RFK jr und sein gelöschtes Instagram Konto

RFK, Jr. Reagiert auf die Entfernung seines Kontos durch Instagram

RFK, Jr.’s Instagram-Konto wurde am Mittwoch gelöscht. Dutzende von Medien berichteten über die Zensur, sagen, dass das Konto wegen „Impfstoff Fehlinformationen“ entfernt wurde,“ eine Charakterisierung die Kennedy eindeutig abgelehnt.

By Children’s Health Defense Team

Mittwoch, Robert F. Kennedy, Jr.’s Instagram-Konto wurde ohne Vorankündigung entfernt. Dutzende von Medien berichten über diese Zensur und behaupteten, das Konto wurde wegen „falscher COVID Impfstoff Ansprüche“ oder „Impfstoff Fehlinformationen entfernt.“ Einige Berichte bezeichneten Kennedy als „Anti-Vaxxer“.

Kennedy, Gründer, Vorsitzender und Chefsyndikus von Children’s Health Defense“, weist diese Charakterisierungen unmissverständlich als falsch und irreführend zurück.

Children’s Health Defense (CHD), zu der auch Kennedy gehört, setzt sich für Impfstoffsicherheit und Gesundheitsfreiheit ein. Die Mission von CHD ist es, Gesundheitsepidemien im Kindesalter zu beenden, indem die Ursachen aufgedeckt werden, schädliche Expositionen beseitigt werden, die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden und Gerechtigkeit für die Geschädigten gesucht wird.

Wie Kennedy schon oft gesagt hat, muss in einer funktionierenden Demokratie eine zivile Debatte über Themen – einschließlich der Impfstoffwissenschaft – erlaubt sein. Eine Zensur dieser Debatte ist ein Gräuel für die Demokratie.

Kennedy und Mary Holland, CHD-Präsidentin und General Counsel, gaben die folgenden Erklärungen zu Instagrams Bann von Kennedys Account ab:

Robert F. Kennedy, Jr., Vorsitzender von Children’s Health Defense, sagte:

„Jede Aussage, die ich auf Instagram gepostet habe, stammte aus einer Regierungsdatenbank, aus von Experten begutachteten Publikationen und aus sorgfältig bestätigten Nachrichtenberichten. Keiner meiner Beiträge war falsch. Facebook, die pharmazeutische Industrie und ihre gefangenen Regulierungsbehörden verwenden den Begriff „Impfstoff Fehlinformation“ als Euphemismus für jede faktische Behauptung, die von den offiziellen Verlautbarungen über die Gesundheit und Sicherheit von Impfstoffen abweicht, ob wahr oder nicht. Diese Art der Zensur ist kontraproduktiv, wenn unser Ziel eine sichere und effektive Impfstoffversorgung ist.

RFK jr.

„Die pharmazeutische Industrie kreiert in aller Eile Impfstoffe mit Steuergeldern und ungetesteten Technologien. Dazu gehört eine Flut von riskanten neuen Produkten, die von der Haftung und von langfristigen Sicherheitstests ausgenommen sind und keine FDA-Zulassung erhalten haben. Emergency Use Authorization ist ein wissenschaftliches Experiment für die Massenbevölkerung. Wenn es irgendein Gebot des Funktionierens hat, wird es außergewöhnliche Kontrolle von der Presse und der Öffentlichkeit erfordern.

RFK jr.

„Stattdessen verhängen die Mainstream-Medien und Social-Media-Giganten eine totalitäre Zensur um zu verhindern, dass die öffentliche Gesundheit Befürworter, wie mich, von Bedenken zu äußern und von der Teilnahme an zivilen informierten Debatte auf dem öffentlichen Medien zu Wort kommen. Sie bestrafen, beschämen, verunglimpfen, vergasen und beseitigen Individuen, die über ihre eigenen Impfstoffverletzungen berichten.

RFK jr.

