Zeit, den Kuschelkurs mit den Panikmachern zu beenden

Der Rubikon hat es begriffen, es existiert kein Nachweis für das behauptete Corona-Virus. Wichtig jeder kann es verstehen, wenn er denn möchte.

Die tatsächliche Faktenlage, die „Pandemie“ steht, empirisch und streng wissenschaftlich betrachtet, auf hauchdünnem Eis. Wir haben eine äußerst fragile Virustheorie. Dazu haben wir eine aufreizend unscharf definierte Theorie einer angeblich neuen Krankheit, die in ihrer Symptomatik allerdings nicht von normalen grippalen Infekten und diversen anderen, hinlänglich bekannten Syndromen zu unterscheiden ist. Die Verbindung zwischen beiden Theorien wird beliebig durch einen hoch fragwürdigen „Test“ konstruiert, der jedoch dafür weder geeignet noch zugelassen noch validiert und bekanntermaßen extrem fehleranfällig ist.

auf-hauchdunnem-eis

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Dr. M. Caimi

Spitalmorde, Gewinnmaximierung und Entvölkerung Warum ist praktisch niemand zu Hause an Covid gestorben, sondern fast alle Im Spital? Was hat so viele unnötige Tote verursacht? Warum? Was führ(t)en die Globalisten und Eliten im Schilde? Wie können wir uns in Zukunft schützen?Ein Video gegen das Vergessen! teilen: Share on Telegram Share

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Wissenschaftler ringen um eine Erklärung, warum COVID ungeimpfte verschont hat

Die Medien haben ihr Bestes getan, um die Menschen in einen Rausch zu versetzen, weil COVID, Grippe und das Respiratorische Synzytialvirus (RSV) in diesem Winter zu einer „Dreifach-Emidemie“ zusammenkommen könnten. GESCHICHTE AUF EINEN BLICK Die globalistische Kabale, die das COVID-Narrativ erfunden und vorangetrieben hat, steht vor wachsenden Problemen, da die Löcher in der Logik mit der Zeit immer größer werden. Ein typisches Beispiel: Die irrationale Förderung von Impfstoffgerechtigkeit. Nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation und anderer globalistischer Hochburgen muss die westliche Welt Impfstofflieferungen an Entwicklungsländer finanzieren, um sicherzustellen, dass alle die gleichen Überlebenschancen haben. Das Problem ist, dass die Entwicklungsländer mit den

Read More »
Danielum

Deindustrialisierung und Bevölkerungskontrolle

Das sind die Ziele des Green New Deals. Dazu gibts ein Posting von Corona Transition mit dem Titel: Die misanthropischen Banker hinter COP26 und dem Green New Deal Ein weitreichender Wandel hin zu einer «grünen Wirtschaft» wird von Kräften vorangetrieben, die einem gebildeten Bürger eher unangenehm sein könnten. Natürlich wird in den Nachrichten täglich über die mutige junge Bewegung der «Öko-Krieger» berichtet, angeführt von der schwedischen «ewig 15-jährigen» Greta Thunberg oder der 17-jährigen Amerikanerin Jamie Margolin, die in ganz Europa und Amerika zu einer treibenden Kraft geworden sind und Bewegungen wie Extinction Rebellion, This is Zero Hour und Sunrise Movement anführen. Das junge Gesicht von Alexandria

Read More »
Alternative Information