Zahl der Frauen, die ihr Baby durch eine Covid-Impfung verloren haben, hat sich in nur 7 Tagen verdoppelt

Original Bericht von The Daily Expose -hier übersetzt Es macht uns traurig, berichten zu müssen, dass infolge der Verabreichung einer Dosis entweder des MRNA-Impfstoffs von Pfizer / BioNTech oder des Viral Vector von Oxford / Astrazeneca (immer noch MRNA-Technologie) nun insgesamt zwanzig Frauen die Trauer einer Fehlgeburt und den Verlust ihres ungeborenen Kindes erleiden mussten. Die bis zum 21. Februar an das MHRA Yellow Card System gemeldeten Nebenwirkungen beider Impfungen zeigen, dass sich die Anzahl in nur sieben Tagen fast verdoppelt hat, verglichen mit den Daten der Vorwoche, die Nebenwirkungen beider Impfungen enthielt. Bis zum 14. Februar 2021 hatten insgesamt

Weiterlesen »

Bioethik und die neue Eugenik

By: https://www.corbettreport.com/bioethics/ Auf den ersten Blick mag die Bioethik wie ein weiterer Zweig der ethischen Philosophie erscheinen, in dem Akademiker endlos mit anderen Akademikern darüber debattieren, wie viele Engel auf einem Stecknadelkopf in weit entfernten, Science-Fiction-artigen Szenarien tanzen. Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass das scheinbar harmlose akademische Studium der Bioethik seine Wurzeln in der dunklen Geschichte der Eugenik hat. Mit diesem Wissen werden die Gefahren, die damit verbunden sind, einige der wichtigsten Diskussionen über Leben, Tod und Gesundheit der Menschheit in die Hände einiger weniger anzuvertrauen, noch offensichtlicher. Transcript übersetzt auf Deutsch hier als pdf Quelle:The Corbett Report

Weiterlesen »