Treten wir eine Welle los! Stelle JETZT Deine Strafanzeige!

In Deutschland Bundesweite Strafanzeigen wegen des Verdachts auf Rechtsbeugung in Tatmehrheit mit Nötigung, fahrlässiger Körperverletzung, fahrlässiger Tötung und Freiheitsberaubung

Um die Verordnungen zu kippen, benötigt es Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit und bei den Gerichten. Mit bundesweit angelegten Strafanzeigen, die kleinzellig lokal von einzelnen Menschen oder auch Gruppen gegen verantwortliche Mitarbeiter in Gesundheitsämtern und Behörden eingebracht werden, können wir das erreichen.

Ich hoffe diese Aktion wird auch für die Schweiz gestartet. Finden sich Anwälte, welche dies gem. Schweizerischem Strafgesetz aufarbeiten können?

Werdet selbst aktiv und stellt JETZT eine Anzeige!

Hier gehts zur Webseite mit allen Infos und Hinweisen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Synthetische mRNA Covid Impfstoffe: Eine Risiko-Nutzen Analyse

Ist ein „Impfstoff“, der auf einer ungetesteten Technologie basiert und dessen Sicherheitstests noch nicht abgeschlossen sind, sicher? Und funktioniert er überhaupt? Und rechtfertigt eine Krankheit mit einer IFR von 0,2% überhaupt dieses Risiko? Inmitten der Fülle von Fragen im Zusammenhang mit Covid sind die Covid-Spritzen die am meisten bevorstehenden. Zwei

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Faktencheck: Die geplanten Impfungen verändern uns genetisch

Dr. Wolfgang Wodorg berichtet: Unter den zehn bereits in klinischer Prüfung befindlichen Covid-19 Impfstoffen enthalten – nach Auskunft der WHO vom 27. Mai vier Kandidaten rekombinante RNA und ein Kandidat DNA-Plasmide. Dabei werden unterschiedliche Technologien zur Einbringung des rekombinanten genetischen Materials in die menschlichen Zellen angegeben. Rekombinante RNA, welche in die menschlichen Zellen eingebracht wird, verändert dort die genetischen Prozesse und ist sehr wohl auch als genetische Modifizierung der Zelle bzw. des Organismus einzuordnen, denn genetische Modifizierung beschränkt sich eben nicht auf eine direkte Veränderungen der DNA.  Menschen werden durch diese „Impfungen“ also genetisch modifiziert, auch wenn der Gesetzgeber bei

Read More »

Vortrag von Rainer Mausfeld

Im Rahmen der Sendereihe „Teleakademie“ strahlte der SWR einen Vortrag von Prof. Rainer Mausfeld aus. Unter dem Titel „Elitendemokratie und Meinungsmanagement – Hat sich die Vorstellung vom ‚mündigen Bürger‘ überlebt?“ schildert Mausfeld darin unter anderem den Streit zwischen den beiden amerikanischen Intellektuellen Walter Lippmann, einem Anhänger der Elitendemokratie, und John Dewey, einem Radikaldemokraten. Für Lippmann gehörte die Demokratie in die Hände von Experten, da das Volk zu apathisch, ignorant und von Vorurteilen geleitet sei. Dewey hingegen betonte, dass die politische Intelligenz der Bevölkerung zunächst einmal davon abhänge, dass der öffentliche Debattenraum überhaupt intakt ist. Mit anderen Worten: Interessengeleitete Medien voller

Read More »
Danielum

Richter gibt Manning nach Selbstmordversuch frei und verhängt effektiv eine Geldbuße von 256.000 $ für ihre Anhänger

Ein Bundesrichter hat die Informantin Chelsea Manning nach einem Selbstmordversuch und einem Jahr hinter Gittern aus dem Gefängnis entlassen, während er sie wegen Missachtung von Gerichtsstrafen zur Zahlung von mehr als einer Viertelmillion Dollar verurteilt hat. Nachdem sie sieben Jahre unter drakonischen Bedingungen im Gefängnis verbracht hatte, weil sie US-Kriegsverbrechen aufgedeckt hatte, wurde Manning vor einem Jahr erneut inhaftiert, um sie zu zwingen, vor einer „Grand-Jury“ auszusagen, die mit WikiLeaks und dessen Gründer Julian Assange in Verbindung steht. Als Manning sich weiterhin weigerte, aus Prinzip gegen die ungerechte und korrupte Praxis der geheimen Geschworenen auszusagen, wurde sie mit Geldstrafen von

Read More »