Schlittert die Schweiz in die Diktatur?

Sozialer Zwang, Privilegien für den Covid-Impfstoff?
Übersetzt und leicht gekürzt aus Global Research

Hat sich Helvetia entschieden, die „Verweigerer“ auszugrenzen? Mit Impfnachweis darf man in Restaurants essen, Konzerte besuchen usw.

Der Schweizer Zeitung „Der Blick“ wurde ein geheimes Papier des Schweizer Bundesrates zugespielt, aus dem hervorgeht, dass der Bundesrat erwägt, Inhabern von Restaurants, Theatern, Kinos und mehr sowie privaten Veranstaltern das Recht einzuräumen, nur denjenigen Personen Zutritt zu gewähren, die sich gegen das Coronavirus haben impfen lassen.

Neben dem Blick wiederholte auch das Schweizer Radio und Fernsehen (SRG) am Morgen des 23. Februar diese Meldung. Die SRG, der Schweizer Angst einflößende Propagandasender, brachte außerdem sogenannte „Korona-Leugner“ mit angeblichem „Antisemitismus“ in Verbindung und bezog sich dabei auf einen Artikel in Swissinfo, „Kovid-Pandemie schürt Flammen des Antisemitismus in der Schweiz“. Antisemitismus wurde schon oft benutzt, um freie Meinungen einzuschüchtern, die dem offiziellen Narrativ zuwiderlaufen.

Wenn diese diktatorische und diskriminierende Idee als Gesetz verabschiedet wird, wäre die Schweiz eines der ersten Länder, dass denjenigen besondere Privilegien einräumt, die es akzeptiert haben, sich gegen ein Virus impfen zu lassen, das KEINE IMPFUNG ERFORDERT, um besiegt zu werden, denn es gibt viele ausgezeichnete billige und jahrzehntealte Mittel, die zum Beispiel China geholfen haben, das Coronavirus zu bewältigen – ohne Impfstoff.

Ein solcher Zwang verstößt völlig gegen das universelle Recht des Einzelnen, selbst über seinen Körper und den Umgang mit seiner Gesundheit zu entscheiden.

Niemand hat das Recht, die Wahl eines Individuums zu verletzen und noch weniger, gesellschaftliche Privilegien an solche Eingriffe in den Körper zu knüpfen.

Langfristige Auswirkungen dieser mRNA-artigen Injektionen sind möglicherweise erst in einem bis mehreren Jahren bekannt. Kurzfristige „Nebenwirkungen“ haben bereits Todesraten gezeigt, die weit über denen liegen, die bei herkömmlichen Impfstoffen als „normal“ gelten.

Könnte dieser Impftrieb mit den Zielen des Great Reset des Weltwirtschaftsforums (WEF) zusammenhängen? – Verbunden mit den Zielen des Great Reset, die parallel zur UN-Agenda 2030 verlaufen – eine Zehnjahresperiode, in der die Menschheit total reformiert werden soll, mit einem neuen ultra-neoliberalen Wirtschaftsmodell, in dem nur einige wenige mega-reiche elitäre Oligarchen, einschließlich derer, die die allmächtigen Medien beherrschen, die sozialen Plattformen kontrollieren, die Kontrolle über eine stark reduzierte Weltbevölkerung haben?

Zurück zur Abwägung des Bundesrates, geimpfte Menschen zu bevorzugen – das wäre nicht nur eine diskriminierende Entscheidung, es wäre eindeutig ein Zwang zum „Impfen“. Solche Handlungen sind menschenrechtswidrig und verstoßen gegen die Schweizer Verfassung.

Denken Sie darüber nach! Was steckt hinter solch radikalen Maßnahmen – für ein Virus, das eine Sterblichkeitsrate zwischen 0,03 und 0,08% hat, ganz ähnlich wie die jährlich auftretende gewöhnliche Grippe?

Dazu passt der Auszug „Impfrausch“ von Prof. Sucharit Bhakdi und Prof. Karina Preiss, von ihrem neuen im April erscheinenden Buch Corona Unmasked“

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Treten wir eine Welle los! Stelle JETZT Deine Strafanzeige!

In Deutschland Bundesweite Strafanzeigen wegen des Verdachts auf Rechtsbeugung in Tatmehrheit mit Nötigung, fahrlässiger Körperverletzung, fahrlässiger Tötung und Freiheitsberaubung Um die Verordnungen zu kippen, benötigt es Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit und bei den Gerichten. Mit bundesweit angelegten Strafanzeigen, die kleinzellig lokal von einzelnen Menschen oder auch Gruppen gegen verantwortliche Mitarbeiter in Gesundheitsämtern und Behörden eingebracht werden, können wir das erreichen. Ich hoffe diese Aktion wird auch für die Schweiz gestartet. Finden sich Anwälte, welche dies gem. Schweizerischem Strafgesetz aufarbeiten können? Werdet selbst aktiv und stellt JETZT eine Anzeige! Hier gehts zur Webseite mit allen Infos und Hinweisen

Read More »
Danielum

Die wahren Opfer von Corona!

Und zwar nicht die Opfer des Virus, sondern Opfer dieser skrupellosen Politik! Kinder werden zu invasiven Corona-Tests gezwungen!Ohne die Zustimmung der Eltern. Psychopathen regieren die Welt Die sogenannte Corona-Krise bringt es an den Tag: Die Herrschaftsfraktionen leben ihre Psychopathologie im allgegenwärtigen Staatsterrorismus hemmungslos aus. Sie kujonieren und drangsalieren die Bevölkerung. Seit spätestens März 2020 ist offensichtlich: Die Mehrheit der Menschen unterwirft sich mit serviler Opferhaltung den Psychopathen an den Schalthebeln der Macht. Damit unterstützen sie genau das Terrorregime, unter dem sie selbst leiden. weiterlesen bei KenFM Pedition zur Lockdown-Politik des Bundesrates 👉🏼 Forderung einer wissenschaftlich begründeten Erklärung zur Politik des

Read More »