Der Covid-Impfstoff ist ein integraler Bestandteil von „The Great Reset“

Es scheint immer wahrscheinlicher, dass die COVID Impfstoffe Teil ,einer viel größeren Reihe von ineinandergreifenden Projekten manchmal als „The Great Reset“ beschrieben, sind. Die COVID-Impfstoffe scheinen die wesentlichen Agenten in der Verschmelzung von biologischer mit psychologischer Kriegsführung in unsere Richtung zu sein. Wir sind die Ziele.

Verpflichtende COVID-19-Impfung und die Simulation SPARS 2025-2028? Ein Plan zur Einführung einer neuen Pandemie?

Im Coronavirus-Business, einem Unternehmen mit Tausenden von Patenten, haben sich über Jahrzehnte militärische und medizinische Operationen vermischt. Das Coronavirus-Business ist eine transnationale Operation, an der viele prominente Universitäten beteiligt sind. Es umfasst auch Forschungsaktivitäten in sehr spezialisierten Labors mit Hightech-Innovationen, die tödliche Krankheitserreger eindämmen sollen. Sind diese Labore jemals undicht? Zu diesen p4-Laboren gehören die miteinander verbundenen Forschungseinrichtungen in, um nur einige Standorte zu nennen, Wuhan China, Fort Detrick Maryland und Winnipeg Manitoba.

Sehen Sie sich das an.

Michael Yeadon - IMDb

Michael Yeadon – IMDb

Dr. Michael Yeadon hat sich als eine sehr wichtige Expertenstimme mit einer sehr eindringlichen Interpretation der Gefahren, die mit den COVID-Spritzen verbunden sind, hervorgetan. Mit seiner tadellosen Legitimation steht der Whistleblower Dr. Yeadon nun im Zentrum der COVID-Krise. Als ehemaliger Vizepräsident und Forschungsleiter von Pfizer ist Dr. Yeadon vor allem in seinen eigenen Forschungsgebieten sehr glaubwürdig. Bekannt geworden ist Dr. Yeadon durch seine Forschungen zu Allergien und Viren bei der Entstehung von Atemwegserkrankungen.

Letzten Herbst verkündete Dr. Yeadon, dass die COVID-Krise vorbei sei und es an der Zeit sei, die enorme Bürokratie, die sie verursacht, abzubauen.

Dann, im frühen Winter, forderte Dr. Yeadon einen Stopp der unsinnigen Methoden für die angeblichen Tests der COVID-Impfstoffe, die unter der Aufsicht der Europäischen Medizinbehörde stattfinden. Dann, als die Impfstoffe in Großbritannien und dem Rest Europas auf den Markt kamen, mischte sich Dr. Yeadon wieder ein. Er war Teil der Bemühungen, mit der Plage der Blutgerinnsel fertig zu werden, die durch einige der Injektionsprodukte verursacht wurden.

Man kann erkennen, dass Dr. Yeadons abweichende Stimme einen bedeutenden öffentlichen Einfluss hat, wenn man die hysterische Natur des Verleumdungsstücks betrachtet, das von Nachrichtenreportern bei Reuters zusammengestellt wurde.

Im März 2021 trat Dr. Yeadon in eine neue Phase seines Alarmierens ein. Wie von America’s Frontline Doctors veröffentlicht, erklärte er,

„Ich bin mir der globalen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die gegen einen großen Teil der Weltbevölkerung verübt werden, sehr bewusst. „Ich empfinde große Angst, aber ich lasse mich nicht davon abhalten, vor mehreren Gruppen von fähigen Anwälten wie Rocco Galati in Kanada und Reiner Fuellmich in Deutschland als Experte auszusagen. „Ich habe absolut keinen Zweifel daran, dass wir uns in der Gegenwart von bösen (eine Feststellung, die ich in meiner 40-jährigen Forschungskarriere noch nie getroffen habe) und gefährlichen Produkten befinden.

