Die Pandemie ist eine Lüge!

Machen wir es einfach, Für alle die es immer noch nicht begriffen haben!

Die Pandemie ist eine Lüge! Wir brauchen nicht mehr über Zahlen zu reden die Fakten liegen auf dem Tisch.

Es ist eine ganz simple aber sehr perfide Wirtschaftsreform mit eingebautem Überwachungsstaat.

Ein System was in allen Staaten gleich beliebt ist weil es eine kleine politische Herrscherklasse schafft, die nach Belieben über ihre Untertanen verfügen können.

So das ist die Zusammenfassung der COVID-19 Pandemie. Nicht mehr und nicht weniger.

Damit es funktioniert muss man den gesamten Besitz der Unterschicht vernichten. Die Mittelschicht staatlich übernehmen. Und anschließend hat man die volle Kontrolle. Dazu ab und zu eine Impfung und eine Angst Geschichte über tödliche Erkrankungen. Mit Angst kann man jeden regieren.

Wenn man jetzt wieder anfangen würde Grippe Tote zu zählen, würde man welche finden. stattdessen erklärt man sie zu Corona Toten.

Ist das wirklich so schwer zu verstehen?

Verschwörungstheorien braucht niemand mehr, denn alle Verschwörungstheorien sind mittlerweile Realität geworden.

Bodo Schiffmann 18.11.2020

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Für den Frieden und Aufklärung

Was kann der oder die Einzelne gegen Kriegspropaganda, Gewalt und Lügen tun? Wer getraut sich den US-Imperialismus kritisch und öffentlich zu hinterfragen? Wie kann man die absurde Rahmenerzählung „Krieg gegen den Terror“ zurückweisen? Diese und ähnliche Fragen stehen im Raum, auch wenn unsere Politiker und Journalisten sie nicht anfassen. Irgendwann werden unsere Kinder und Enkel uns die altbekannte Frage stellen: Und was hast Du damals gemacht? Hast Du aus Angst geschwiegen? Wurdest Du durch die Massenmedien getäuscht? Oder hast Du dich selber schlau gemacht? Hast Du dich für den Frieden, für Achtsamkeit und für die Aufklärung engagiert? Mutige Menschen stehen

Read More »
Danielum

Media Blackout: Moderna’s FDA-Bericht listet 13 Todesfälle in Impfstoff-Studien

Der Pfizer Covid-Impfstoff wird in Großbritannien bereits an die Öffentlichkeit verabreicht, und in den USA wurden die ersten Dosen vor einer weltweiten Massenimpfkampagne verabreicht. Es ist wichtig zu wissen, dass der Impfstoff von Pfizer Covid nicht von der FDA zugelassen ist. Er hat lediglich eine Notfallzulassung (Emergency Use Authorization, EUA) erhalten, was bedeutet, dass der Impfstoff nicht den Standardprozess durchlaufen hat, um die offizielle Zulassung der Behörde zu erhalten. Nun soll der experimentelle Impfstoff Covid von Moderna die gleiche Notfallzulassung erhalten, damit die Impfung an Millionen von Menschen verteilt werden kann. Wir haben bereits kurzfristige unerwünschte Ereignisse (Nebenwirkungen) des Pfizer-Impfstoffs

Read More »
Danielum

2017: Die USA bombardierten Syrien, niemand forderte eine Untersuchung

von Eva Bartlett hier aus dem englischen Das Interview hat Eva Bartlett Mitte 2017 geführt. Immer noch relevant, bei all dem Unsinn, den die Kriegspropaganda auf der Idlib… [Verwandt: Über syrische Krankenhäuser, die bombardiert werden… oder nicht…] Ich sprach über das, was ich gerade in Syrien gesehen/gehört hatte: Zivilisten, die mir erzählten, dass sie von den Terroristen ausgehungert wurden, die der Westen als „Rebellen“ bezeichnet, deren Verbrechen der Westen beschönigt. Ich war gerade wieder in Ost-Aleppo gewesen, und zwar in den von lügnerischen Unternehmensmedien propagierten Gebieten al-Waer und Madaya. Verwandte Links: [Links im Originalbeitrag] -Syrien Kriegstagebuch: Wie das Leben unter

Read More »