Schlittert die Schweiz in die Diktatur?

Sozialer Zwang, Privilegien für den Covid-Impfstoff?
Übersetzt und leicht gekürzt aus Global Research

Hat sich Helvetia entschieden, die „Verweigerer“ auszugrenzen? Mit Impfnachweis darf man in Restaurants essen, Konzerte besuchen usw.

Der Schweizer Zeitung „Der Blick“ wurde ein geheimes Papier des Schweizer Bundesrates zugespielt, aus dem hervorgeht, dass der Bundesrat erwägt, Inhabern von Restaurants, Theatern, Kinos und mehr sowie privaten Veranstaltern das Recht einzuräumen, nur denjenigen Personen Zutritt zu gewähren, die sich gegen das Coronavirus haben impfen lassen.

Neben dem Blick wiederholte auch das Schweizer Radio und Fernsehen (SRG) am Morgen des 23. Februar diese Meldung. Die SRG, der Schweizer Angst einflößende Propagandasender, brachte außerdem sogenannte „Korona-Leugner“ mit angeblichem „Antisemitismus“ in Verbindung und bezog sich dabei auf einen Artikel in Swissinfo, „Kovid-Pandemie schürt Flammen des Antisemitismus in der Schweiz“. Antisemitismus wurde schon oft benutzt, um freie Meinungen einzuschüchtern, die dem offiziellen Narrativ zuwiderlaufen.

Wenn diese diktatorische und diskriminierende Idee als Gesetz verabschiedet wird, wäre die Schweiz eines der ersten Länder, dass denjenigen besondere Privilegien einräumt, die es akzeptiert haben, sich gegen ein Virus impfen zu lassen, das KEINE IMPFUNG ERFORDERT, um besiegt zu werden, denn es gibt viele ausgezeichnete billige und jahrzehntealte Mittel, die zum Beispiel China geholfen haben, das Coronavirus zu bewältigen – ohne Impfstoff.

Ein solcher Zwang verstößt völlig gegen das universelle Recht des Einzelnen, selbst über seinen Körper und den Umgang mit seiner Gesundheit zu entscheiden.

Niemand hat das Recht, die Wahl eines Individuums zu verletzen und noch weniger, gesellschaftliche Privilegien an solche Eingriffe in den Körper zu knüpfen.

Langfristige Auswirkungen dieser mRNA-artigen Injektionen sind möglicherweise erst in einem bis mehreren Jahren bekannt. Kurzfristige „Nebenwirkungen“ haben bereits Todesraten gezeigt, die weit über denen liegen, die bei herkömmlichen Impfstoffen als „normal“ gelten.

Könnte dieser Impftrieb mit den Zielen des Great Reset des Weltwirtschaftsforums (WEF) zusammenhängen? – Verbunden mit den Zielen des Great Reset, die parallel zur UN-Agenda 2030 verlaufen – eine Zehnjahresperiode, in der die Menschheit total reformiert werden soll, mit einem neuen ultra-neoliberalen Wirtschaftsmodell, in dem nur einige wenige mega-reiche elitäre Oligarchen, einschließlich derer, die die allmächtigen Medien beherrschen, die sozialen Plattformen kontrollieren, die Kontrolle über eine stark reduzierte Weltbevölkerung haben?

Zurück zur Abwägung des Bundesrates, geimpfte Menschen zu bevorzugen – das wäre nicht nur eine diskriminierende Entscheidung, es wäre eindeutig ein Zwang zum „Impfen“. Solche Handlungen sind menschenrechtswidrig und verstoßen gegen die Schweizer Verfassung.

Denken Sie darüber nach! Was steckt hinter solch radikalen Maßnahmen – für ein Virus, das eine Sterblichkeitsrate zwischen 0,03 und 0,08% hat, ganz ähnlich wie die jährlich auftretende gewöhnliche Grippe?

Dazu passt der Auszug „Impfrausch“ von Prof. Sucharit Bhakdi und Prof. Karina Preiss, von ihrem neuen im April erscheinenden Buch Corona Unmasked“

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Die neue politische Geschichte, die alles verändern könnte

Um aus dem Schlamassel herauszukommen, in dem wir uns befinden, brauchen wir eine neue Geschichte, die die Gegenwart erklärt und die Zukunft leitet, sagt der Autor George Monbiot. Auf der Grundlage von Erkenntnissen aus Psychologie, Neurowissenschaften und Evolutionsbiologie bietet er eine neue Vision für die Gesellschaft an, die auf unserer grundlegenden Fähigkeit zu Altruismus und Kooperation aufbaut. Dieser ansteckend optimistische Vortrag wird Sie dazu bringen, die Möglichkeiten für unsere gemeinsame Zukunft neu zu überdenken. Bedauerlicherweise werden wir derzeit von Phantasielosen und Psychopathen angeführt. Aber es sollte uns doch Hoffnung geben, dass es sich bei diesem ernstlich gestörten Grüppchen nur um

Read More »
Danielum

Widerstand bedeutet, dass das Staatsvolk der Staatsmacht die Gefolgschaft verweigert.

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Ralph Ludwig. Prof. Josef Lindner fasst dir rechtliche Situation gut zusammen.Am Ende habe ich eine andere Schlussfolgerung als er.Er sagt, dass keine anderen Möglichkeiten als das Widerstandsrecht Art. 20 Abs. 4 GG mehr gegeben sind und dann:“…dessen Voraussetzungen allerdings sicherlich nicht gegeben sind.“Bereits an der Betonung merkt man schon, dass er nicht den Mut hat, das für einen Juristen Unaussprechbare deutlich zu formulieren. Art. 20 Absatz 4 (Deutsches BRD) Grundgesetz besagt:„Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ Prof. Lindner analysiert richtig,

Read More »
Danielum

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der Impfindustrie aus und hat mit einigen Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid zu verantworten haben. «Als die Notzulassung durchging, war mir klar, dass es sich hier um eine weltweite Militäraktion handelt.» (Min: 03:16) Es ist schockierend, wie gleichgültig die weltweiten Regierungen den Verstoss gegen die Grundrechte hinnehmen. Daraus kann man nur schliessen,

Read More »