„Jeder kann sehen, dass dies eine Formel für eine Katastrophe und ein Staatsstreich gegen den ersten Verfassungszusatz ist, den Grundstein der amerikanischen Demokratie.“

Mary Holland, Präsidentin von Children’s Health Defense, sagte:

„Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist der Grundpfeiler der Demokratie. Children’s Health Defense und Robert F. Kennedy, Jr. liefern dringend benötigte Informationen über Umweltverursacher, einschließlich Impfstoffe, die mit vielen chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht werden, von denen mittlerweile 54% der amerikanischen Kinder betroffen sind. Dr. Anthony Fauci hat deutlich gemacht, dass kleine Kinder in die COVID-19-Impfpläne einbezogen werden, obwohl Kinder fast kein Risiko für eine schwere COVID-19-Erkrankung haben. CHD ist der festen Überzeugung, dass Kinder nicht das 100%ige Risiko von Impfstoffverletzungen mit 0% Nutzen auf sich nehmen sollten.

„Die traurige Realität ist, dass Impfstoff-Verletzungen auftreten können und passieren. Die U.S. Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) Datenbank hat mehr als 11.500 COVID-19 Impfstoff unerwünschte Ereignisberichte, einschließlich mehr als 500 Todesfälle in nur sechs Wochen seit Beginn der Impfkampagne. Warum sollte Instagram die Plattform von Robert F. Kennedy, Jr. zensieren und sie als „Fehlinformation“ bezeichnen? Und warum gerade jetzt?

„Instagram verbannt Robert F. Kennedy, Jr. und Hirewire Gastgeber, Del Bigtree, nur 15 Minuten, bevor das Webinar gesendet werden sollte, ‚COVID Vaccine on Trial, Wenn Sie nur gewusst hätten‚ mit Beiträgen über COVID Bedenken, Verletzungen, Mechanismen und andere Fakten von vier MDs, mehrere Ph.D.s und Führer aus der Impfstoff-geschädigten Gemeinschaft. COVID-19-Impfstoffe verwenden eine neuartige Technologie, die noch nie zuvor in einer menschlichen Population eingesetzt wurde. Das bringt große unbekannte Risiken mit sich. Die Menschen auf der Welt verdienen es, diese entscheidenden Informationen zu erhalten, um ihre Gesundheit und die ihrer Kinder zu schützen.“

Quelle: https://childrenshealthdefense.org/defender/robert-kenney-jr-instagram-removal-account/?eType=EmailBlastContent&eId=f76ab033-3a3d-469e-83f2-80c463ef3a5d

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Coronavirus sei im Labor hergestellt worden

Der norwegische Wissenschaftler Birger Sorensen behauptet, das Coronavirus sei im Labor hergestellt worden und „nicht natürlichen Ursprungs“. Nickie Louise Posted On June 7, 2020 Kurz nachdem die Frage nach der Herkunft des Coronavirus geklärt wurde, entfacht nun eine neue Studie des norwegischen Virologen Birger Sørensen die Debatte über die mögliche Herkunft des tödlichen Coronavirus. In einem neuen, gemeinsam mit Professor Angus Dalgleish vom St. George’s Hospital der Universität London veröffentlichten, von Fachkollegen begutachteten Papier behauptete Sorensen, das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 sei nicht natürlichen Ursprungs. Laut der Studie, die im Quarterly Review of Biophysics veröffentlicht wurde, fanden die Autoren heraus, dass

Read More »
Danielum

Undichte Blutgefäße: Die unbekannte Gefahr der COVID-19-Impfung

In diesem Schreiben an die Ärzte erklärt Doctors for Covid Ethics, warum die jüngsten Erkenntnisse über die Wechselwirkungen zwischen Impfstoff und Immunsystem darauf hindeuten, dass nach einer COVID-19-Impfung wahrscheinlich „Gefäßschäden und Undichtigkeiten“ auftreten. Die Ergebnisse ergänzen die im letzten Jahr veröffentlichten Arbeiten, die zeigen, dass das Spike-Protein im Blutkreislauf einen als Komplement bezeichneten Immunfaktor dazu veranlasst, die innere Gefäßauskleidung anzugreifen, was zu Schäden und Undichtigkeiten in den Gefäßen führt. Es ist davon auszugehen, dass sich diese Wirkung mit jeder Injektion verstärkt, was die Auffrischungsimpfungen „besonders gefährlich“ macht. In dem Schreiben wird erläutert, warum zu erwarten ist, dass Booster-Impfungen zunehmend schwerere

Read More »