Globale Zusammenhänge

In der Sitzung des Corona Ausschusses Nr.39 vom 12.Febr.21 wurden die globalen Verflechtungen, das Geschehen in Russland, Schweden, in Italien und in Finnland beleuchtet.

In dieser gestern statt gefundenen Corona-Ausschuss-Sitzung hat Richter Angelo Giorgianni (ehemals Antimafia-Staatsanwalt), der auch der international tätigen Organisation „Organizzazione Mondiale per la Vita“ (OMV) vorsteht, die globale Entwicklung umrissen. Er hat auch über sein kurz vor Veröffentlichung (Ende Februar) stehendes Aufdeckungsbuch gesprochen, zu dem das Vorwort vom bekannten italienischen Antimafia-Staatsanwalt Nicola Gratteri geschrieben wurde, und in dem fakten- und dokumentenbasiert, nachgewiesen wird, dass wir es von Anfang an nicht mit Evidenz basierten Maßnahmen der Regierung zu tun hatten, sondern mit einem, letztendlich, multiplen globalen Staatsstreich.

Seine in dieses Buch eingeflossenen Ermittlungsergebnisse (die bestimmten italienischen Staatsanwaltschaften bereits vorliegen) sieht er als Anstoß und Basis für eine dringende notwendige staatsanwaltschaftliche und gerichtliche Intervention, zum Schutze der Demokratie und der Menschheit. Aufgrund seiner direkten Kontakte nach Israel (Rabiner, die OMV angehören) konnte er auch über sehr beunruhigende Umstände berichten, die über die gängigen Medien nicht transportiert werden.

Nachstehend hier, aus meiner Sicht, das „Wichtigste“, zusammengeschnitten von 6 Stunden auf 2 Stunden.

gekürzte Fassung von Corona Ausschuss Nr.39

Wer sich die ganze Sitzung anschauen möchte kann das hier bei Oval Media tun.

Zusätzlich die Covid19 Analysen aus Schweden

Schweden_Analysen-Grafiken-Covid-19-Europa-Abschluss-2020

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Unter falscher Flagge?

Eine Operation unter falscher Flagge ist eine Handlung, die so durchgeführt wird, dass es so aussieht, als sei sie von jemand anderem als dem wahren Täter ausgeführt worden. In Anlehnung an die Metapher aus dem Seekrieg, in dem Schiffe manchmal als ruse du guerre unter falscher Flagge fuhren, um sich an den Feind heranzuschleichen, wurde ihre Verwendung auf militärische Aktionen, Geheimdienstoperationen und sogar politische Täuschungsmanöver ausgeweitet VIDEO TRANSKRIPT Es ist nicht schwer zu erkennen, wie Regierungen diese Taktik nutzen können, um die Öffentlichkeit in Kriegshysterie gegen ihre politischen Feinde zu versetzen. Indem sie einen Angriff inszenieren und ihren Gegnern die

Read More »
Danielum

Verbrechen an unseren Kindern

Dr. Mike Yeadon im Interview bei Steve Bannon:„50-fach höhere Wahrscheinlichkeit für Kinder am Impfstoff, als am Virus zu sterben.“ Inklusive deutschem Untertitel. Zusätzlich das kluge Interview von Gunnar Kaiser mit Sven Böttcher teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Die meisten Menschen sind gegen das SARS-CoV2 Virus sowieso immun

Der Immunologe Prof. Beda Stadler räumt auf mit falschen Aussagen zu Corona. Immunologie-Professor Beda Stadler ärgert sich über den Begriff «Neuinfektionen» und erklärt, wieso niemand zweimal am Coronavirus erkranken kann. Herr Stadler, im Juni schrieben Sie in der «Weltwoche», die Zahlen würden im Winter wieder steigen. Sie lagen falsch – die Zahlen steigen bereits seit Wochen.Moment: Von welchen Zahlen reden wir genau? Von laborbestätigten Fällen.Zu Zeiten von Daniel Koch wäre diese Aussage korrekt gewesen. Mittlerweile spricht das BAG hingegen von laborbestätigten Infektionen. Und das ist falscher als falsch. Ich kenne keinen Wissenschaftler auf dieser Welt, der den PCR-Test (s. Box)

Read More »