei. „In einem Rechtsstaat muss man Gerichtsentscheidungen auch dann respektieren, wenn sie einem nicht gefallen. Das gilt auch für die Thüringer Staatsregierung“, stellte KRiStA-Sprecher Oliver Nölken klar.“ 😂😂👍👍

Loader Wird geladen…
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [2.01 MB]

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Terroristen als Friedensbringer

Dieser Bericht stammt vom französischen Humanisten Pierre Le Corf der für ein Jahr in Aleppo stationiert war.   Als französischer Staatsbürger weigere er sich, die kriminelle Aussenpolitik seines Landes zu unterstützen. Bitte lest seinen Brief an den Präsidenten der französischen Republik, wo er seine Einwände sehr deutlich skizziert. In weniger als zwei Stunden hat er Bilder von zwei Krankenhäusern gesammelt, die noch in Betrieb sind, obwohl in den MSM behauptet wird, dass sie zerstört wurden. Er ging vorbei an Tonnen von Arzneimitteln, die den verschiedenen Terrorgruppen vorbehalten und für Zivilisten verboten sind. Er ging an den Überresten der Gebäude vorbei,

Read More »
Danielum

Modifizierung des menschlichen Genoms

Markus Fiedler erklärt dem Corona Ausschuss in Sitzung Nr.38, die Technik der genetischen Modifizierung zum Transhumanen Individuum. Qui Bono? Auf der Webseite deagle.com finden sich Hinweise auf die Bevölkerungsentwicklung bis zum Jahre 2025. China 2019 = 1.39 Milliarden Menschen China 2025 = 1.35 Mia. USA 2019 = 332 Mio. USA 225 = 99 Mio. Deutschland 2019 = 80 Mio. Deutschland 2025 = 28 Mio. Russland 2019 = 146 Mio. Russland 2025 = 141 Mio. Schweiz 1019 = 8.4 Mio. Schweiz 2025 = 5.3 Mio. Im Disclaimer von Deagle steht zu den Bevölkerungszahlen: Nach COVID können wir zwei wichtige Schlussfolgerungen ziehen:

Read More »
Danielum

Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!

Dr. Wodargs Appell an Geimpfte Dr. Wolfgang Wodarg ist durch seine fachlich fundierten Einwände und seinen Mut, Gesicht zu zeigen, einer der führenden Kritiker des Corona-Zwangsregimes im deutschsprachigen Raum. Im AUFrecht-Interview spricht er mit Elsa Mittmannsgruber über die Covid-Impfungen. Was macht die Impfung mit meinem Körper, ist sie ansteckend und inwiefern können Impffolgen mit Covid-19 verwechselt werden? Diese und mehr Fragen beantwortet Dr. Wodarg ausführlich und auch für den Laien gut verständlich. Wolfgang Wodargs Botschaft ist klar: Lassen Sie sich nicht mit diesen Covid-Impfstoffen impfen! Und wenn Sie bereits geimpft sind: Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze! Seine

Read More »