Der Kaiser ist nackt – und senil obendrein

Übersetzt von Fritz The Cat
Quelle: https://www.theburningplatform.com/2021/03/11/the-emperor-is-naked-and-senile-too/

Es ist seltsam, dass unsere elitären und besseren Respektspersonen sich weigern, anzuerkennen, dass der Kaiser nicht nur vergessen hat, sich heute anzuziehen, sondern dass er aktiv sabbert. Schaut euch Präsident * an, wie er versucht, herauszufinden, wer der Verteidigungsminister ist.

Nicht, dass der Verteidigungsminister noch ein wichtiger Job wäre oder so. Sein Auftritt besteht jetzt hauptsächlich darin, die Reihen der Extremisten zu säubern, die nicht glauben, dass sich Männer in Frauen verwandeln können, weil Aktivisten von allen anderen verlangen, dass sie so tun, als ob sie es könnten. Aber trotzdem sollte der Präsident, ihr wisst schon, wissen, wer er ist.

Es wäre schön, einen Commander-in-Chief zu haben, der nicht offensichtlich senil ist. Und * ist senil. Und es ist wichtig – im Moment haben wir einen angeblichen Präsidenten, der den dritten Weltkrieg auslösen könnte, indem er den falschen Knopf drückt, weil er denkt, es sei seine Fernbedienung und er wechselt den Kanal vom Tatort zu Polizeiruf 110.

Ich war noch nie sehr angetan von der Drohung: „Die Geschichte wird dich hart beurteilen!“ Das ist eine dieser hakeligen Drohungen von Leuten, die nicht wirklich glauben, dass es Geschichte gibt – zumindest nicht vor 1619 oder vielleicht, als Obama gekrönt wurde – die auf der gleichen Linie lahmer Rhetorik liegt wie die „Habt ihr keinen Anstand/keine Prinzipien/Ehre?“-Masche, die von Leuten benutzt wird, die zwangsläufig keinen Anstand/keine Prinzipien/Ehre haben. Wen kümmert es, was die Geschichte denkt? Es ist unmöglich, sich einen Dreck darum zu scheren, was die Menschen heute denken, geschweige denn die Menschen der Zukunft, die in fliegenden Autos herumdüsen und Soylent Green mampfen. Aber die Geschichte wird unsere Müll-Elite auf jeden Fall hart dafür verurteilen, dass sie so getan hat, als hätte Señor Sundowner immer noch alle Tassen im Schrank.

Wir haben jetzt eine ganze Reihe von Medien, die selig zusehen, wie Diktator Demento mit einer Spur von Spucke, die sich aus seinem Mundloch erstreckt, herum torkelt und so tut, als sei er George Washington, eingewickelt in Abe Lincoln und Tommy Jefferson obendrein. Moment, das sind jetzt alles rassistische Monster, richtig? Tut mir leid, die schwachen Gemüter unter euch zu triggern. Okay, nun, nehmt einfach eine andere Analogie, die die Einfältigen nicht buchstäblich erzittern lässt.

Man sollte meinen, sie würden erwähnen, dass der Kerl offensichtlich im Niedergang ist, da wir es alle sehen. Aber das tun sie nicht. Es ist bizarr. Nein, des Kaisers neue Kleider sind fantastisch. Seht euch die Maßschneiderei an seinem Latz an!

Sie sind so gelassen in ihrem Gefühl des Anspruchs auf unsere Aufmerksamkeit und unseren Gehorsam, dass sie keine Scham empfinden, euch Dinge zu erzählen, die offensichtlich und unbestreitbar unwahr sind – und wenn man auf die Realität hinweist, dann ist man ein Aufrührer oder so etwas.

Das ist ein zunehmend üblicher Trick der herrschenden Wichser-Kaste, die unsere Kultur kontrolliert. Sie lügen dir ins Gesicht und werden dann wütend, wenn du darauf hinweist, wie sie dir ins Gesicht lügen, als ob das wirkliche Verbrechen darin besteht, den BullSchiff nicht zu akzeptieren, im Gegensatz zu dem BullSchiff, der dich angreift. Es passiert die ganze Zeit.

Der Präsi ist überhaupt nicht senil.

Männer können zu Frauen werden. Frauen können zu Männern werden. Sie können beides sein, oder keines von beiden.

Die globale Erwärmung ist eine Sache, die uns alle im Jahr 2000, ich meine 2005, ich meine 2010, ich meine 2015, ich meine 2020 töten wird, ich meine, halt die Klappe, du Rassist.

Systemischer Rassismus ist eine Sache, und du bist sogar noch rassistischer, wenn du leugnest, rassistisch zu sein.

Amy Schumer und Lena Dunham sind lustig und sexy.

Nun, diese Taktik bringt auf lange Sicht einige Probleme mit sich. Kurzfristig können dreiste Lügen funktionieren, weil die Amerikaner nette Menschen sind und nicht daran gewöhnt sind, dass man sie einfach anlügt, so dass sie sich am Kopf kratzen und sich fragen, ob sie etwas verpassen, obwohl das, was ihnen vorgesetzt wird, völlig falsch zu sein scheint. Aber irgendwann kapieren sie es, und Lüge auf Lüge führt zu Zynismus. Und Zynismus ist auf lange Sicht schlecht für Lügner, weil er ihre Fähigkeit, Menschen zu täuschen, verringert, da die Leute bald annehmen, dass sie jedes Mal flunkern, wenn sie ihre Lügenmäuler öffnen.

