RFK jr und sein gelöschtes Instagram Konto

RFK, Jr. Reagiert auf die Entfernung seines Kontos durch Instagram

RFK, Jr.’s Instagram-Konto wurde am Mittwoch gelöscht. Dutzende von Medien berichteten über die Zensur, sagen, dass das Konto wegen „Impfstoff Fehlinformationen“ entfernt wurde,“ eine Charakterisierung die Kennedy eindeutig abgelehnt.

By Children’s Health Defense Team

Mittwoch, Robert F. Kennedy, Jr.’s Instagram-Konto wurde ohne Vorankündigung entfernt. Dutzende von Medien berichten über diese Zensur und behaupteten, das Konto wurde wegen „falscher COVID Impfstoff Ansprüche“ oder „Impfstoff Fehlinformationen entfernt.“ Einige Berichte bezeichneten Kennedy als „Anti-Vaxxer“.

Kennedy, Gründer, Vorsitzender und Chefsyndikus von Children’s Health Defense“, weist diese Charakterisierungen unmissverständlich als falsch und irreführend zurück.

Children’s Health Defense (CHD), zu der auch Kennedy gehört, setzt sich für Impfstoffsicherheit und Gesundheitsfreiheit ein. Die Mission von CHD ist es, Gesundheitsepidemien im Kindesalter zu beenden, indem die Ursachen aufgedeckt werden, schädliche Expositionen beseitigt werden, die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden und Gerechtigkeit für die Geschädigten gesucht wird.

Wie Kennedy schon oft gesagt hat, muss in einer funktionierenden Demokratie eine zivile Debatte über Themen – einschließlich der Impfstoffwissenschaft – erlaubt sein. Eine Zensur dieser Debatte ist ein Gräuel für die Demokratie.

Kennedy und Mary Holland, CHD-Präsidentin und General Counsel, gaben die folgenden Erklärungen zu Instagrams Bann von Kennedys Account ab:

Robert F. Kennedy, Jr., Vorsitzender von Children’s Health Defense, sagte:

„Jede Aussage, die ich auf Instagram gepostet habe, stammte aus einer Regierungsdatenbank, aus von Experten begutachteten Publikationen und aus sorgfältig bestätigten Nachrichtenberichten. Keiner meiner Beiträge war falsch. Facebook, die pharmazeutische Industrie und ihre gefangenen Regulierungsbehörden verwenden den Begriff „Impfstoff Fehlinformation“ als Euphemismus für jede faktische Behauptung, die von den offiziellen Verlautbarungen über die Gesundheit und Sicherheit von Impfstoffen abweicht, ob wahr oder nicht. Diese Art der Zensur ist kontraproduktiv, wenn unser Ziel eine sichere und effektive Impfstoffversorgung ist.

RFK jr.

„Die pharmazeutische Industrie kreiert in aller Eile Impfstoffe mit Steuergeldern und ungetesteten Technologien. Dazu gehört eine Flut von riskanten neuen Produkten, die von der Haftung und von langfristigen Sicherheitstests ausgenommen sind und keine FDA-Zulassung erhalten haben. Emergency Use Authorization ist ein wissenschaftliches Experiment für die Massenbevölkerung. Wenn es irgendein Gebot des Funktionierens hat, wird es außergewöhnliche Kontrolle von der Presse und der Öffentlichkeit erfordern.

RFK jr.

„Stattdessen verhängen die Mainstream-Medien und Social-Media-Giganten eine totalitäre Zensur um zu verhindern, dass die öffentliche Gesundheit Befürworter, wie mich, von Bedenken zu äußern und von der Teilnahme an zivilen informierten Debatte auf dem öffentlichen Medien zu Wort kommen. Sie bestrafen, beschämen, verunglimpfen, vergasen und beseitigen Individuen, die über ihre eigenen Impfstoffverletzungen berichten.

RFK jr.

„Jeder kann sehen, dass dies eine Formel für eine Katastrophe und ein Staatsstreich gegen den ersten Verfassungszusatz ist, den Grundstein der amerikanischen Demokratie.“

Mary Holland, Präsidentin von Children’s Health Defense, sagte:

„Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist der Grundpfeiler der Demokratie. Children’s Health Defense und Robert F. Kennedy, Jr. liefern dringend benötigte Informationen über Umweltverursacher, einschließlich Impfstoffe, die mit vielen chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht werden, von denen mittlerweile 54% der amerikanischen Kinder betroffen sind. Dr. Anthony Fauci hat deutlich gemacht, dass kleine Kinder in die COVID-19-Impfpläne einbezogen werden, obwohl Kinder fast kein Risiko für eine schwere COVID-19-Erkrankung haben. CHD ist der festen Überzeugung, dass Kinder nicht das 100%ige Risiko von Impfstoffverletzungen mit 0% Nutzen auf sich nehmen sollten.

„Die traurige Realität ist, dass Impfstoff-Verletzungen auftreten können und passieren. Die U.S. Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) Datenbank hat mehr als 11.500 COVID-19 Impfstoff unerwünschte Ereignisberichte, einschließlich mehr als 500 Todesfälle in nur sechs Wochen seit Beginn der Impfkampagne. Warum sollte Instagram die Plattform von Robert F. Kennedy, Jr. zensieren und sie als „Fehlinformation“ bezeichnen? Und warum gerade jetzt?

„Instagram verbannt Robert F. Kennedy, Jr. und Hirewire Gastgeber, Del Bigtree, nur 15 Minuten, bevor das Webinar gesendet werden sollte, ‚COVID Vaccine on Trial, Wenn Sie nur gewusst hätten‚ mit Beiträgen über COVID Bedenken, Verletzungen, Mechanismen und andere Fakten von vier MDs, mehrere Ph.D.s und Führer aus der Impfstoff-geschädigten Gemeinschaft. COVID-19-Impfstoffe verwenden eine neuartige Technologie, die noch nie zuvor in einer menschlichen Population eingesetzt wurde. Das bringt große unbekannte Risiken mit sich. Die Menschen auf der Welt verdienen es, diese entscheidenden Informationen zu erhalten, um ihre Gesundheit und die ihrer Kinder zu schützen.“

Quelle: https://childrenshealthdefense.org/defender/robert-kenney-jr-instagram-removal-account/?eType=EmailBlastContent&eId=f76ab033-3a3d-469e-83f2-80c463ef3a5d

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Reklame für die Bauernlobby

Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam sind bekannt für ihre bissige Kritik an der Berichterstattung öffentlich-rechtlicher Medien. Im unten verlinkten Artikel haben sie diese Kritik einmal mehr auch mit ausgesprochen wertvollen Hintergrundinformationen – diesmal zur Tierhaltung und da ganz speziell der von Schweinen – unterfüttert. Das hat auch mich noch ein Stück nachdenklicher gemacht, inwieweit wir die Geschöpfe der Natur achten, von denen wir uns ernähren. Während wir über notwendige Änderungen debattieren, die politische Führung hart kritisieren, Endzeitstimmung und Schuldzuweisungen pflegen, sitzen wir auf einem riesigen Fleischberg entseelter maschinell “gepflegter”, geschlachteter, entsorgter Tiere. Während über eine “Klimakatastrophe” Angst und Hysterie geschürt

Read More »
Danielum

20 Pandemie Erkenntnisse

1 Die meisten Menschen würden lieber auf der Seite der Mehrheit stehen, als Recht zu haben. 2 Mindestens 20 % der Bevölkerung haben starke autoritäre Tendenzen, die unter den richtigen Umständen zum Vorschein kommen werden. 3 Die Angst vor dem Tod wird nur noch von der Angst vor sozialer Missbilligung übertroffen. Letztere könnte stärker sein. 4 Propaganda ist in der heutigen Zeit genauso wirksam wie vor 100 Jahren. Der Zugang zu unbegrenzten Informationen hat den Durchschnittsbürger nicht klüger gemacht… 5 Alles und jedes kann und wird von den Medien, der Regierung und denen, die ihnen vertrauen, politisiert werden. 6 Viele

Read More »

Gefahr für den Weltfrieden

Die Pentagon-Zeitbombe Das interne Planungssystem des Pentagon bindet jedem Präsidenten auch dann die Hände, wenn er eine Außenpolitik durchsetzen will, die weniger auf Konfrontation gerichtet ist. Die sogenannten Future Years Defence Plans (FYDP) des Pentagon spielen einerseits eine maßgebliche Rolle bei der Entwicklung und Beschaffung von Waffen und andererseits für Feindbildproduktion und Strategiekonzeptionen. Jeder Präsident erbt eine „Pentagon-Budget-Zeitbombe“, die seine politischen Gestaltungsmöglichkeiten extrem einschränkt. Die USA gaben nach SIPRI-Angaben 2016 mit 606,2 Milliarden Dollar für ihr Militär mehr aus als die acht nachfolgenden Staaten zusammen (1): China, Russland, Saudi-Arabien, Indien, Frankreich, England, Deutschland und Südkorea. Das NATO-nahe Institut IISS in

Read More »