COVID-19-Impfstoffe sind wie „Software-Updates“ für unsere Körper

Originalbeitrag in english: https://www.globalresearch.ca/covid-19-vaccines-likened-software-updates-your-body/5741503 Bereits wurde ausführlich beschrieben warum COVID-19-Impfstoffe in Wirklichkeit Gentherapien und keine Impfstoffe sind, darunter „COVID-19 mRNA Shots Are Legally Not Vaccines„, „COVID-19 ‚Vaccines‘ Are Gene Therapy“ und „How COVID-19 ‚Vaccines‘ May Destroy the Lives of Millions„. Obwohl es sich um eine anerkannte Form der Gentherapie handelt, versuchen die Hersteller von Impfstoffen nun verzweifelt zu leugnen, dass diese mRNA-Technologie eine Gentherapie ist. Ein Grund dafür, so vermutet David Martin, Ph.D.,1 könnte sein, dass sie, solange sie als „Impfstoffe“ angesehen werden, vor der Haftung geschützt sind. Experimentelle Gentherapien haben keinen finanziellen Haftungsschutz durch die Regierung, aber Pandemie-Impfstoffe schon,

Weiterlesen »

Widerstand bedeutet, dass das Staatsvolk der Staatsmacht die Gefolgschaft verweigert.

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Ralph Ludwig. Prof. Josef Lindner fasst dir rechtliche Situation gut zusammen.Am Ende habe ich eine andere Schlussfolgerung als er.Er sagt, dass keine anderen Möglichkeiten als das Widerstandsrecht Art. 20 Abs. 4 GG mehr gegeben sind und dann:“…dessen Voraussetzungen allerdings sicherlich nicht gegeben sind.“Bereits an der Betonung merkt man schon, dass er nicht den Mut hat, das für einen Juristen Unaussprechbare deutlich zu formulieren. Art. 20 Absatz 4 (Deutsches BRD) Grundgesetz besagt:„Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ Prof. Lindner analysiert richtig,

Weiterlesen »