SARS-CoV-2 ein Man-Made Virus?

SARS-CoV-2 sei höchstwahrscheinlich künstlich erzeugt worden, man geht von einem Laborunfall aus. Studie zum Ursprung der Coronavirus-Pandemie veröffentlicht: SARS-CoV-2 ist höchstwahrscheinlich künstlich erzeugt worden, man geht von einem Laborunfall aus Seit mehr als einem Jahr sorgt das Coronavirus für eine weltweite Krise. In einer Studie hat nun der Nanowissenschaftler Prof. Dr. Roland Wiesendanger den Ursprung des Virus beleuchtet. Er kommt zu dem Ergebnis, dass sowohl die Zahl als auch die Qualität der Indizien für einen Laborunfall am virologischen Institut der Stadt Wuhan als Ursache der gegenwärtigen Pandemie sprechen. Den Bericht gibt’s bei der Uni Hamburg. Die Studie findet Ihr hier (Sicherungskopie). Die Pressemitteilung

Weiterlesen »