Gates depopultation

Bill Gates und die Entvölkerungsagenda. Robert F. Kennedy Junior ruft zu einer Untersuchung auf

Seit über zwanzig Jahren impfen Bill Gates und seine Stiftung, die Bill and Melinda Gates Foundation (BMGF), zu Millionen Kindern in entlegenen Gebieten armer Länder, vor allem in Afrika und Asien. Die meisten ihrer Impfprogramme hatten katastrophale Ergebnisse, da sie die Krankheit selbst verursachten (Polio, z.B. in Indien) und junge Frauen sterilisierten (Kenia, mit modifizierten Tetanus-Impfstoffen). Viele der Kinder starben. Viele der Programme wurden mit der Unterstützung der WHO und – ja – der für den Schutz von Kindern zuständigen UN-Agentur UNICEF durchgeführt.

Die meisten dieser Impfkampagnen wurden ohne die informierte Zustimmung der Kinder, Eltern, Erziehungsberechtigten oder Lehrer durchgeführt, noch mit der informierten Zustimmung oder mit gefälschter Zustimmung der jeweiligen Regierungsbehörden. In der Folge wurde die Gates Foundation von Regierungen auf der ganzen Welt, Kenia, Indien, den Philippinen – und anderen Ländern – verklagt.

Bill Gates hat ein seltsames Bild von sich selbst. Er sieht sich selbst als den Messias, der die Welt durch Impfung – und durch Bevölkerungsreduzierung – rettet.

Etwa zu der Zeit, als der Rockefeller-Report 2010 mit seinem noch berüchtigteren „Lock Step“-Szenario herausgegeben wurde, genau das Szenario, dessen Anfang wir gerade erleben, sprach Bill Gates in einer TED-Show in Kalifornien, „Innovating to Zero“, über den Einsatz von Energie.

Er nutzte diese TED-Präsentation, um für seine Impfprogramme zu werben und sagte wörtlich: „Wenn wir bei der Impfung von Kindern wirklich gute Arbeit leisten, können wir die Weltbevölkerung um 10% bis 15% reduzieren“.

Das klingt sehr nach Eugenik.

Das Video, die ersten 6’45“, „Die Wahrheit über Bill Gates und sein katastrophales Impfprogramm“, wird Ihnen alles darüber erzählen.

Robert F. Kennedy Jr., ein eifriger Verteidiger der Kinderrechte und Anti-Impfungs-Aktivist, hat eine Petition an das Weiße Haus gerichtet, in der er „Ermittlungen gegen die ‚Bill and Melinda Gates Foundation‘ für medizinische Kunstfehler und Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ fordert.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Chelsea Manning erneut im Gefängnis

Das ist eine verfassungswidrige, grausame und ungewöhnliche Strafe, nur weil sie sich weigert gegen Assange auszusagen. Hier zeigt sich der amerikanische Faschismus. Das Trump Regime lässt die Maske fallen. Wahnsinn! Chelsea Manning zeigt mehr Moral und Gerechtigkeitsgefühl als jeder andere in diesem, vom Deep State kontrollierten Regime.Einmal mehr führt der Schurken- und Terrorstaat vor, wie unerbittlich und grausam er sich rächen wird, wenn man ihre Schweinereien aufdeckt. Manning und Assange haben deren verbrecherisches Wirken enthüllt. Nun werden sie vernichtet. Unerträglich. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »

Gefahr für den Weltfrieden

Die Pentagon-Zeitbombe Das interne Planungssystem des Pentagon bindet jedem Präsidenten auch dann die Hände, wenn er eine Außenpolitik durchsetzen will, die weniger auf Konfrontation gerichtet ist. Die sogenannten Future Years Defence Plans (FYDP) des Pentagon spielen einerseits eine maßgebliche Rolle bei der Entwicklung und Beschaffung von Waffen und andererseits für Feindbildproduktion und Strategiekonzeptionen. Jeder Präsident erbt eine „Pentagon-Budget-Zeitbombe“, die seine politischen Gestaltungsmöglichkeiten extrem einschränkt. Die USA gaben nach SIPRI-Angaben 2016 mit 606,2 Milliarden Dollar für ihr Militär mehr aus als die acht nachfolgenden Staaten zusammen (1): China, Russland, Saudi-Arabien, Indien, Frankreich, England, Deutschland und Südkorea. Das NATO-nahe Institut IISS in

Read More »
Danielum

Genmanipulative Impf-Sicherheit

Staatsanwaltschaft ordnet Untersuchung der Qualitätskontrolle von Impfstoffen an und sagt, dass wissenschaftliche Antworten erforderlich sind (Corvelva Italien) Publiziert in Childrens Health Defense Von Senta Depuydt Die italienische Bürgerorganisation Corvelva hat endlich eine Untersuchung über die Qualität von Impfstoffchargen erzwungen, nachdem sie unabhängige Analysen verschiedener Impfstoffe finanziert hatte, die zeigten, dass viele Proben nicht den Qualitätsstandards und den Vorschriften für Gesundheitsprodukte entsprechen. Corvelva hat gerade eine Pressemitteilung über die Entscheidung der Staatsanwaltschaft in Rom vom 28. Dezember veröffentlicht. Sie verkündeten nicht ohne Stolz, dass „unsere Analysen, die zu einer Klage bei der Staatsanwaltschaft Rom geführt hatten, nach einem Antrag auf Absetzung

Read More »