Dr. Mike Yeadon

Dr. Mike Yeadon sendet ein großes SOS in die Welt hinaus

Dr. Yeadon geht nun seiner Behauptung nach, dass die COVID-Eingriffe schlichtweg „böse“ sind und nicht nur das Produkt von gut gemeinter Inkompetenz. Er spricht die Möglichkeit an, dass es bei den COVID-Eingriffen wirklich um die globale Entvölkerung und den gezielten Angriff auf die weibliche Fruchtbarkeit geht. Er geht direkt in den Kaninchenbau, um zu beobachten,

‚Für alle, die verwirrt sind von dem, was vor sich geht, mit: Unzuverlässige PCR-Massentests (so dass wir nicht wirklich wissen, wo die Epidemien der einzelnen Nationen stehen & wir können sicherlich kein Vertrauen in die Zahlen der Todesfälle haben, die Covid19 zugeschrieben werden), durch Maskenmandate (die durch keinerlei Studien belegt sind) und Abriegelungen (die wiederholt bewiesen haben, dass sie nicht funktionieren, noch würden Sie erwarten, dass sie es tun, da es auf infektiöse Kontakte ankommt, was Symptome und Krankheit erfordert, solche Leute sind nicht unterwegs, also wird das Abschalten des größten Teils der Zivilgesellschaft nicht die infektiösen Kontakte reduzieren, die hauptsächlich in Institutionen auftreten) und nun zu Impfung aller – nicht nur der Gefährdeten, sondern aller anderen, einschließlich, zu gegebener Zeit, minderjähriger Kinder & sogar Neugeborener.

Globale Wiederholung fast überall. Was für ein Zufall, ich bin mir sicher, dass es nur Zufallstheoretiker sind, die all diese Informationen, die sich im Verborgenen halten, ignorieren. Können Sie sich eine harmlose Erklärung für all das ausdenken? Nein, ich auch nicht. Ok, direkt in den Kaninchenbau. Fühlen Sie sich frei, nervös zu lachen. Dann zeigen Sie, warum ich falsch liege. Wenn Sie das nicht können, sagen Sie bitte nicht später: „Wir haben es nicht gewusst! Wir haben es nicht als Faschismus erkannt! Wir haben nur Befehle befolgt!“ Wir stehen vor einer drohenden medizinischen Tyrannei.

Ich glaube, dass die Kombination von Impfpässen & überflüssigen „Auffrischungsimpfstoffen“ für bösartige Zwecke verwendet werden soll. Offensichtlich kenne ich die Details nicht, da es nicht mein Verbrechen ist. Aber Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden sicherlich in meinem Land & anderswo begangen. Meine Schlussfolgerungen sind solide begründet, da ich ein ziemlich gut ausgebildeter Immunologe bin. Ich habe mich auch bei mehreren hochkarätigen Immunologen erkundigt. Natürlich wissen Sie das bereits: Lassen Sie sich nicht impfen, es sei denn, Sie haben gute, medizinische Gründe. Ansonsten, wenn Sie nicht durch das Virus gefährdet sind, verschwören Sie sich nicht mit unseren Entführern. Ihre Impfung schützt andere nicht.

Alle gefährdeten Personen in Großbritannien sind geschützt worden. Nur nicht geimpfte Menschen könnten das Virus erwerben & krank werden. Es wird fast niemand sterben. Es ist also ein Wahnsinn, was hier passiert. Sogar schwangere Frauen werden belogen & betrogen, um sie unter Druck zu setzen, sich impfen zu lassen (siehe Brief auf UKMFA) Klingt das nach einer maßvollen Politik?

Nichts, was ich schreibe, ist auch nur ansatzweise kontrovers. Dennoch hat die EU gerade für Impfpässe gestimmt, entgegen zahlreicher internationaler Gesetze, die aus der letzten Zeit des medizinischen Faschismus stammen. Leider passiert das wieder, weshalb es einen rücksichtslosen Druck gibt, Menschen zu impfen, die nicht gefährdet sind.

Dass dies erlaubt ist, sagt uns, dass die medizinische Ethik in Großbritannien gestorben ist, da das Impfen von zig Millionen jüngerer, gesunder Menschen die unvermeidlichen Folgen hat, dass einige Menschen verletzt oder getötet werden, die nicht gestorben wären. Dies ist unvermeidlich, da kein medizinischer Eingriff ohne Risiko ist. Ich behaupte nicht einmal spezifische Risiken (obwohl diese existieren und wir vor einem Monat versucht haben, die EMA vor Blutgerinnseln zu warnen, und später einen offenen Brief in diesem Sinne veröffentlicht haben, aber ich wurde komplett zensiert, obwohl ich einen kommerziellen Nachrichtendienst benutzt habe).

Ich befürchte, dass zum ersten Mal in der Geschichte jeder Mensch eine digitale ID haben wird, die mit seinem Gesundheitsstatus einschließlich der Impfung verknüpft ist. Ich denke, dass die Impfung nicht einmal sehr relevant ist. Es ist nur ein fertiges Mittel.

