Drosten und der Hauptmann von Köpenick

Mit seiner Life-Sitzung Nr.22 vom 22.10.2020 hat der Corona-Ausschuss die Frage der Player:Drosten, Ferguson, die Charité und die Rolle von TIB Molbiol, beleuchtet.
Was dabei herausgekommen ist, ist nichts weniger als die Aufdeckung der Verbrechen der Pharma-Mafia.
Drostens Reputation wurde zerlegt. Die Rolle der Charité als mehr als Fragwürdig beleuchtet und die Verflechtungen mit den kommerizellen Vertrieb der PCR Tests mit z.B. der TIB Molbiol aufdedeckt.

Damit ist die Justiziabilität der Corona Pandemie bewiesen, sie muss nur noch via Gerichte in die Köpfe der Menschen kolportiert werden.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Synthetische mRNA Covid Impfstoffe: Eine Risiko-Nutzen Analyse

Ist ein „Impfstoff“, der auf einer ungetesteten Technologie basiert und dessen Sicherheitstests noch nicht abgeschlossen sind, sicher? Und funktioniert er überhaupt? Und rechtfertigt eine Krankheit mit einer IFR von 0,2% überhaupt dieses Risiko? Inmitten der Fülle von Fragen im Zusammenhang mit Covid sind die Covid-Spritzen die am meisten bevorstehenden. Zwei

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Geschichtskunde Historische Lügen

Historische Lügen als Stützen des Systems Eine Einordnung von Ernst Wolff Der überwiegende Teil der Bevölkerung ist mit den bestehenden Verhältnissen unzufrieden, fühlt sich durch die gewählten Politiker nicht vertreten und meint, dass sich dringend etwas ändern müsse. Dennoch wehren sich nur Einzelne, die große Masse bleibt passiv und belässt es bei gelegentlichen Unmutsäußerungen über die herrschenden Zustände. Warum? Geht es den Menschen zu gut, sind sie zu träge? Wohl kaum, denn der Lebensstandard der meisten sinkt, viele sind gezwungen, bei gleichbleibender oder geringerer Bezahlung härter und länger als früher zu arbeiten. Tatsächlich stehen nur so wenige Menschen gegen das

Read More »

The Occupation of the American Mind documentary

In den letzten Jahren haben die anhaltende militärische Besetzung des palästinensischen Gebietes durch Israel und die wiederholte Invasion des Gazastreifens einen heftigen Rückschlag gegen die israelische Politik praktisch überall auf der Welt – mit Ausnahme der Vereinigten Staaten – ausgelöst. „The Occupation of the American Mind“ zeigt diese Kritik, indem sie sich auf die von Roger Waters erzählte pro-israelische Öffentlichkeitsarbeit innerhalb der USA konzentriert und führende Beobachter des israelisch-palästinensischen Konflikts und der US-amerikanischen Medienkultur präsentiert. Der Film untersucht, wie sich die israelische Regierung, die US-Regierung und die pro-israelische Lobby zusammengeschlossen haben, oft mit sehr unterschiedlichen Motiven, um die amerikanische Medienberichterstattung

Read More »

Conspiracy

Denver Illuminaten Airport – Ist an den Gerüchten was dran?(Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien) teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »