Wir machen auf

Wir machen auf – Zivilcourage!

Konstantina Rösch, „die Frau des Tages“, sagt wie’s ist.
Also Hirn einschalten!

Frau Rösch

Jetzt aufstehen, den Mund aufmachen – Ziviler ungehorsam.

Wie die Initiative „Wir machen auf“

Am 11.01.2021 setzt die Schweiz mit weiteren europäischen Ländern ein Zeichen.

„Wir machen auf“ bedeutet:

  • – Restaurants und Geschäfte öffnen, die aufgrund der Pandemiemassnahmen geschlossen haben sollen.
  • – Reguläre Öffnungszeiten.
  • – Unternehmer und Selbstständige übernehmen Verantwortung für sich, ihre Familien und Angestellten.

Warum: Die staatlichen Massnahmen stehen in keinem Verhältnis zur tatsächlichen Lage und sind mit gesundem Menschenverstand nicht nachvollziehbar. Wir machen nicht länger mit.

Es geht nicht darum, ob wir es ein paar Monate aushalten können, ohne ins Restaurant zu gehen. Es geht um die Existenzgrundlage der Geschäftsinhaber und Angestellten, die durch die Zwangsschliessungen gezwungen sind, sich mehr und mehr zu verschulden, etliche stehen knapp vor dem Ruin. Und für was? Um welche Gefahr geht es? – – Mit dieser Aktion setzen wir uns ein für die Grundrechte des Menschen, für Wahrheit, Freiheit, Eigenverantwortung, Menschlichkeit und Menschenwürde. Die staatlich verordneten Massnahmen sind illegal, da sie unserer Bundesverfassung widersprechen, dergemäss solch massive Eingriffe gerechtvertigt und verhältnismässig sein müssen.

Wir alle können diese mutige Aktion unterstützen, indem wir ab 11. Januar die offenen Betriebe wieder rege besuchen! Weitere Infos: www.wirmachenauf.ch

Die Lockup Verordnung vom 4.Januar 2021

Wir_machen_auf_Corona_Lockup_Verordnung_vom_4_Januar_2021

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Media Blackout: Moderna’s FDA-Bericht listet 13 Todesfälle in Impfstoff-Studien

Der Pfizer Covid-Impfstoff wird in Großbritannien bereits an die Öffentlichkeit verabreicht, und in den USA wurden die ersten Dosen vor einer weltweiten Massenimpfkampagne verabreicht. Es ist wichtig zu wissen, dass der Impfstoff von Pfizer Covid nicht von der FDA zugelassen ist. Er hat lediglich eine Notfallzulassung (Emergency Use Authorization, EUA) erhalten, was bedeutet, dass der Impfstoff nicht den Standardprozess durchlaufen hat, um die offizielle Zulassung der Behörde zu erhalten. Nun soll der experimentelle Impfstoff Covid von Moderna die gleiche Notfallzulassung erhalten, damit die Impfung an Millionen von Menschen verteilt werden kann. Wir haben bereits kurzfristige unerwünschte Ereignisse (Nebenwirkungen) des Pfizer-Impfstoffs

Read More »

Verrat an Russland

Die Machthaber der Vereinigten Staaten treiben mit allen Mitteln einen neuen Kalten Krieg mit Russland voran. In einem Interview mit Chris Hedges erklärt der emeritierte Politik- und Russistikprofessor Stephen F. Cohen, wie der Westen Russland verraten hat, wie Putin zum Handlanger des Establishment Washingtons hätte werden sollen, was es mit Russiagate auf sich hat — und wie die Russland-Affäre von der Abschaffung der Demokratie und des Rechtsstaates in den USA ablenken soll. Erstveröffentlicht im Rubikon am August 2019 https://www.rubikon.news/artikel/verrat-an-russland In seinem Bericht zur Russland-Affäre kam Sonderermittler Robert Mueller zu dem Ergebnis, dass Donald Trump und sein Wahlkampflager während des Präsidentschaftswahlkampfs

Read More »
Danielum

Verschwörungsbeobachter

Wenn Du mich einen Coronaleugner nennst, weil ich darauf hinweise, dass das Sars Cov 2 Virus nie isoliert wurde und der PCR Test weder das einzelne Sars Cov Virus identifizieren, noch dessen Virenlast abzeichnen kann, dann bin ich gerne ein Corona Leugner. Wenn Du mich als rechtsextrem bezeichnest, weil ich für die Menschenwürde, die Menschenrechte und Grundrechte einstehe; dafür dass alle Menschen auf der ganzen Welt glücklich, zufrieden sein und sich entfalten könnten, man ihnen die Möglichkeit gibt, sich in ihrem Sein gewürdigt zu fühlen, dann bin ich gerne rechtsextrem. Wenn Du mich einen Verschwörungstheoretiker nennst, weil ich klar die

Read More »