Es ist die digitale ID, an einem Ort, die verwendet wird, um irgendwelche Privilegien durch den Controller der Datenbank zu gewähren, oder nicht. Das ist in der Geschichte der Menschheit noch nie vorgekommen. Es wird missbraucht werden. Lassen Sie sich nicht impfen. Akzeptieren Sie die Einschränkungen & bekämpfen Sie die Illegalität. Das Akzeptieren der Impfung wird zum nächsten Teil führen.

Ich bin mir als Immunologe sicher, dass Virusvarianten keinerlei Chance haben, der Immunität zu entgehen. Keine Variante ist zu weniger als 99,7 % identisch mit dem Originalvirus. Es ist lächerlich zu behaupten, dass eine Veränderung in der Größenordnung, wie wenn ich eine Sonnenbrille aufsetze, dazu führt, dass Leute, die mich kennen, mich dann nicht mehr erkennen.

Dennoch stellt die Pharmaindustrie tatsächlich Auffrischungsimpfstoffe her. Die weltweiten Arzneimittelbehörden haben entschieden, dass diese, weil sie den ursprünglichen Impfstoffen ähnlich sind, keine Sicherheitsstudien benötigen. Wenn ich Recht habe, und da bin ich mir sicher, werden einem großen Teil der Weltbevölkerung überflüssige Gensequenzen verabreicht. Aus keinem harmlosen Grund.

In Verbindung mit Impfpässen & sehe ich nichts anderes als eine sehr, sehr dunkle Zukunft voraus. Ich weiß, dass das, was ich skizziere, so extrem ist, dass die Leute es nicht hören, hören, aufnehmen oder glauben werden. Sie werden annehmen, dass ich meinen Verstand verloren habe. Das habe ich aber nicht. Stattdessen habe ich im letzten Jahr mehr Original-Forschungsartikel gelesen als jemals zuvor, seit ich als CEO eines Biotech-Unternehmens, das ich mitgegründet hatte, zurückgetreten bin.

Mein Leben an der Oberfläche würde viel mehr Spaß machen, wenn ich einfach die Klappe halten würde.

Glauben Sie nicht, dass ich nicht auch davor weglaufen und mich verstecken möchte. Aber ich kann es einfach nicht. Es ist nicht für mich, sondern für meine Kinder & Enkelkinder. Ich möchte, dass Sie sich Ihren gegenüber geschützt fühlen. In diesem Informations- & psychologischen Operationskrieg gibt es keine Alliierten. Keiner wird kommen & uns retten.
Nur wir können uns selbst retten. Friedlich, fest & in großer Zahl sagen & zeigen, dass WIR NICHT ZUSTIMMEN.
Ich bin ein gesetzestreuer Bürger, aber wie ein ehemaliger hoher Richter sagte, im Wesentlichen, wenn Gesetze schlecht sind, haben Sie die Pflicht, sie anzufechten. Helfen Sie nicht bei der medizinischen Tyrannei, indem Sie die dünne Ausrede verwenden, dass „Sie nur Befehle befolgt haben“. Doch mein Herz ist sich sicher, ebenso wie mein Hirn. Ich wurde von Pflegeeltern aufgezogen, deren Verwandte in den Todeslagern der Nazis starben. Sie waren unglaubliche Menschen. Entschlossen und mitfühlend nahmen sie einen verlorenen, launischen Teenager auf und halfen, die Person zu formen, die ich geworden bin. Ich schulde ihnen und ihrem Andenken den Kampf. Ich werde kämpfen, koste es, was es wolle.
Das ist meine Verpflichtung. Aber wie kann ich das kommunizieren, ohne gleich als geisteskrank eingestuft zu werden? Ich würde die Möglichkeit schätzen, mit jedem in Verbindung zu treten, mit dem ich ein Kraftmultiplikator sein kann.

Mit besten Grüßen. Obwohl ich nicht in einem bestimmten Glauben aufgewachsen bin, habe ich angefangen, mich mit „Möge Gott uns alle retten“ zu verabschieden.

Dr Mike Yeadon

Der Aufschrei von Dr. Yeadon ist dem von Dr. Geertz Vanden Bossche ähnlich. Beide Whistleblower schauen aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf die schrecklichen Gefahren, die auf uns zukommen. David Icke hat einen außergewöhnlichen Kommentar zu Dr. Yeadons jüngster Ansprache verfasst. David Icke hat sich seit mehr als einer Generation zur ständigen Zielscheibe derjenigen gemacht, die fadenscheinige offizielle Erzählungen verbreiten, die von den korrupten herrschenden Eliten sanktioniert werden.