Niemand traut der Elite, und das sollte auch niemand. Die Elite hat jeden Anspruch auf unser Vertrauen genommen und verwüstet es wie die Kartoffel Brian Stelter (Anm.d.Ü.: ein Moderator bei CNN), der bei Golden Corral eine Schinkenplatte verputzt. Wenn der vertrocknete alte Zombie, von dem alle schlauen Leute behaupten, er habe die Wahl gewonnen, aus dem gepolsterten Keller, in den ihn seine Handlanger eingesperrt haben, einen seiner irrsinnigen Dialoge beginnt, schalten wir alle ab, lange bevor seine Pfleger ihn wegschleifen, um ihn mit Brei und Thorazin zu füttern.

Also, wie geht es weiter? Wie wird das alles ablaufen?

Man sollte meinen, wenn man die letzten paar Jahrzehnte amerikanischer Kultur ignoriert hat, dass diejenigen, die Joe Biden nahe stehen und denen Joe Bidens Würde und Wohlergehen wichtiger sind als ihre eigenen egoistischen Interessen, handeln würden, um dieses schändliche Schuaspiel zu beenden. Aber es gibt keine Menschen in der Nähe von Joe Biden, die sich mehr um Joe Bidens Würde und Wohlergehen kümmern als um ihre eigenen egoistischen Interessen, also werden sie alle versuchen, diesen alten Klepper zu reiten, bis er umfällt. Vielleicht buchstäblich. Aber um sie dazu zu bringen, freiwillig zu handeln, wird er in einem Koma sein müssen – nun, mehr als üblich – bevor die Schiedsrichter die Strafe des 25. Amendments ausrufen und Sleepy Joe zurück nach Delaware schicken. Und seinen Freund Nutsy das Eichhörnchen, das in der Platane im Hinterhof lebt und manchmal mit ihm spricht.

Wahrscheinlich wird der Rest der Elite irgendwann entscheiden, dass die Maskerade so weit gegangen ist, wie sie nur kann, und die herrschende Kaste nicht mehr davon profitiert, so zu tun, als sei Ole Gropey total OK. Die Elite ist rücksichtslos, wenn sie spürt, dass einer der ihren seinen Nutzen überlebt hat – erinnert euch an den mit einem Emmy ausgezeichneten amerikanischen Helden Andrew Cuomo? Er ist erledigt, und seine Mädchengrabscherei war nicht einmal annähernd so ekelhaft wie Opa Badfingers Eskapaden. Oh, und Cuomo tötete ein paar tausend normale Menschen, aber hey, er machte einige liberale Frauen, die wissentlich mit männlichen demokratischen Politikern herumhingen, unbehaglich und das ist praktisch, um ihn aus dem Weg zu räumen, also Sayonara, du Lutscher.

Wir alle wissen, dass Biden senil ist. Die Leute, die es uns hätten sagen sollen, wissen es auch. Aber statt uns die Wahrheit zu sagen, belügen sie uns, obwohl sie wissen, dass wir wissen, dass sie uns belügen. Fragt euch mal, worüber sie noch lügen.

Wartet, ich helfe euch auf die Sprünge – die Antwort lautet „Alles“.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Der verdrängte Krieg – Yemen

Der Abschuss der US-Drohne MQ-9 über Hodeida zeigt direkte Beteiligung der USA am jemenitischen Krieg Das jemenitische Houthi-alliierte Militär hat in seinem Luftverteidigungssektor bedeutende Fortschritte gemacht und ist zu einer echten Bedrohung für die von Saudi-Arabien geführte Koalition und die Operationen der USA im Jemen geworden. Nachrichten, dass eine Drohne der US-Regierung über die Hafenstadt Hodeida im Jemen abgeschossen wurde, haben bei den Anwohnern Wut hervorgerufen, die sagen, dass es ein klarer Beweis für die direkte Beteiligung der USA an einem Krieg ist, der laut UNO zu der schlimmsten humanitären Krise der Welt geführt hat und fast 25 Millionen Menschen

Read More »

Geständnisse eines Atomkriegsplaners

Interview mit Whistleblower Daniel EllsbergEin Beitrag von acTVism Munich. Daniel Ellsberg war Berater des US-Verteidigungsministeriums und des Weißen Hauses und an der Ausarbeitung von Plänen zu einem Atomkrieg beteiligt. In seinem Buch „The Doomsday Machine: Confessions of a Nuclear War Planner“ enthüllt Ellsberg zum ersten Mal die Existenz streng geheimer Dokumente aus seinen Planungsstudien zur Führung von Atomkriegen, neben den Pentagon Papers, die er bekanntlich 1971 veröffentlichte. Ellsberg ist außerdem Verfasser einer 2003 erschienenen Denkschrift zu den Pentagon Papers und dem Vietnamkrieg namens Secrets. Er ist die Hauptfigur des für den Oscar nominierten Dokumentarfilms The Most Dangerous Man in America.

Read More »

Herr Bien und seine Feinde

Vom Leben und Sterben der Bienen” Seit über 100 Millionen Jahren prägt der Bien – also das Bienenvolk mit seinem Stock – das Leben auf unserer Erde, weil er einer riesigen Pflanzengruppe als Bestäuber dient. Doch die Existenz der Bienenvölker ist stark bedroht, gerade weil die industrielle Landwirtschaft mit ihren synthetischen Pflanzengiften unseren wichtigsten Nutztieren immer mehr zum Verhängnis wird. Timm Koch bei seiner Arbeit zeigt uns die wundersame aber eben auch verwundbare Welt der Bienen.   und weiter: Das Geheimnis des Bienensterbens – Dokumentarfilm Dokumentarfilm Frankreich/Kanada 2010, ARTE F, Synchronfassung, Erstausstrahlung Regie: Mark Daniels Quelle: arte via youtube teilen:

Read More »