Media Blackout: Moderna’s FDA-Bericht listet 13 Todesfälle in Impfstoff-Studien

Sicherungskopie auf Bitchute

Der Pfizer Covid-Impfstoff wird in Großbritannien bereits an die Öffentlichkeit verabreicht, und in den USA wurden die ersten Dosen vor einer weltweiten Massenimpfkampagne verabreicht.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Impfstoff von Pfizer Covid nicht von der FDA zugelassen ist. Er hat lediglich eine Notfallzulassung (Emergency Use Authorization, EUA) erhalten, was bedeutet, dass der Impfstoff nicht den Standardprozess durchlaufen hat, um die offizielle Zulassung der Behörde zu erhalten.

Nun soll der experimentelle Impfstoff Covid von Moderna die gleiche Notfallzulassung erhalten, damit die Impfung an Millionen von Menschen verteilt werden kann.

Wir haben bereits kurzfristige unerwünschte Ereignisse (Nebenwirkungen) des Pfizer-Impfstoffs beobachtet. Die Wahrheit ist, dass niemand weiß, was die langfristigen Auswirkungen sein könnten, und es scheint, dass die Öffentlichkeit einem Experiment auf globaler Ebene unterworfen wird.

In diesem Bericht untersuchen wir Diskrepanzen im Moderna-Bericht der FDA, über den ein Beratungsgremium abgestimmt hat. Das Gremium stimmte mit 20:0 für die Empfehlung der EUA.

Einige der Diskrepanzen beinhalten die Auswahl von Studienteilnehmern, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und EUA zu erhalten. Sowie insgesamt 13 Todesfälle in den Studien, 6 in der geimpften Gruppe und 7 in der Placebogruppe. Etwas, das die Medien nicht ansprechen wollen.

Show Notes: https://www.activistpost.com/2020/12/media-blackout-modernas-fda-report-lists-13-deaths-in-vaccine-trials-6-vaccine-group-7-placebo.html

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Johns-Hopkins-Wissenschaftler lassen sich von parasitärer Arbeit für die Arzneimittelversorgung inspirieren

Johns Hopkins Researchers Engineer Tiny, formenverändernde Nano Maschinen, die Medizin effizient in den Magen-Darm-Trakt bringen Die „Theragripper“ sind von einem parasitären Wurm inspiriert, der sich an den Eingeweiden seines Wirts festklammert Wenn ein offener Theragripper, links, den inneren Körpertemperaturen ausgesetzt wird, schließt er sich an der instestinalen Wand. In der Mitte des Greifers befindet sich ein Raum für eine kleine Dosis eines Medikaments. Inspiriert von einem parasitären Wurm, der seine scharfen Zähne in den Darm seines Wirtes gräbt, haben Johns Hopkins-Forscher winzige, sternförmige Mikrogeräte entwickelt, die sich an der Darmschleimhaut einklinken und Medikamente in den Körper abgeben können. Dr. David

Read More »
Danielum

Corona-Virus längst mutiert

Dr. Wolfgang Wodarg ist der Ur-Kritiker der Corona-Maßnahmen. In seinem Punkt-Preradovic-Interview im März warnte Dr. Wolfgang Wodarg bereits vor einer Testpandemie und kritisierte den PCR-Test von Prof. Drosten. Jetzt rollt die zweite Coronawelle. Zumindest die Panikwelle. Jeden Tag neue Infektionsrekorde, Kanzlerin und Bayerns MP Söder bringen den Lockdown wieder ins Spiel. Und warnen vor einem Kontrollverlust in der Pandemie. Aber wie seriös ist es, sich bei den Verschärfungen der Maßnahmen einzig auf die Neuinfektionen – also positive PCR-Tests – zu stützen? Wie viele Mediziner, findet auch Dr. Wodarg das völlig falsch. Der Seuchenexperte sagt: Das Virus ist seit Wuhan 100fach

Read More »