COVID Jab Außenseiter

Autoren beginnen, sich mit der Aussicht zu befassen, in einer Welt zu leben, in der nur diejenigen, die sich den COVID-Jabs und den sogenannten „Immunitätspässen“ unterzogen haben, international reisen und verschiedene Transaktionen vor Ort durchführen können. Siehe z. B. Mike Whitneys Aufsatz „Sie weigern sich, sich impfen zu lassen, aber sind Sie bereit, ein Ausgestoßener zu sein“.

Tiefgreifend mangelhafte Systeme zur Meldung von Todesfällen und Verletzungen durch die COVID-Impfungen

Wir haben ein großes Problem mit dem sehr fehlerhaften System der Behörden, um Informationen über die Todesfälle und Verletzungen zu erhalten, die denjenigen zugefügt werden, die die COVID-Impfungen erhalten. Im Jahr 2011 beauftragte das US-Ministerium für Gesundheit und Soziales die Harvard Pilgrim Health Care-Einheit, die Wirksamkeit des US-amerikanischen Vaccine Adverse Effects Reporting System (VAERS) zu untersuchen. Das VAERS-Meldesystem wird von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und der US Food and Drug Administration (FDA) betrieben. Diese beiden Behörden sind berüchtigt dafür, ihre Unabhängigkeit und Objektivität aufzugeben, um den Industrien, die sie eigentlich regulieren sollen, entgegenzukommen.

Die Harvard-Studie ergab, dass das VAERS-System die Zahl der Impftodesfälle und Impfverletzungen massiv unterschätzt. Die Autoren der Studie schätzten, dass nur etwa 1% der tatsächlichen Zahlen zu den offiziellen Zahlen wurden. Auf dieser Basis wird postuliert, dass es seit 1986 in den USA tatsächlich etwa 800.000 impfstoffbedingte Todesfälle und weit über anderthalb Millionen „impfstoffbedingte Behinderungen“ gegeben hat. Was auch immer die tatsächlichen Zahlen sind, es ist klar, dass der Öffentlichkeit kein klares und ehrliches Bild über die Auswirkungen der COVID-Impfungen vermittelt wird. Siehe dies.

Noch problematischer und undurchsichtiger ist die Berichterstattung über Todesfälle und andere unerwünschte Wirkungen der COVID-Impfungen in Kanada. Das Canada Vigilance Program wird von Heath Canada und der Canadian Public Health Agency betrieben. Es ist das kanadische Pendant zum VAERS-Programm. Siehe dies.

Die kanadische Regierung berichtete am 26. März, dass ihr Informationen über 26 Todesfälle vorlägen, die kurz nach der Verabreichung der COVID-Impfungen an die Verstorbenen aufgetreten seien. Es wird behauptet, dass 14 dieser Todesfälle nicht mit den COVID-Injektionen in Verbindung gebracht werden konnten. Mit anderen Worten, es wird behauptet, dass es sich bei 14 Todesfällen, die kurz nach den Injektionen auftraten, nur um Zufälle handelte. Die anderen 13 dieser Todesfälle sind angeblich „noch in der Untersuchung“. Siehe dies.

Es lohnt sich, auf den Kontrast zwischen den gut dokumentierten Überschätzungen der COVID-19-Todesfälle und den wahrscheinlichen chronischen Unterschätzungen der Todesfälle und Verletzungen durch die COVID-Spritzen hinzuweisen.

Die tiefgreifenden Korruptionen, die mit der Kontrolle der Industrie über Health Canada einhergehen, waren Gegenstand der Memoiren eines wichtigen Whistleblowers. In Corrupt to the Core beschreibt der langjährige Health-Canada-Mitarbeiter Shiv Chopra detailliert das Ausmaß und die Art der systematischen Interessenkonflikte, die er bei der industriellen Vereinnahmung des kanadischen Äquivalents der FDA beobachtet hat. Siehe dies.

Die Natur dieser industriellen Vereinnahmung einer ausgehöhlten Regulierungsbehörde wird durch die Tatsache verdeutlicht, dass die Organisatoren des sogenannten Vigilance-Programms von Health Canada unter der Fuchtel genau der Unternehmen stehen, die es eigentlich regulieren soll.

Alle Informationen über Impfstoff-Todesfälle und -Verletzungen erhält die kanadische Regierung über die Firmen, die Inhaber der Notfall-Autorisierungszertifikate“ sind. Mit anderen Worten: Die kanadische Regierung ist bei der Berechnung von Impftodesfällen und -verletzungen völlig abhängig von den Angaben von Firmen wie Johnson und Johnson und Pfizer. Die Essenz dieses Prozesses ist, dass die großen Pharmakonzerne sich im Grunde selbst regulieren, wenn es um die Herstellung und den Vertrieb der COVID-Impfstoffe geht.

Werbekampagnen zur Förderung der Einnahme von COVID-Impfstoffen

Die Behandlung von Menschen als Versuchspersonen in einem solch massiven Experiment an Menschen ist beispiellos.

Das Experiment verstößt eindeutig gegen den Nürnberger Kodex. Die 24/7-Berichterstattung der Medien über dieses Experiment, als ob es sich dabei um eine „good news human-interest story“ sowie um ein geeignetes Thema für massive Werbekampagnen handelt, ist ebenso obszön wie unmoralisch. Der ständige Medienfluss von hinterhältiger Desinformation ist höchstwahrscheinlich auch illegal.

Wir müssen betonen, dass die Intensität des Whistleblowings, das von hochrangigen Experten in der Immunologie und Vakzinologie kommt, es zwingend erforderlich macht, dass die COVID-Injektionen sofort aus dem öffentlichen Vertrieb zurückgezogen werden müssen. Diejenigen, die für diese weltweite Runde des russischen Roulettes verantwortlich sind, können nicht behaupten, dass sie in der Zukunft w

Originalquelle: https://www.globalresearch.ca/no-basis-benign-explanation-rush-stampede-human-herd-covid-jabs/5742129

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Die Masken sind verantwortlich für schwere psychische Schäden und die Schwächung des Immunsystems

Die deutschlandweit erste umfangreiche, repräsentative und abgeschlossene «Research-Gap»-Studie zu den bestehenden Mund-Nasenschutz-Verordnungen (MNS) hat womöglich unabsehbare juristische Folgen: Millionen Menschen könnten klagen, weil auftretende Belastungen, Beschwerden und bereits eingetretene Folgeschäden erstmals wissenschaftlich belastbar belegt sind. Basis der einzigartigen Datenerhebung war der eigens dazu entwickelter Fragebogen, «FPPBM» mit insgesamt 35 Punkten. Die Psychologin, Daniela Prousa, fasst die Ergebnisse ihrer Arbeit in einem Satz zusammen, der es in sich hat: «Die Tatsache, dass ca. 60 Prozent der sich deutlich mit den Verordnungen belastet erlebenden Menschen schon jetzt schwere psychosoziale Folgen erlebt, wie eine stark reduzierte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft aufgrund

Read More »

Herr Bien und seine Feinde

Vom Leben und Sterben der Bienen” Seit über 100 Millionen Jahren prägt der Bien – also das Bienenvolk mit seinem Stock – das Leben auf unserer Erde, weil er einer riesigen Pflanzengruppe als Bestäuber dient. Doch die Existenz der Bienenvölker ist stark bedroht, gerade weil die industrielle Landwirtschaft mit ihren synthetischen Pflanzengiften unseren wichtigsten Nutztieren immer mehr zum Verhängnis wird. Timm Koch bei seiner Arbeit zeigt uns die wundersame aber eben auch verwundbare Welt der Bienen.   und weiter: Das Geheimnis des Bienensterbens – Dokumentarfilm Dokumentarfilm Frankreich/Kanada 2010, ARTE F, Synchronfassung, Erstausstrahlung Regie: Mark Daniels Quelle: arte via youtube

Read More »
Danielum

C-Ausschuss Sitzung Nr.79 vom 19.11.

Auszug aus der Sitzung Nr. 79 vom 19.11.21 im Corona-Ausschuss über die Spike Proteine und die Gefahren der GenTherapieDr. Alexandra Henrion-Claude ist eine der führenden Experten für RNA in Frankreich Prof. A. Henrion-Cloude im Corona-Ausschuss in Wildgewordene Technokratie Untenstehend ihr Statement als Zusammenfassung am Januar, 2021 in Rome• – Sie weist darauf hin, dass die Ärzte, die sich in den verschiedenen Medien äußern, nur die „Spitze des Eisbergs“ sind, während der Rest des Eisbergs aus einer sehr lebendigen medizinischen Gemeinschaft besteht, die nicht mit den Medienberichten übereinstimmt: 30.000 Ärzte und 100.000 Bürger haben sich zusammengeschlossen, um dem offiziellen Narrativ entgegenzuwirken.•

Read More »